Klang der div Quadral-Serien

+A -A
Autor
Beitrag
Juppiter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2007, 19:51
Wie man dem Titel vll. entnehmen kann interesieren mich die Klangunterschiede der verschiedenen Quadral-Serien.

Zur Zeit betreibe ich 2 Quadral Quintas 3355 und ein Teufel Conzept E Magnum an einem Onkyo 605.
(Die Quintas als Fronts und die Teufel LS für den Rest)
Da ich mein System aufrüsten will und ggf. eine höhere Serie wählen will interessiert mich welche LS zu meinen Quintas Klanglich passen.

Ich wollte eigendlich bei Quadral bleiben da ich sowohl vom Klangbild als auch der Qualität der LS zufrieden bin , höre mir jedoch gerne auch andere Hersteller an, falls jemand Erfahrung mit solch einer Kombination gemacht hat.

Leider führt kein Händler in meiner Nähe die gewünsten LS um selbst zu vergleichen.

Vielen Dank für eure Antworten.
tiger142
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2007, 21:19
hallöchen ja was ich dir dazu raten kann ist recht schwer was darf es denn kosten?

ich betreibe aurum phonologue (quadral referenz serie)
a 970 front
a 170 center
a 370 surround
sub 10

player denon 2930 ,verstärker denon 3806, beamer mitsubishi hc 3000

gut das ist preislich ne andere liga aber es klingt fantastisch


[Beitrag von tiger142 am 29. Okt 2007, 21:23 bearbeitet]
Juppiter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 00:10
Ich hatte an die Argentum vll auch Platinum (Ultra) oder was gebrauchtes aus höherwertigen Serien gedacht.
Also eigendlich ist das ganze Spektum und die Entscheidung treffe ich halt danach was für Angebote ich bekomme.

Vorgesehen ist, dass zunächst der Center ersetzt wir und danach die Front LS (diese werden dann als BAck weiter genutzt)

Von daher will ich halt wissen welche Serien ich klanglich kombinieren kann.

Ich muss sagen ein nettes System was du da hst
k.o.
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 07:59
moin Juppiter,

also ich würde mir auch auf jeden Fall mal Die Aurum Reihe genauer ansehen.
Letzte Woche ging bei ebay ein paar 970er für 1549,- weg..

Ist einfach ein toller LS für die Preisklasse, ich hab sie jetzt etwa seit einem Monat und bin total zufrieden.
Okay bei mir dienen Sie auch "nur" als rears, aber ich habe sie in Stereo auch schon im Vergleich zu den Vulkan VI (die bei mir als Front-LS dienen)
gehört und da schlägt sich die 970 auch super.

Also wenn du dich überwinden kannst etwas mehr auszugeben, wäre das sicherlich ne TOP Lösung. Und es LOHNT sich

Juppiter
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Okt 2007, 08:57
Wenn ich deine Antwort so lese kann ich davon ausgehen, dass alle Quadral LS gleich abgestimmt sind und zusammen ein homogenes Klangbild ergeben?

Dies ist ja leider nicht mehr bei allen Herstellern so

Danke für den Tipp ich werd mich einfach mal eine Weile umschauen und vergleichen und irgendwann etwas das mir gefällt Kaufen aber die Aurum Serie behalte ich mal im Auge.
k.o.
Stammgast
#6 erstellt: 30. Okt 2007, 09:03
alle kann ich nicht sagen, aber die 970 und Vulkan VI passen ganz gut zusammen finde ich. Die neuen MOdelle (Vulkan, Titan, Montan) habe ich nocht nicht gehört..
tiger142
Stammgast
#7 erstellt: 30. Okt 2007, 20:21
@juppiter danke für die blumen
@k.o ich muss schon sagen respekt 970 als surround back und v6 als front frag mich nur was für n center hast du denn ? und welchen sub , die neuen tian ,vulkan,montan der modellreihe sieben höre ich öfters und muss sagen die sind alle fantastisch persöhnlich gefällt mir die vulkan am besten die ist net so grundton lastig abgestimmt wie die titan von der montan gefällt mir das bändchen sehr gut steht aber net im preis/leistungsverhältniss zur 970 ,wenn geld keine rolle spielen würde dann würd ich mir die v7 holen obwohl deine v6 schon fantastisch klingt

@jupitter die neuen platinum ultra gefall mir net die sind zu kalt und analytisch ,wichtig ist immer jedoch dir muss es gefallen also hör sie dir an


[Beitrag von tiger142 am 30. Okt 2007, 20:24 bearbeitet]
k.o.
Stammgast
#8 erstellt: 30. Okt 2007, 20:50
also Center hab ich den Aurum
BASE PRESTIGE, auch Auslaufmodell.
Und Subwoofer im moment noch keinen, da kommt im Dezember der SVS PB13-Ultra...

Dann gehts richtig los

Juppiter
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Okt 2007, 21:08
@tiger142 Deshalb habe ich ja diesen Threat eröffnet.

Der Klang der Quintas gefällt mir sehr gut, jedoch könnten mehr Details wiedergegeben werden.

Leider gibt es bei mir in der Nähe kein Geschäft das die Quadral LS führt. Und bevor ich in das nächste fahre brauche ich halt eine Liste von geeigneten oder ungeeigneten LS.
k.o.
Stammgast
#10 erstellt: 30. Okt 2007, 21:57
wieviel willste denn maximal ausgeben?
Juppiter
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Okt 2007, 23:20
Das kann ich jetzt noch nicht wirklich festlegen. Am Besten möglich wenig.

Ich denke mal auf keinen Fall über 1500€ das Paar.
Eher sogar noch ein ganzes Stück unter 1000€ das Paar.

Aber diese Entscheidung treffe ich später nach ausreichend Probehören und einem Vergleich zwischen Klang und Kosten der verschiedenen Klassen.

Momentan geht es mir eher darum in Erfahrung zu bringen welche LS überhaupt Klanglich zu den bereits vorhandenen passen. Damit ichbeim Probehören unnötige Fahrten vermeiden kann.
k.o.
Stammgast
#12 erstellt: 30. Okt 2007, 23:43
bei ebay ist letztens ein aurum 970 paar für 1549,- weggegangen
der Klang würde dich sicherlich umhaun.

sehr angenehme Höhen, Voluminöser Bass, sehr präzise, sehr räumlich...

Ich weiß noch als ich sie das erste mal gehört habe. Das war mit einem Peter Gabriel Konzert. Da hörte es sich so an als liefe ein 5.1 System. Es waren aber nur die beiden 970er


[Beitrag von k.o. am 30. Okt 2007, 23:46 bearbeitet]
tiger142
Stammgast
#13 erstellt: 01. Nov 2007, 21:55
@k.o das ebay angebot ist ja hammer ,ich hatte wesentlich mehr bezahlt waren die neu ?

ich haabe den effekt den du erlebt hast heute wieder gehört ich hab ne neue scheibe gekaut allerdings die aufnahme von 1998 "eugene ruffolo ,fool for every season " der wahnsinn super räumlicher klang und sehr warm und analog klingend

qjuppiter das problem mit deinen qintas (detail auflösung "liegt am mitteltöner der hat keinen offen korb und folgedessen ein geringen hub ,ich habe an meiner alten 80er jahre anlage (für küchen und terassen belustigung ) die qintas 300 da hört man das auch aber für den zweck reichts

als alterntive ergänzung wäre die argentum reie interessant da kannst du superschnäppchen bekommen bei quadral diereckt aus der fundgrube/shop sieh mal rein www.quadral.de
k.o.
Stammgast
#14 erstellt: 01. Nov 2007, 23:24

@k.o das ebay angebot ist ja hammer ,ich hatte wesentlich mehr bezahlt waren die neu ?



waren wohl neuwertige ausstellungsstücke in Silber.

knapp 1 Jahr alt und auf dem Foto sahen die auch gut aus.
k.o.
Stammgast
#15 erstellt: 01. Nov 2007, 23:27
http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWA:IT&ih=003


nicht in der hier besprochenen Preisklasse, aber ist mir grade mal aufgefallen

tiger142
Stammgast
#16 erstellt: 11. Nov 2007, 18:56
da läuft mir das wasser im mund zusammen der kurs is o.k schade nur um die macken an der seite aber sonst
k.o.
Stammgast
#17 erstellt: 17. Nov 2007, 14:01
@ Juppiter

wie siehts eigentlich mit deiner Entscheidung aus?

Vielleicht wären die hier ja was für dich?

http://cgi.ebay.de/Q...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Juppiter
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Nov 2007, 19:02
Momentan bin ich am Liebäugeln mit der Argentumserie, aber etwas gebrauchtes aus einer höherwertigen Kategorie hat auch was für sich.

Das Problem, das ich sehe ist, dass ich nicht weiß ob solch ein LS in meine bestehendes System passt.

Da ich momentan recht wenig Zeit habe werde ich das Projekt ersteinmal ne Weile Aufschieben und dann ausgiebig Probehören fahren.
k.o.
Stammgast
#19 erstellt: 21. Nov 2007, 18:48
Ausstellungsstücke beim Händler sind auch immer empfehlenswert.
Juppiter
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Nov 2007, 18:54
Das Problem ist,dass ich bis jetzt keinen Händler in meiner Nähe gefunden habe, der noch Quadral führt.

Falls jemand einen Händler in der Nähe von Gelnhausen kennt darf er das mir gerne sagen.

Ansonsten werde ich wenn ich mal genug Zeit habe nach Hanau oder Frankfurt fahren.
k.o.
Stammgast
#21 erstellt: 21. Nov 2007, 19:52
schaun doch ab und zu bei ebay rein. letztens die Aurum 970 für 1550 waren auch n knaller
Juppiter
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 21. Nov 2007, 21:10
Bist du dir sicher, dass alle Quadralserien zusammen passen vom Klang? Meistens hab ich bei e-bay ja kein Rückgaberecht bei Gebrauchtkäufen.
k.o.
Stammgast
#23 erstellt: 21. Nov 2007, 21:39
hm... also wenn du Musik Stereo hörst geht das schon.
Bei Film das rauszuhören, ist schon nicht so easy und da fällt es auch nicht so auf. (dürfte aber ganz gut zusammenpassen. (ob alle kann ich aber nicht sagen, bei mir ist es wunderbar)
für stereo 2 nette Lautsprecher sind aber schon ne feine sache
k.o.
Stammgast
#24 erstellt: 14. Dez 2007, 18:40
werde jetzt wohl meine Aurum Vulkane verkaufen.
Einen Käufer hätte ich auf jeden fall schon.
Grund: (nicht der Klang) die dinger sind halt extrem gewaltig (von der Grösse) und das stärt mich momentan etwas. Und so viel besser sind sie vom Klang auch nicht als die 970er.
Werde mir jetzt entweder noch ein paar 970er dazukaufen oder ne Monitor Audio GS60. (müsste dann jedoch noch den Center umtauschen.
(Solange vorne alles aus einem Guss ist, passt das schon)
Wenn hinten Lautsprecher eines anderen Hersteller stehen, dann fällt das kaum auf (wenn gleich klasse).

Werde mir die auf jeden fall nochmal die GS60 ins wohnzimmer holen und dann entscheiden.

Die MA's würden einfach extrem gut in meine Wohnung passen

Aber werde noch sehen was ich mache


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Argentum
Pororoca am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  2 Beiträge
Quadral-Boxen - Membran gerissen
snakebyte am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  8 Beiträge
Quadral Center?
makood am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
Quadral Lautsprecher...!!??
Conair am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  4 Beiträge
quadral quintas
drow5561 am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  4 Beiträge
B&W Serien mischen
michide am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  4 Beiträge
Quadral 5.1 - passen die LS nicht zusammen?
latz0812 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  2 Beiträge
Mordaunt Short Serien?
karlderdritte am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  2 Beiträge
Haltbare Lautsprechermarke & beständige Serien
mgutt am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  8 Beiträge
Durchblick bei der Quadral-Produktpalette?
Pin]-[eaD am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.068

Hersteller in diesem Thread Widget schließen