Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Lena Unfassbar, 1er Platz

+A -A
Autor
Beitrag
PRW
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Mai 2010, 01:30
Einfach super,

Lena gelingt das Unfassbare: Sie bringt mit ihrem "Satellite" nach 1982 den zweiten Sieg beim Eurovision Song Contest nach Deutschland.

Mit 246 Punkten hat Lena mit deutlichem Vorsprung vor der Türkei gewonnen, die mit 170 Punkten einen guten zweiten Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch von mir, einfach toll

Peter
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2010, 01:40
Find ich gut - obwohl sie nicht besonders gut singen kann.

WaTmAn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mai 2010, 01:41
Da bin ich anderer meinung,
ich finde sie singt toll

Aber am Ende daumen hoch an Raab!
PRW
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Mai 2010, 01:46
und wie die Singen kann

Peter
Rhabarberohr
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2010, 02:42
Glückwunsch - ist echt ne süße Maus
Jezz müssen wir nur noch Weltmeister im Fussek werden ...
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2010, 02:52
Hi,

die liebe Lena ist dafür verantwortlich, dass ich mir diesen Song-Kontest nahezu ganz angesehen habe.
Mal eine Frage zur Technik:

Wo waren die Bands, Orchester, Dirigenten?
Hat sich da gegenüber früher und den Ausscheidungen in D was geändert?
Sind das neuerdings (Halb-)Playbacks?
Ich habe gelegentlich Sounds gehört, die kaum Live zu produzieren sind.

Wer weiß was?

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 30. Mai 2010, 02:56 bearbeitet]
metal_drummer
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2010, 03:32
War sicher Playback, da, Schlagzeuge und Amps waren nicht mikrofoniert. Schade eigentlich

Aber Glückwunsch an die süße Lena !

Und ich finde auch sie singt gut.
doofernickname
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mai 2010, 10:29

Rhabarberohr schrieb:
ist echt ne süße Maus


Find ich auch
Pizza_66
Inventar
#9 erstellt: 30. Mai 2010, 10:33

sound_of_peace schrieb:
Find ich gut - obwohl sie nicht besonders gut singen kann.

:)


Sehe ich genauso. Ob "süsse Maus" hin oder her, die Stimme finde ich einfach nur nervend. Den Song finde ich nur unteres Mittelmaß. Die Optik hats wohl gerissen .....

Gruß
sound_of_peace
Inventar
#10 erstellt: 30. Mai 2010, 10:37
Ja, sypmatisch war sie mir auch (bin genauso alt), aber Sangeskünste sehen anders aus...

so z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=QoGeH6lIqc4&feature=related&fmt=18

hifijc
Inventar
#11 erstellt: 30. Mai 2010, 10:59
Die hat Stimme

Klick Mich!

Die Sound Qualität ist nicht so gut, und es gibt bessere Songs von ihr.

PRW
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 30. Mai 2010, 12:45

sound_of_peace schrieb:
Ja, sypmatisch war sie mir auch (bin genauso alt), aber Sangeskünste sehen anders aus...


Die anders ausehenden Sangeskünste, haben es nie auf Platz 1 geschaft
Richard3108
Stammgast
#13 erstellt: 30. Mai 2010, 12:51

metal_drummer schrieb:
War sicher Playback, da, Schlagzeuge und Amps waren nicht mikrofoniert. Schade eigentlich

Aber Glückwunsch an die süße Lena !

Und ich finde auch sie singt gut.


Hörst du denn in dem Lied echtes Schlagzeug? Ich höre nur einen programmierten Computer.


[Beitrag von Richard3108 am 30. Mai 2010, 13:00 bearbeitet]
Richard3108
Stammgast
#14 erstellt: 30. Mai 2010, 12:59
Endlich hat man eine echte Analyse betrieben, wer in Vergangenheit gewonnen hat und daraus etwas brauchbares destilliert.
Also: man nehme eine niedliche Person, die auf Anhieb sympatisch wirkt, einen Song mit einem schnell einsetztenden Refrain, der im Ohr hängen bliebt, einen leicht verständlichen belanglosen Text, und man verzichtet auf Choreographie, um sich von den anderen abzuheben.

Außerdem schaut euch die Konkurrenz an. Außer Belgien war das doch ein Schund sondergleichen.

GRUSS
PRW
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 30. Mai 2010, 13:05

Richard3108 schrieb:
.... Außerdem schaut euch die Konkurrenz an. Außer Belgien war das doch ein Schund sondergleichen. GRUSS



Richtig, das finde ich auch.

Peter
pcmurx
Stammgast
#16 erstellt: 30. Mai 2010, 13:08
Also ich finde das ein Unding, dass sie den 1.Platz gemacht hat. Sie kann einfach nicht singen
Sie trifft keinen Ton richtig und ihr Album ist auch nicht besonders prickelnd, eher grauenhaft. Ihr Englisch ist auch mist und ich kann sie einfach nicht mehr ab, da alle Leute in der Presse und im Radio so auf ihr rumtreten wie toll sie ist usw...

Jetzt müssen wir uns das noch tagelang anhören, dass sie in Oslo gewonnen hat, was einfach nurnoch ein politischer Wettstreit geworden ist.

Sie passt eben einfach in ein bestimmtes Marketingkonzept und ihre Karriere wird nicht von Dauer sein, so sehen ich das.

Hoffentlich ist das ganze nicht von Dauer.

Und nein, in dem Lied ist kein echtes Schlagzeug sondern irgendein Mist, der sich noch nichtmal ähnlich anhört.

Ich kriege davon jedenfalls Kopfschmerzen.
kwerbeat
Stammgast
#17 erstellt: 30. Mai 2010, 13:31
Die eh entstandene Hype um sie wird sich ab heute 15 Uhr (Live auf N3) bzw. 17 Uhr auf ARD noch erhöhen, das Airplay in den ünlichen verdächtigen Radiostationen noh mal um 250 % hoch geschraubt. Qualitativ war die gestrige Veranstaltung unter dem Punkt "Wettbewerbe, die die Welt nicht braucht" anzusiedeln. Aber die, die sich über sowas freuen, sollen sich freuen, über Lenas Erfolg, den deutschen WM-Sieg, den heutigen CL-Finalsieg der THW Kiel-Handballer, die Aufwertung des Euros...
Stones
Gesperrt
#18 erstellt: 30. Mai 2010, 13:36
Sorry, aber wenn die den Mund aufmacht, ist alles zu spät
und irgendwie bewegt sie sich recht spastisch.
Die ganze Person kommt mir vor, als wenn sie einen
Schaden hat.Wahrscheinlich haben die Leute sie aus Mitleid gewählt.
Pizza_66
Inventar
#19 erstellt: 30. Mai 2010, 13:40

Wahrscheinlich haben die Leute sie aus Mitleid gewählt.


Traktor_1
Inventar
#20 erstellt: 30. Mai 2010, 13:41
Glückwunsch Lena

ich fand die Veranstaltung insgesamt besser als früher

einige Sachen gingen aber gar nicht

Lena war insgesamt gesehen,doch eine würdige Gewinnerin

Gruß Christian
ichundich
Inventar
#21 erstellt: 30. Mai 2010, 13:46
Hi also ich finde es wurde mal wieder einfach jemand aus der Menge Medientechnisch gepuscht.
Wenn man von ihr in ein paar Jahren noch was hört, ist vieleicht auch der Gesang und die Musik besser als das was wir da jetzt dargeboten bekommen.


[Beitrag von ichundich am 30. Mai 2010, 13:47 bearbeitet]
christianS79
Stammgast
#22 erstellt: 30. Mai 2010, 13:55
Moin, habe mir das gestern auch mit ein paar Freunden angeschaut. Sicher, Lena ist nicht die beste Sängerin, und die Musik ist eh nicht mein Geschmack, aber rein objektiv würde ich trotzdem sagen, dass sie dort den insgesammt besten Auftritt hatte. Der Rest schwankte zwischen asbolut peinlichen Techno-EuroDance-Clowns und stimmlich sehr guten, aber einfach zu ruhigen Beiträgen. Sie hat, wie finde, verdient gewonnen. Was das über die Gesamtqualität dieser Veranstaltung und den Teilnehmern aussagt steht auf einem anderem Blatt. Die Verteilung der restlichen Plätze lässt teilweise aber tatsächlich auf Europa-weiten Geschmacksverlust schließen. Also hat Lena wohl auch tatsächlich etwas Glück gehabt. Denn so wie ich die Allgemeinheit einschätze, habe ich zwischenzeitlich tatsächlich mit dem Sieg des üblen Sting-Klons gerechnet. Also nochmal Glück gehabt, Europa! Den Griechen hätte ich den Sieg tatsächlich auch gegönnt, eihfach lustig die Truppe. Aber aus Solidarität haben wir da mal nicht angerufen, die Austragung dieses spekatkels könnten die sich wohl nicht leisten. Stellt euch vor: Griechenland endgültig in den Ruin getrieben durch pompösen Eurovision Song Contest 2011
WaTmAn
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 30. Mai 2010, 15:42
LOL
zockerfan
Stammgast
#24 erstellt: 30. Mai 2010, 15:53
Ich gönne es ihr allemal und jetzt mal etwas gutes Deutsch von mir.

Die Lena-Flamer gehen mir mehr auf den Sack als der Hype, da wird über Stimme und Tanz moniert anstatt sich darüber zu freuen, dass mal wieder Deutschland numero uno ist.
Pizza_66
Inventar
#25 erstellt: 30. Mai 2010, 16:48
Boah ey, super

Deutschland ist Nummer 1 - HURRA

Wir sind auch Papst ....

Gruß
WaTmAn
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 30. Mai 2010, 16:56
welcome back lena!
HiFi_Addicted
Inventar
#27 erstellt: 30. Mai 2010, 17:30
Mich hätten auf 39 x 12 Punkte nicht gewundert. Irgendwann muss man den größten Beitragszahler der EBU auch wieder mal gewinnen lassen.
WaTmAn
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 30. Mai 2010, 17:43

HiFi_Addicted schrieb:
EBU


Ebu?
Stones
Gesperrt
#29 erstellt: 30. Mai 2010, 17:46

Irgendwann muss man den größten Beitragszahler der EBU auch wieder mal gewinnen lassen.
kalter_pinguin
Stammgast
#30 erstellt: 30. Mai 2010, 18:00
Selbst wenn das Lied Mittelklasse war (höchstens ) und die Konkurrenz vielleicht auch nicht viel besser war, fand ich diesen Auftritt echt so was von langweilig!
Ich hätte mir wirklich mehr von der "tollen" Lena erhofft, als dass sie sich da einfach hinstellt und versucht zu singen. Wahrscheinlich kann sie einfach nicht tanzen

josh
doofernickname
Stammgast
#31 erstellt: 30. Mai 2010, 18:18

kalter_pinguin schrieb:
Wahrscheinlich kann sie einfach nicht tanzen


Find ich jedenfalls besser als 20 hupfdohlen auf der Bühne die irgendwelche spastischen Tänze vollführen.

Meine Meinung.


[Beitrag von doofernickname am 30. Mai 2010, 18:18 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#32 erstellt: 30. Mai 2010, 18:23

WaTmAn schrieb:

HiFi_Addicted schrieb:
EBU


Ebu?


http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Rundfunkunion
Rhabarberohr
Inventar
#33 erstellt: 30. Mai 2010, 19:16
Was schreibt Ihr denn, wenn Deutschland wider Erwarten Fußball-Weltmeister wird?
Das man für deren Gehalt nicht mehr erwarten konnte, der ein oder andere Spieler nicht richtig sprechen kann oder sich mal rasieren sollte ....
rudi2407
Inventar
#34 erstellt: 30. Mai 2010, 19:39

Rhabarberohr schrieb:
Was schreibt Ihr denn, wenn Deutschland wider Erwarten Fußball-Weltmeister wird?
Das man für deren Gehalt nicht mehr erwarten konnte, der ein oder andere Spieler nicht richtig sprechen kann oder sich mal rasieren sollte .... :?

Ja, wir Deutsche finden leider immer ein bis zwei Haare in der Suppe.

Gruß rudi
Accuphase_Lover
Inventar
#35 erstellt: 30. Mai 2010, 19:44

sound_of_peace schrieb:
Find ich gut - obwohl sie nicht besonders gut singen kann.

:)


Zumindest aber hat sie es geschafft, durch einstudierten Native-Speaker-Accent nicht mehr deutsch zu klingen.
Was nicht Jeder von sich behaupten kann !

Ihre Unbeholfenheit, die auch absolut verständlich ist, wenn man bedenkt, daß Lena erst seit wenigen Monaten "im Business" ist, trägt sicherlich viel zu ihrem Erfolg bei.
Gerade in Anbetracht der immer durchkalkulierteren Auftritte vieler Künstler.

Den Einwand der jetzt kommt kenne ich schon : Ihre Unbeholfenheit sei Kalkül !

Das weiß nur der Raab.


Mich freut es auf jeden Fall daß "wir" gewonnen haben.
Pizza_66
Inventar
#36 erstellt: 30. Mai 2010, 20:28

Rhabarberohr schrieb:
Was schreibt Ihr denn, wenn Deutschland wider Erwarten Fußball-Weltmeister wird?
Das man für deren Gehalt nicht mehr erwarten konnte, der ein oder andere Spieler nicht richtig sprechen kann oder sich mal rasieren sollte .... :?


Da das nicht passieren wird, mache ich mir keine Gedanken darüber ....

Gruß
metal_drummer
Inventar
#37 erstellt: 30. Mai 2010, 20:42

Richard3108 schrieb:

metal_drummer schrieb:
War sicher Playback, da, Schlagzeuge und Amps waren nicht mikrofoniert. Schade eigentlich

Aber Glückwunsch an die süße Lena !

Und ich finde auch sie singt gut.


Hörst du denn in dem Lied echtes Schlagzeug? Ich höre nur einen programmierten Computer.


In Lenas Song definitiv nicht ! Aber es ging ja nicht nur um Lenas Song, sondern um den ganzen Song-Kontest.
ichundich
Inventar
#38 erstellt: 31. Mai 2010, 20:29
Was an der ganzen Geschichte noch echt gut ist das der Raab den Bohlen mal in die Suppe gespuckt hat von wegen DSDS.
ichundich
Inventar
#39 erstellt: 31. Mai 2010, 20:37
Goltze ist halt Folksverarsche
Matthi007
Gesperrt
#40 erstellt: 01. Jun 2010, 12:25
Das finde ich auch
Lena kommt mir mit ihrem gezappel vor wie auf Drogen
Gabberdup
Inventar
#41 erstellt: 02. Jun 2010, 16:13
Den Erfolg haben wir "Stefan Raab" zu verdanken ohne den
wäre Sie garnicht auf der Bühne und hätte Deutschland
vielleicht wieder eines der letzten Plätze eingenommen.
maximus-plauze
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 02. Jun 2010, 18:09
ich finde es klasse dass sie gewonnen hat. nur, irgendwie ist das lied---ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll-- niedlich. wie damals das lied "schnappi, das kleine krokodil"
halt was für die kleinen
Accuphase_Lover
Inventar
#43 erstellt: 03. Jun 2010, 00:40

Pizza_66 schrieb:

Rhabarberohr schrieb:
Was schreibt Ihr denn, wenn Deutschland wider Erwarten Fußball-Weltmeister wird?
Das man für deren Gehalt nicht mehr erwarten konnte, der ein oder andere Spieler nicht richtig sprechen kann oder sich mal rasieren sollte .... :?


Da das nicht passieren wird, mache ich mir keine Gedanken darüber ....


Warum immer diese Negativeinstellung ?
Richard3108
Stammgast
#44 erstellt: 03. Jun 2010, 13:49
Ich finde es unangemessen, dass Lena uns so lange in diesem Threat beschäftigt. Die Leute in diesem Forum legen doch wert auf gute Musik in guter Tonqualität. Lena sollte also kein Thema sein.

Ich plädiere dafür den Threat zu schließen.
zockerfan
Stammgast
#45 erstellt: 03. Jun 2010, 15:11
Unfassbar arrogantes Posting, lass doch die Leute hören was ihnen gefällt
Matthi007
Gesperrt
#46 erstellt: 03. Jun 2010, 15:50
Der Raab lacht uns eh alle aus
Lenchen bekommt 10,- Cent/verkauften Titel
Raab die restlichen 90,- Cent
metal_drummer
Inventar
#47 erstellt: 03. Jun 2010, 20:48
Ein Großteil wird wohl zb. auch an den Sender und/oder Brainpool gehen. Die werden auch n bissel Kohle für "Unser Star für Oslo" haben wollen.

Das ist doch wie bei Germany's next Topmodel, da gehen doch fürs erste Jahr auch was weiß ich wie viel, dessen was die Gewinnerin an jedem Job verdient, an den Sender.
sakly
Inventar
#48 erstellt: 05. Jun 2010, 10:04
Hi @all,

dieser Thread zeigt wohl ganz gut, dass hier wohl der kleine ausgegrenzte Teil der Bevölkerung rumsurft, der sich (augenscheinlich) mit Musik intensiv beschäftigt und daher glaubt alles zu wissen und fachmännisch bewerten zu können.
Man sieht an den Charts ganz einfach, dass es nicht so ist. Wenn der Titel für alle so schei** wäre, würd ihn doch keiner kaufen. Klar ist das auch immer vom Pushing der Medien abhängig (siehe Mehrzad - DSDS), aber wenn es gekauft wird, kann es für den Durchschnittsgeschmack nicht so schlecht sein.

Dass den Titel hier fast alle Schreibenden so schlecht finden, verstehe ich trotzdem irgendwie nicht. Vermutlich kauft hier wirklich niemand Titel aus den Charts...

Ich für meinen Teil finde, dass der Titel eher untypisch ist und allein damit schon besser als der durchschnittliche Charts-Krempel. Meinen Geschmack trifft es aber auch nicht wirklich. Das liegt aber an meinem Musikgeschmack und nicht an ihrem Gesang

Gruß
Richard3108
Stammgast
#49 erstellt: 05. Jun 2010, 13:21
Der Massengeschmack und Qualität - das war in den 70ern noch eins. In den 80ern sind noch sehr gute Alben erschienen, die bei der Masse auch noch Erfolg hatten (z.B. Joshua Tree), aber es begann auseinander zu driften. In den 90ern sind dann nur noch höchstens ein paar gute Alben erschienen, die auch in den Charts Erfolg hatten (ich würde sagen 5 bis 6 Stück). In den 00ern gibt es das leider überhaupt nicht mehr. Der Markt ist vollkommen geteilt in anspruchsvolle und Schund liebende Zuhörer. Leider.

Früher war alles besser
Und nun richtet mich.

GRUSS
Stones
Gesperrt
#50 erstellt: 05. Jun 2010, 13:49
Naja, es ist halt wie so vieles Geschmackssache.
Aber aus meiner rein persönlichen Sicht hat der Schrott drastisch zugenommen.

Was gab es früher für geile Mucke - Black Sabbath, Deep Purple,Rolling Stones,CCR,Chuck Berry, Muddy Waters usw.
Leute, die auch noch wirklich etwas von Musik verstanden.

Heute kommt der ganze Müll aus der Retorte, wird vielfach künstlich erzeugt und Ahnung von Musik haben die Wenigsten.

Mag ja sein, daß es Leute gibt, die auf solche Pipimusik wie
Lena und Co stehen.Aus meiner Sicht hat dies allerdings
kaum noch etwas mit Musik zu tun - weder vom Können noch
von der Darbietung.


[Beitrag von Stones am 05. Jun 2010, 13:50 bearbeitet]
Axel77
Stammgast
#51 erstellt: 05. Jun 2010, 18:42
Hi,
der Song von Lena ist meiner Meinung nach ein radiotauglicher Popsong für Sender wie 1live usw. Er ist nicht anspruchsvoll aber lässt sich nebenbei gut hören. Er soll unterhalten und nicht anstrengen. Aus diesem Grund habe mit einer Kollegin gewettet, dass er ganz weit vorn in der Platzierung landet.

Ich finde es völlig ok, wenn jemand diesen Song gut findet. Was mich stört ist, dass einige hier der Meinung sind über Musikgeschmack anderer urteilen zu dürfen und zu können. Es geht hier um den PERSÖNLICHEN Geschmack. Und da grenzen einige Komentare an Arroganz.

Und wenn ich lese, früher war die Musik besser und heute gibt es fast nur noch Müll, muss ich lachen. auch in den 60ern und 70ern gab es genug "schlechte" Platten. Aber an die erinnert sich kaum noch einer.

Gruß
Axel
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Lena Meyer Landrut
Jens399 am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  17 Beiträge
Lena Meyer - Landrut , Mr. Curiosity
Tascho am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  48 Beiträge
Wo ist der optimale Platz für den Zuhörer im Konzertsal?
am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  6 Beiträge
Unser Song für Deutschland (Düsseldorf)
Polytheiser am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  4 Beiträge
Welchen der Versionen von
ROMANIA-MARE am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  4 Beiträge
augen auf ich komme ...aaaarg *koppschiddel*
spitzbube am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  29 Beiträge
Suche verzweifelt einen Song.
Batista2201 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  2 Beiträge
MTV Europe Music Awards:Tokio Hotel ist bester Live-Act
aeneken am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  32 Beiträge
Der SCHLECHTE "CDs - Thread"
Mietzekotze am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  36 Beiträge
Selfmade Trance
Truhse am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedOliver_Kainz
  • Gesamtzahl an Themen1.335.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.493.453