Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


frage: welches war der erste "gangsta" - song?

+A -A
Autor
Beitrag
choegie
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jan 2005, 09:56
wer weiß es?
tjobbe
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2005, 10:06
Mack the knife
choegie
Stammgast
#3 erstellt: 15. Jan 2005, 10:08
hmmm, bitte mit datum und interpreten...
Torquato
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jan 2005, 10:19
Mack The Knife(Brecht/Weill), 20er Jahre, Interpret: Bert Brecht


[Beitrag von Torquato am 15. Jan 2005, 10:20 bearbeitet]
choegie
Stammgast
#5 erstellt: 15. Jan 2005, 10:20
20er jahre?
gibbet dat schon so lange???
ich dachte immer, der erste war elvis: in the ghetto...
tjobbe
Inventar
#6 erstellt: 15. Jan 2005, 10:21
Wohl HUmanist Torquato

aber das war wohl nichter der typ Gangster nachdem unser Choegie gefragt hat...

Cheers, Tjobbe
Torquato
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jan 2005, 10:27
Ich weiß nicht, ich habe das Gefühl choegie gefällt unsere/Deine Antwort. "In Da Gettho" finde ich aber auch nicht schlecht

Gruß,
Torquato


[Beitrag von Torquato am 15. Jan 2005, 10:27 bearbeitet]
choegie
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jan 2005, 10:34
choegie
Stammgast
#9 erstellt: 15. Jan 2005, 10:38
leider kenn ich mack the knife nich.
kann mir da jemand ne hörprobe schicken?
Torquato
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jan 2005, 10:50
Hallo! Hier die amazon-Seite mit der Hörprobe der Schellack-Erstveröffentlichung aus 1928/29 deutsch gesungen vom Autor Bert Brecht: http://www.amazon.de.../028-8835253-8760530

Wähle Track 1

Mack The Knife gibts aber auch von:

Westernhagen
Robbie Williams
Frank Sinatra
Hildegard Knef
richtigen Jazz-Musikern
u.v.a.

Außerdem befindet sich der Song auf jeder Gesamtausgabe und jedem Querschnitt der "Dreigroschenoper"

Der Song gehört wahrscheinlich zu den meistaufgenommen überhaupt (könnt ich mir jedenfalls vorstellen).

Gruß,
Torquato


[Beitrag von Torquato am 15. Jan 2005, 10:52 bearbeitet]
georgy
Inventar
#11 erstellt: 15. Jan 2005, 10:51

choegie schrieb:
leider kenn ich mack the knife nich.
kann mir da jemand ne hörprobe schicken?


Das liegt wohl eher am Titel, der eigentlich Mackie Messer heißt.


[Beitrag von georgy am 15. Jan 2005, 10:52 bearbeitet]
choegie
Stammgast
#12 erstellt: 15. Jan 2005, 10:56
mackie messer kenn ich aber irgendwie aus den 60ern, kann das sein?
Torquato
Stammgast
#13 erstellt: 15. Jan 2005, 11:03
Hallo choegie! Mackie Messer/Mack The Knife gab es wohl seit seiner "Geburt" in jedem Jahrzehnt. In den 60ern singt ihn glaube ich u.a. Wolfgang Neuss.

Hier noch einmal Mackie Messers kompletter Text auf deutsch: http://www.sozialistische-klassiker.org/Brecht/Brecht04.html
und Mack The Knifes Text auf englisch http://www.cool-lyrics-place.com/Mack_The_Knife_Lyrics.html

Gruß,

Torquato
choegie
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jan 2005, 11:15
die englische version unterscheidet sich aber erheblich...
Torquato
Stammgast
#15 erstellt: 15. Jan 2005, 11:24
Ich glaube da gibt es auch verschiedene Fassungen - das war nun die, die Sinatra gesungen hat. Aber im groben sind - finde ich - doch viele Strophen recht ähnlich - 1 zu 1 Übersetzungen von lyrischen Texten sprengen oft das Versmaß und reimen sich auch nicht so schön

Gruß
tjobbe
Inventar
#16 erstellt: 15. Jan 2005, 11:40
eine der bekanntesten Fassung ist sicher die von Louis Armstrong ( Allmusic listet allein über 600 Einträge), es gibt Mack in unendlich vielen Vartiationen die aber hauptsächlich unter Jazz gelistet werden)

Cheers, Tjobbe
Torquato
Stammgast
#17 erstellt: 15. Jan 2005, 12:38
Danke!

Das meinte ich mit


richtigen Jazz-Musikern


Mir fiel in dem Moment nur keiner ein, von dem ich sicher wusste, dass eine Mack-Aufnahme existiert

Gruß, Torquato


[Beitrag von Torquato am 15. Jan 2005, 12:47 bearbeitet]
revolver
Stammgast
#18 erstellt: 15. Jan 2005, 15:47
es gibt doch sicher schon früher in opern/ operetten stückeüber "gangstas". halt von einer anderen sorte. da ich mich auf dem gebiet aber nicht auskenne, kommt mir auch nichts in den sinn...

grüsse

PS: die römer waren doch musikliebhaber?! und verbrecher gabs zu dieser zeit ja massenhaft. welcher kaiser wurde denn NICHT vergiftet oder sonstwie ermordet? das haben die eh auch besungen. es wird bloss schwierig an eine aifnahme von damals zu gelangen....
eltom
Inventar
#19 erstellt: 17. Jan 2005, 11:33
Nun, man kann das auf die Spitze treiben

Gesang des Orpheus: Myrrhas Verbrechen und Bestrafung

von Ovid (geb. 43v. Chr.).
Wurde zur Leier gesungen vorgetragen.
choegie
Stammgast
#20 erstellt: 19. Jan 2005, 23:18
*insneandertalfahreundnachsteinschallplattengrabe*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was war eure erste Platte?
Bass-Oldie am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  76 Beiträge
Hilfe welcher song ist das?
mbaufreak am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  10 Beiträge
Song gesucht / Song mit Zuggeräuschen
Chris77Rock am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  4 Beiträge
david`s song/ kelly family
muetze67 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  3 Beiträge
Der allererste Song.
TinyTempo am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  20 Beiträge
Wie heißt der Song?
*guck_guck* am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  3 Beiträge
suche titel von einem funky song
Nacho-Man am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  2 Beiträge
Ich suche einen Song.
Bastler72 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  3 Beiträge
wer kennt diesen Song?
Liko am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
Suche einen Song !
Triklops am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedLLGG2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.142