Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Keyboard an Verstärker anschließen - wie am besten Lautstärke regeln?

+A -A
Autor
Beitrag
jonas74
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2008, 20:00
Hallo,

ich habe ein Keyboard per 6,3mm Klinke - Klinke Kabel an einen Fender Verstärker angeschlossen.
Die Tonausgabe folgt ausschließlich über den Verstärker, sobald ich das Keyboard an ihm angeschlossen habe.
Ich habe natürlich sowohl am Keyboard, als auch am Verstärker einen Lautstärkeregler. [LR]
Wie stelle ich die beiden LR nun ein? Am Keyboard möglichst den LR sehr niedrig einstellen und den LR beim Verstärker eher höher oder umgekehrt, also LR des Verstärkers niedrig einstellen und Lautstärke des Keyboards hoch?

Subjektiv würde ich sagen ist es besser, wenn ich den LR beim Keyboard stark runter drehe und die Lautstärke am Verstärker hoch stelle....

Gruß,
chilman
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2008, 23:14
wenn du den sound etwas verzerren willst würde ich den pegel am keyboard möglichst hoch stellen, weil sich der verstärker dann leicht übersteuern lassen müsste.
ansonsten wäre es wohl bequemer am keyboard zu regeln, also müsstest du dann den amp weit aufdrehen und die gesamtlautstärke am keyboard einstellen.
Metal-Max
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2008, 12:30

jonas74 schrieb:
Hallo,

ich habe ein Keyboard per 6,3mm Klinke - Klinke Kabel an einen Fender Verstärker angeschlossen.
Die Tonausgabe folgt ausschließlich über den Verstärker, sobald ich das Keyboard an ihm angeschlossen habe.
Ich habe natürlich sowohl am Keyboard, als auch am Verstärker einen Lautstärkeregler. [LR]
Wie stelle ich die beiden LR nun ein? Am Keyboard möglichst den LR sehr niedrig einstellen und den LR beim Verstärker eher höher oder umgekehrt, also LR des Verstärkers niedrig einstellen und Lautstärke des Keyboards hoch?

Subjektiv würde ich sagen ist es besser, wenn ich den LR beim Keyboard stark runter drehe und die Lautstärke am Verstärker hoch stelle....

Gruß,


Du bist hoffentlich nicht in den Gitarren-Eingang des Fenders gegangen, oder?
Der erwartet nämlich hochohmige Kleinsignale, deutlich unter dem Line-Pegel, den das Keyboard liefert.
jonas74
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jan 2008, 14:10
doch glaube schon. Was kann da passieren?
Metal-Max
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 17:01

Metal-Max schrieb:

jonas74 schrieb:
Hallo,

ich habe ein Keyboard per 6,3mm Klinke - Klinke Kabel an einen Fender Verstärker angeschlossen.
Die Tonausgabe folgt ausschließlich über den Verstärker, sobald ich das Keyboard an ihm angeschlossen habe.
Ich habe natürlich sowohl am Keyboard, als auch am Verstärker einen Lautstärkeregler. [LR]
Wie stelle ich die beiden LR nun ein? Am Keyboard möglichst den LR sehr niedrig einstellen und den LR beim Verstärker eher höher oder umgekehrt, also LR des Verstärkers niedrig einstellen und Lautstärke des Keyboards hoch?

Subjektiv würde ich sagen ist es besser, wenn ich den LR beim Keyboard stark runter drehe und die Lautstärke am Verstärker hoch stelle....

Gruß,


Du bist hoffentlich nicht in den Gitarren-Eingang des Fenders gegangen, oder?
Der erwartet nämlich hochohmige Kleinsignale, deutlich unter dem Line-Pegel, den das Keyboard liefert.


Viel passieren wird da wahrscheinlich nicht, aber es dürfte ziemlich grausig klingen und clippen ohne Ende.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker + Subwoofer an den PC
Bernhardiner2007 am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  3 Beiträge
Die besten Bootlegs
Django8 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  11 Beiträge
Wo am besten Megamixe veröffentlichen?
LogicDeLuxe am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  3 Beiträge
Supertramp: Welche CD-Variante klingt am besten - MFSL, Japan-Pressungen, deutsche Remaster?
knollito am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  4 Beiträge
Wo kauft man am besten Musik?
zockerfan am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  3 Beiträge
In welches Forum passt Soul am besten?
DerAlchemist am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  3 Beiträge
Welche ist Eure am besten klingende CD ?
good-ear am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  65 Beiträge
Lautstärke von TV Sendern
unkownuser95th am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  6 Beiträge
Musik wie Godsmack
dunno am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  7 Beiträge
Die besten unentdeckten Sängerinnen und Sänger auf Youtube
audiotom87 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.012