Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rodrigo y Gabriela

+A -A
Autor
Beitrag
Six.Barrel.Shotgun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2006, 17:23
In der Hoffnung, dass ich hiermit nicht etwas, das in diesem Forum bereits ein alter Hut ist, als etwas Neues verkaufe (die Suchfunktion habe ich benutzt und nichts gefunden) :
am Wochenende wurde ich von einem Freund auf o.g. Duo aufmerksam gemacht:


www.cd-kritik.de schrieb:
Wie sie das machen, weiß man nicht genau. Aber es dauert nur wenige Minuten, bis man schon vom Zuhören schwindlig wird. Rodrigo und Gabriela, so klingt es, behandeln ihre Gitarren fast wie Einweginstrumente, am Ende des Konzerts werden weder Klangkörper noch Saiten ganz geblieben sein, sie klopfen, sie hämmern, sie prügeln - meistens gleichzeitig - auf ihre Instrumente ein, als hinge ihr Leben davon ab.

Mit gängigen Kriterien ist diese Art Gitarrenmusik kaum zu erklären. Die beiden Mexikaner, die ihren Sound erstaunlicherweise in den Straßen von Dublin entwickelten, geben vor, vom Hardrock beeinflusst zu sein. Tatsächlich spielten sie früher in Mexico-City in einer Heavy-Metal-Band, und man mag sich durchaus vorstellen, dass sie auch die eine oder andere E-Gitarre auf dem Gewissen haben.

Heute kombinieren sie alle möglichen Elemente. Heavy Metal ist weiterhin darunter, etwa in Form ihrer Adaption von Metallicas "One", das übergangslos in den Jazz-Klassiker "Take five" übergeht, aber auch Tango-Altmeister Astor Piazzolla zollen sie mit einer rasanten Version des "Libertango" ihren Tribut.

Inzwischen spielten "Rodrigo y Gabriela", so ihr offizieller Bandname, unter anderem auf dem legendären Glastonbury-Festival (im Juni sind sie dort erneut zu Gast), wo man diese Art Musik nicht unbedingt vermuten würde, doch das Duo lässt sich, ähnlich wie die finnischen Heavy-Metal-Cellisten Apocalyptica, aufgrund seiner genreübergreifenden Arbeit, nicht in ein bestimmtes Schema pressen.

Man gebe ihnen zwei Gitarren und eine Bühne - die Begeisterung für ihre furiose Art kommt von selbst, wie das erste Livealbum des Duos mehr als deutlich macht. Aufgenommen wurden die Titel im vergangenen Jahr bei Auftritten in Manchester und Dublin. Bei ihrem Konzert in der irischen Hauptstadt wurden sie von zwei Violinistinnen begleitet, die ihren Sound nochmals antreiben. solchermaßen zum Quartett ausgebaut erscheint ihr gemeinsamer Sound unschlagbar, man sieht die erste Garde der Gitarrenzunft wie John McLaughlin, Al di Meola und Paco de Lucia förmlich erblassen. Vermutlich wissen nämlich auch sie nicht genau, wie Rodrigo y Gabriela das machen.


Auf ihrer homepage kann man sich drei MP3s runterladen, auf ihrer myspace-Seite ein weiteres Lied anhören.
thomas150877
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2006, 22:03


Klasse Tip Danke

gruß Thomas
Six.Barrel.Shotgun
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2006, 14:40
Bitte, bitte.

Auf der Startseite ihrer homepage ist jetzt übrigens im integrierten player ein weiterer song von ihrem bald erscheinenden, selbstbetitelten, zweiten Studioalbum zu hören.

An die anderen:
als Einstieg empfehle ich Mr. Tang und One/Take Five von der homepage.
Six.Barrel.Shotgun
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2006, 21:13
Vielleicht schreckt ja der erste Absatz der o.g. Kritik manchen ab, aber es sei gesagt, dass sie Akustik- und keine E-Gitarren spielen und ihre Musik Anleihen aus mexikanischer Folklore, Flamenco, Rock, Heavy Metal und Jazz enthält.

Ihr song Foc ist übrigens auch zu empfehlen (womit ich bald alle Hörproben aufgezählt habe ).


[Beitrag von Six.Barrel.Shotgun am 09. Feb 2006, 21:16 bearbeitet]
soundz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Feb 2006, 19:15
hab die beiden letztens live gesehen, sie waren der opening act von David Gray

kamen SUPER bei den Leuten an, hab selten so eine Begeisterung für einen opening act erlebt, ist auch einer der sehr selten gewordenen Fälle, wo ich mir nach dem Konzert die CD des support acts geholt hab;) (war zuletzt der Fall als Joan Osborne für Melissa Etheridge eröffnet hat)

live spielen sie auch ein Cover von Stairway to Heaven, das sehr hörenswert ist:)

sie touren auch dieses Jahr nochmal selbst in D-Land
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich suche ein Lied !
nolie am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  2 Beiträge
ich suche ein Lied aus dem Film 'Girls United - Alles oder Nichts'
Packy am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  2 Beiträge
Fehler auf Coldplay X&Y ?
kafmo am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  9 Beiträge
suche ein lied
facede am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  4 Beiträge
Wo runterladen?
highfreek am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  8 Beiträge
Suche dieses Lied.
djk03 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Suche schon seit Jahren ein Lied wo ich nur das Musikvideo kenne.
smove.the.wolf am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  4 Beiträge
Suche nach bestimmtem Lied/Musikvideo
Landgraf am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  3 Beiträge
Suche auch ein Lied
josh am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  3 Beiträge
suche ein lied!!!
Dj-BBoy am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz
  • Denon
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.776 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedlezard
  • Gesamtzahl an Themen1.335.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.506.072