Treiberarten

+A -A
Autor
Beitrag
Lagus
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2006, 02:10
Hi Leute,

habe mir schon öfters mal die folgenden Fragen getsellt:

- Was ist der unterschid zwischen PA, Heimkino und Auto-Sub
- Wann ist ein Subwoofer ein Subwoofer und kein tieftöner
- Kann man, wenn man einen Fullrangelautsprecher baut, auch Subs als Tieftontreiber nehmen? (wenn überhaupt ein unterschied besteht?, siehe Frage 2)
- Können die Tieftöner ab 13 mm Durchmesser auch als Sub bezeichent bzw. verwendet werden, wenn dieses Sinn macht?

MfG

Basti


[Beitrag von Lagus am 27. Dez 2006, 02:12 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2006, 12:16
PA = Public Adress: vorrangiges Ziel ist die Beschallung von sehr viele Leuten. Damit werden die Tieftöner hochbelastbar ausgelegt. Da man mehr Membranfläche braucht, sind die Treiber nicht so tief abgestimmt spielen durch ihre wesentlich härtere Aufhängung aber höher.
D.h. im Allgemeinen kann man zu den meisten PA Subs folgendes sagen: extreme Pegel möglich, sehr präzise, aber wenig Tiefgang (dass man mit PA auch extrem tief gehen kann, sieht man bei mir8) )

HiFi Subs sollen vorrangig tief spielen, haben damit eine weiche Aufhängung, spielen also im direkten Vergleich nicht mehr so präzise wie PA Subs und auch nicht so laut.

AutoSubs: nunja, teilweise gut mit HiFi Subs vergleichbar. Meist höhere Membranmasse und noch weichere Aufhängung, damit sie im kleinen gehäuse noch tief spielen. Aber mittlerweile werden HiFi Subs auch in so kleine Gehäuse eingebaut, also kein wirklicher unterschied.




Subwoofer ist allg ein Subwoofer, wenn er bis oder tiefer als 30Hz spielt, war mal irgendwo eine Richtlinie. Aber eine genaue Festlegung gibt es da nicht. Deswegen werden halt auch die Brüllwürfel von MediaMarkt als Subwoofer bezeichnet, wo sie doch nichtmal 50Hz schaffen.



Und in Fullrangeboxen werden vorrangig Subwoofertreiber eingesetzt, dafür sind sie doch da
Das ein Subwoofer meist einzeln dasteht hat nix damit zu tun, dass der Treiber nicht auch in großen Boxen verwendet werden kann



Tieftöner ab 13cm: hallo? Das sind zum Teil nichtmal Tieftöner, sonder Mitteltöner. Aber von Subwoofertreiber WEIT entfernt. Eh bei denen ein nennenswerter Pegel unter 30Hz rauskommt, hat man schon die Schwingspule in der Hand
Subwooferchassis fangen i.d.R. frühestens bei Durchmessern ab 25cm an.
Und wenn du mal auf mein Profil klickst, siehst du dann die größte gängige Größe8)
Lagus
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2006, 14:00
Hi,

danke für Info, endlich ist das mal geklärt^^ Habe mir da schon die ganze Zeit drüber gedanken geamcht:) jetzt weis ich aj das ich bei der Auswahl flexibler sein kann

MfG

Basti


[Beitrag von Lagus am 27. Dez 2006, 14:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer oder kein Subwoofer?
Tabimeter am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  20 Beiträge
Front Boxen mit tieftöner, trotz aktiven Sub ?
gLu3xb3rchi am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  4 Beiträge
Generelle LS Frage
strohkopf am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  14 Beiträge
Titan oder Kappa 90: Macht da ein Subwoofer noch Sinn?
NickCH am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  50 Beiträge
Auto Sub him Heim Bereich?
Franky4Fingers am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  3 Beiträge
Center Probleme / macht ein zweiter Center sinn ?
lordkay am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung ...die frage des sub!
artos007 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  9 Beiträge
Unterschied des Sub zwischen Stereo und 5.1?
Maschurke am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale 9.2 als Bi-Amping an Sub?
am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  7 Beiträge
Macht 3.0 Sinn?
Käsetoast am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedgormadoc
  • Gesamtzahl an Themen1.409.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.605

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen