Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechter Klang bei Franz Ferdinand?

+A -A
Autor
Beitrag
baltasar
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mai 2005, 07:30
hallo,
ich hab mir unlängst eine LP ,das debüt von der englischen band franz ferdinand gekauft.der klang dieser produktion ist hundsmiserabel,der bass undefiniert und der mittel-hochtonbereich überhaupt zu schrill.insgesamt keine räumliche aufteilung,selbst ein kofferradio klingt mit normaler musik besser.an meinem plattenspieler liegts nicht,der klingt bei anderen platten gut.liegt das an der pressung,ist diese vielleicht schlecht,oder haben sich franz ferdinand auf die fahne geschrieben,möglichst schlechten sound zu machen?den vergleich zur cd hatte ich noch nicht.ein kumpel meinte,dieses phänomen lässt sich auch bei anderen brit-pop bands neuerer generation wie strokes oder the hives beobachten.ist das wirklich so?wenn ja,sehe ich den sinn nicht.wenn es der drang nach individualismus ist,wäre esdoch sinnreicher gute produktionen zu machen,wie zb. white stripes.damit würde man sich doch ebenso von der masse abheben.
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mai 2005, 08:01
Hallo Baltasar,

stimmt schon, die Franz Ferdinand klingt wirklich nicht berauschend. Ist aber trotzdem eine tolle Platte. Der Klang erinnert mich ein bisschen an Produktionen aus den frühen 80ern (U2, Joy Divison, Cure...), und ich denke, dass FF auch so einen Sound wollten. Vielleicht nicht mehr zeitgemäß, auf alle Fälle aber originell - wie ich finde

Grüße
Det


[Beitrag von the_det am 12. Mai 2005, 08:02 bearbeitet]
baltasar
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mai 2005, 08:39
hallo the det,
die frühen the cure (standing on a beach) klingen aber auf platte deutlich besser als die FF.der klang ist nicht opullent,eher dünn,aber deutlich klarer als der schrille soundbrei von FF.ich werde wohl doch mal den direktvergleich CD-LP vornehmen.wenn das die neumodische klangrichtung ist,werd ich mir gewisse platten nicht zulegen.
the_det
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2005, 06:19
Moin Baltasar,


schrille soundbrei von FF

So schlimm ist es aber doch nicht, oder? Ich finde, die kann man ganz gut hören. Naja, besser laut aufdrehen und tanzen

direktvergleich CD-LP vornehmen

Uuuh, viel Glück. So dolle klingt die CD auch nicht (rekonstruiert aus der Erinnerung: nur einmal reingehört)

Grüße und schönes WE
Det
fuz386
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mai 2005, 14:30
Hallo

Ich vermute die CD klingt gleich "schlecht" wie die LP
Meine Cd ist vom Klang her nämlich auch nicht besonders...


ein kumpel meinte,dieses phänomen lässt sich auch bei anderen brit-pop bands neuerer generation wie strokes oder the hives beobachten.

Das musste ich leider auch schon feststellen.
z.B. habe ich mir vor kurzem die neue Stereophonics-CD gekauft.
Wirklich super tolle Songs, nur die Qualität passt nicht ganz :-(
Auch finde ich es immer wieder schade, wenn meine Oasis-CD's nicht so wirklich klingen wollen.

mfg Philip
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Franz Josef Degenhardt ist tot
bela am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Hi-Res vs CD Klang Unterschiede?
armstrong am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  2 Beiträge
Klang für wenig Geld? Eure Schnäpchen unter 10?
scarecrow_man am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  39 Beiträge
Klang-Lieder
Counterfeiter am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  47 Beiträge
Soundqualität bei Konzerten
xxl am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  9 Beiträge
Suche tolle klang musik?
dannybreaker am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  7 Beiträge
Musik Rezensionen bei Zeitschrift "Audio"
RHR am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  2 Beiträge
Lied gesucht! Evlt. "Radio" von THE MEMBERES?
MichiV am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Was ist euch wichtiger, Musik oder Klang?
aleiex am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  21 Beiträge
Klang des Harman Kardon HK 970 Vollverstärkers
capture am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446