Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


audiophile depeche mode?

+A -A
Autor
Beitrag
unrockbar
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2005, 14:26
ciao a tutti,

leider bin ich bei div. hifi händlern immer wieder auf die aussage gestossen, dass meine depeche mode cd's allesamt schlecht aufgenommen/abgemischt sind.
d.h. das der gesang gegenüber dem synthie untergeht. oder das schlagzeug im hintergrund herumdudelt und vom bass überklingt wird.

komischerweise muss ich sagen, dass der klang auf meiner kleinen denon M31 bei zimmerlautstärke voll, satt und variantenreich ist.
werden hier durch eine grössere anlage unzulänglichkeiten bei der produktion heraufgespühlt, oder waren die hifi kombis im geschäft nicht optimal?


die cd's die ich auspobiert habe:
ultra
exitor
singels 1982-2004 (die neue)

kennt ihr das auch?

gruss
unrockbar
Peter_H
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2005, 14:52
Es ist durchaus so, daß teilweise eine bessere Anlage eher Unzulänglichkeiten bei der Aufnahme hörbar machen kann (Günstige Anlagen und LS sind häufig "gesoundet", genau das versuchen bessere Hersteller eben nicht, sondern das Ziel ist ja letztlich, das ganze "unverfälscht" wiederzugeben").

Habe ich bei ein paar meiner CDs leider auch feststellen müssen (das meiste klingt mit der neuen Anlage schon um Welten besser, aber bei ein paar CDs kristallisiert sich dadurch die schlechtere Aufnahmequalität stärker heraus. So war ich z. B. von der alten "U2 - Joshua Tree" regelrecht enttäuscht).
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2005, 21:05
Wohl keine MFSL Ausgabe Ansonsten haben sich bei meiner letzten aufrüstaktion knapp ein Dritte der CDs als nunmehr ungeniessbar Rausgestellt.

MfG Christoph
mamü
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:15
Also ich behaupte mal, keine schlechte Anlage zu besitzen.
Und die Ultra und Exitor kommen sehr gut rüber. Ausrufezeichen.
Peter_H
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2005, 14:52
MFSL-Ausgabe? Ultra und Exitor? Irgendwie stehe ich da auf dem Schlauch. Was meint Ihr damit?
mamü
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2005, 15:42

Peter_H schrieb:
MFSL-Ausgabe? Ultra und Exitor? Irgendwie stehe ich da auf dem Schlauch. Was meint Ihr damit?

MFSL - Label = Pressungen in Gold - soll besser klingen
Ultra und Exitor sind die letzten Studioalben von Depeche Mode
Scrat
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2005, 19:20

mamü schrieb:
MFSL - Label = Pressungen in Gold - soll besser klingen


Sollen nicht nur besser klingen, sie tun es auch, was allerdings nicht an der Goldpressung liegt, sondern am Mastering.
placebo
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mrz 2005, 10:39
man mischt heute auch ganz anders ab als vor 20 jahren. sowohl die cd als auch lp versionen von alten depeche mode alben sind nach heutigem standatd und geschmack nicht besonders gut gemischt (trifft aber auf sehr viele elektronische produktionen in den 80ern zu ...nur mal in die erste howard jones reinhören...brrr). auf einer guten anlage klingt das dann unter umständen nochmal deutlich schlechter.

bei der ultra und exciter kann ich das so auch nicht bestätigen. die klingen astrein.

grüße

placebo


[Beitrag von placebo am 02. Mrz 2005, 10:41 bearbeitet]
garnixan
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mrz 2005, 22:07
Hallo,

probier es mal mit LPs. Die sind oft anders gemastert, als die dazugehörige CD. Allerdings gibt es auch LPs, die von der CD erstellt wurden. Das ist dann der Super-GAU, weil es die Nachteile der CD mit denen der LP vereint.

Gruß aus Köln,

garnixan
front
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2005, 10:59

HiFi_Adicted schrieb:
Wohl keine MFSL Ausgabe Ansonsten haben sich bei meiner letzten aufrüstaktion knapp ein Dritte der CDs als nunmehr ungeniessbar Rausgestellt.

MfG Christoph


Dito, ...überlege mir eine 2t-Kette zu basteln die günstig ist und schlechte Aufnahmen geniessbarer macht.

DM sind ALLE GROTTENSCHLECHT aufgenommen.

Insbesondere die 80ger sind verloren (lediglich die 101 als Vinyl geht noch so grad eben).

die black celeb. ist ein GRAUS !!! M.f.t.m. ebenfalls !

Allerdings nicht schlimm da ich DM nicht mehr hören kann...

Gruss,
front
unrockbar
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Mrz 2005, 20:36
danke für die zahlreichen antworten. dann weiss ich bescheid.

aber wie sieht es mit den alten madness aus? auch hier habe ich einige perlen die ich auf meiner hifi nicht missen will?

wäre es hier nicht angebracht mal ganz kezerisch zu fragen, brauch ich hifi wenn man geliebte sachen darauf nur bedingt hören kann?



danke und gruss
unrockbar
King_Crimson
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Mrz 2005, 20:38
Warum solltest Du Madness nicht mehr anhören können, singen die auf einmal rückwärts nur weil die Anlage besser ist.

Das wichtigste ist doch die Musik und nicht die Soundqualität.

Einige der sogenannten Highendaufnahmen klingen auch nur besser da sie gesoundet sind, sprich beim Remastering künstlich aufgebläht.

PS: DM hören sich bei meiner Anlage auch gut an.
2wheel
Stammgast
#13 erstellt: 18. Mrz 2005, 22:40

placebo schrieb:
man mischt heute auch ganz anders ab als vor 20 jahren. sowohl die cd als auch lp versionen von alten depeche mode alben sind nach heutigem standatd und geschmack nicht besonders gut gemischt
grüße

placebo


"Construction Time Again" auf Vinyl. Werde ich nicht mehr aus der Hand geben. Klingt fantastisch.In allen Belangen.
Steht einer Scheibe wie "Exiter" m.E.klanglich in nichts nach, mal abgesehen davon, dass das eh 2 verschiedene Sorten Joghurt sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MTV Übertragung von Depeche Mode / Rock am Ring - enttäuschend
Maennerzimmer am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  2 Beiträge
Das Schlagzeug und die Stereobühne
QN am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  22 Beiträge
Depeche Mode stellen Album fertig
stumm101 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  27 Beiträge
Depeche Mode on Tour 2009 - PreSales Jetzt am laufen
DeMode74 am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  5 Beiträge
audiophile empfehlungen
s_m_e am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  8 Beiträge
Die neue Madonna - schlecht produziert?
helfo am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  3 Beiträge
MP3 Schlagzeug
DjMG am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  2 Beiträge
Richtig gutes Schlagzeug!
HifiTux am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  11 Beiträge
Rechtliche Aspekte bei Abbildungen von CD-Covern
Widar am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
Schlechter Klang bei Franz Ferdinand?
baltasar am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Sony
  • Marantz
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.194