Infinity Reference 51i

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Snailhead
Stammgast
#1 erstellt: 09. Aug 2007, 02:32
Hallo

Ich bin seit kurzem Besitzer 2er Infinity Reference 51i.
Ich frage mich in welcher Preisklasse die Lautsprecher seiner Zeit wohl einzuordnen waren?

Weiß jemand wie teuer die damals waren?
DLee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2007, 18:14
Hallo,

ich habe 98 rum 300 DM das Stück bei MediaMarkt bezahlt. Die UVP von Infinity betrug 1200 DM je Box.

Wie gefällt dir der Klang?

Schönen Gruß,
Dennis Lee
Badwulf
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2007, 19:51
Ich hab hier mal ne alte rechnung vom 07.09.95 rausgesucht. Das waren noch 650 DM das stk bei Euphoia in Köln.
Und ich bin noch immer zufrieden und vom Klang begeistert.
Mr.Snailhead
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2007, 20:27
@DLee

Sagen wir es ma so....ich bin Neuling was HIFI angeht, und da es meine ersten "großen" Lautsprecher sind will ich mich nicht großartig über den Klang auslassen.

Dennoch kann ich sagen das mir der Klang gefällt.
DLee
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2007, 20:54
Mit einem ordentlichen Verstärker klingen die Boxen echt gut. Allerdings sehr weich und fein im Klang. Mein Verstärker ist leiider auch sehr weich und fein - im Resultat klingen die Boxen bei mir nicht so dolle Eher Mitteltonlastig, leicht anstrengend und weniger räumlich.

Welchen Verstärker hast du?

Gruß,
Lee
Mr.Snailhead
Stammgast
#6 erstellt: 14. Aug 2007, 21:00
Hab nen Pioneer A 616
DLee
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Aug 2007, 22:15
Update:

Hab mir den 7.1 Reciever RX V 659 von Yamaha zugelegt. Die Boxen klingen damit erstaunlich gut - obwohl man ja sagt, dass der Stereoklang von Recievern im Allgemeinen nicht so gut ist. Endlich hab ich wieder mal das Gefühl ich könnte die Töne anfassen und einzeln aus dem Geschehen herausholen. Der Bass ist auch ziemlich kräftig.

Mein persönliches Fazit: Yamaha + Infitnity Reference = Gutes Paar

Schönen Gruß,
Dennis Lee
Mr.Snailhead
Stammgast
#8 erstellt: 20. Aug 2007, 22:38
Bedenke die richtige Aufstellung der Lautsprecher + deine Sitzposition...erstaunlich was das für einen Effekt hat......danke ans HIFI-Forum.....
Mentacus
Neuling
#9 erstellt: 10. Feb 2016, 03:54
Hallo Community,

hat jemand von euch Erfahrungen mit den Reference 51i in Combi mit nem Denon AVC-A10SE gemacht??

und stimmt es das Gummisicken vom Zerfall verschont bleiben?

Grüße,
Paul
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Reference Frage
Jane_Dee am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  4 Beiträge
Infinity Beta vs Klipsch Reference
Powerheart am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  8 Beiträge
informationen zu infinity reference 31i
enom am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  3 Beiträge
Welchen Center für Infinity Reference 51 MK II
elchupacabre am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  34 Beiträge
Suche Hochtöner für Infinity Reference 51 i
DanonDon am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  4 Beiträge
5.1 mit Infinity Reference 61 mkII ?
thewatchingwolf am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  7 Beiträge
Infinity Standboxen erweitern
Siggi_N am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  15 Beiträge
Sickenreparatur an Infinity Lautsprechern
Tieflieger am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  5 Beiträge
Infinity Primus Serie
tremonti_A am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  4 Beiträge
Klipsch Reference und Reference Premiere mischbar?
Nemesis200SX am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.04.2017  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen