Heco Celan 700 !

+A -A
Autor
Beitrag
hoehlemann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Okt 2007, 23:04
Ich wünsche allen einen angenehmen Abend.

Ich komme gerade eigentlich super glücklich von Expert aus Buxtehude zurück.ABER:

Nach langem studieren in diesem Forum und langen Probehören MM habe ich mich heute dazu entschlossen die Heco Celan 700 zu kaufen. Stüclpreis 599,- das Stück. Farbe: Silber.

Waren leider nicht mehr auf Lager und so dachte ich ,ich nehme die Ausstellungsstücke für 499,- mit. Super Deal gemacht, war ich der Meinung! Auf dem Weg zur Bank hielt ich kurz noch Expert an und erkundigte mich ob sie die gewünschten auf Lager hätten . Nein! Aber ich könnte für 499,- die 700er neu bekommen. Noch besser ! Gleich bestellt.

nun muss ich aber dazu sagen, das ich eigentlich 1000€ für alle 6 Lautsprecher ausgeben wollte. (5.1) (Besaß vor 3 Wochen noch das alte Sytem 5 THX) Da ich nun aber mehr Musik hören möchte dachte ich erstens an die StandLs und zweitens an die Celan Serie von Heco ,weil hier im Forum ja viele damit gute Erfahrungen gemacht haben und ich eben auch.;-)
Geplant ist die 700er zu kaufen ,obwohl ich eigentlich die 500er haben wollte,weil billiger, und später das Ganze zu 5.1 auszubauen.
Nun ist die Euphorie ein wenig vergangen ,da ich eben gelesen hatte,das die Celan Serie schon 2 Jahre alt ist und manche Leute die im Jahre 2005 für 900 als Paar bekommen haben.

Habe ich nun meine LS heute zu teuer bestellt ??
sind die Celan Auslaufmodelle??

Hoffe auf ausführliche Antworten und wünsche Euch allen einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen Stephan
NoAngel62
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2007, 23:32
Was fürn Zufall habe eben gerade meinen Artikel Reingestellt..aber was ich sagen will ist die Boxen sind doch jeden € Wert und wenn dir der Klang und alles Gefällt dann sei doch Glücklich Älter?? schau mal die ganzen Boxen von Früher an ob Canton oder wie sie alle Heissen sind schon viele Jahre auf dem Markt und werden sehr Gesucht nicht immer ist die neue Serie die Beste also ich bin nHappy obwohl ich auch andere kaufen wollte aber mein Gehör sagte die sind es und so isses..
Gruß und viel Spass mit deinen Boxen Tom..
AHtEk
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 00:40
aslo ich hatte heute eine email an heco geschrieben, da bei hifi-regler stand, das die heco celan 300 nicht lieferbar wäre und somit ein auslaufmodell wäre.

das hat heco selbst dementiert, somit würd ich sagen, das die celan es eben nicht ist.


und die celan 700 gab/gibt es bei hifi-schluderbacher für 880€/paar und die 500 für 690€/paar.
mi201
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 01:20
Hallo Hoehlemann,

wenn ich in meiner kurzen Zeit als Besitzer einiger neuer Unterhaltungselektronikkomponenten eines gelernt habe, ist es das man den selbst bezahlten Preis nicht nachtrauern darf. Die Preisunterschiede in der Branche unterliegen Republik weit gesehen enormen Schwankungen. Dazu kommen die doch recht häufig abenteuerlichen Kalkulationen einiger Anbieter im weltweiten Gewebe gepaart mit z.T. äußerst fragwürdigen Preisangaben einiger Forumuser. Das alles trägt dann zu einer starken Verunsicherung bei. Ich habe für meine Celan 700 vor einem halben Jahr 800€/Paar (Ausstellungsstücke)bezahlt und schwimme mit meiner Preisangabe irgendwo zwischen den Kommentaren "ist aber ganz schön heftig" bis "da hast Du aber ein Schnäppchen gemacht" umher. Wenn Dir die Box wirklich gefällt, und Du Dich nicht auf einen Internethändler verlassen wolltest, dass Handeln nicht unversucht gelassen hast und (ganz wichtig) über das Geld wirklich verfügen konntest; ja dann lehne Dich zurück und genieße den Sound. Glaub`mir, Du machst Dich sonst nur verrückt und hast schlussendlich kein Spaß mehr am Hobby.

Gruß

Mi201


[Beitrag von mi201 am 30. Okt 2007, 01:43 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2007, 01:30

Habe ich nun meine LS heute zu teuer bestellt ??
sind die Celan Auslaufmodelle??


Also bei meinem Expert wo ich sie letztes Wochenende gehört habe war es ein Neu-Preis von 999€. Und beim Probehören wurde mir klar dass, das meine Traumlautsprecher sind. Natürlich habe ich sie dort nicht gekauft, wegen mangelnden Budget aber in 1-2 Jahren gönne ich mir eine paar. Man kann öfters bei Ebay extreme Schnäpchen machen, denn wenige kennen Heco und die diese kennen wissen das die Celan reihe reicht "teuer" ist und darum schauen sie auch nicht dannach...also immer mal ein Blick wert besonders die Subs 30a 38a gehen deutlich unter 50% weg...
JokerofDarkness
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2007, 01:52
Also ich beobachte die Celan in Kirsche schon länger bei Ebay, aber so wirklich günstig war da die letzten Wochen nichts!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HECO Celan vs Elan (700)
pitsuburu am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  26 Beiträge
Heco Celan 700 gegen Vento709 DC
NoAngel62 am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  4 Beiträge
Heco Celan 700, Celan sub 38a und onkyo 605 einstellen?
D@rk-Lord am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  19 Beiträge
Heco Celan vs Heco Victa
am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatunr Heco Celan
Lachmann33 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  7 Beiträge
Heco Celan und XT
Bombmaster am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  2 Beiträge
Front 2x celan 300 oder celan 700?
hektor123 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  5 Beiträge
Magnat Quantum oder Heco Celan?
SRBIJA77 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  2 Beiträge
HECO CLEAN 700
patatas am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  42 Beiträge
Heco Celan
DaywalkerEH am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedpankration77
  • Gesamtzahl an Themen1.379.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.775

Hersteller in diesem Thread Widget schließen