Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jon Lord ist gestorben.

+A -A
Autor
Beitrag
Memory1931
Inventar
#1 erstellt: 17. Jul 2012, 14:39
http://www.faz.net/a...torben-11822618.html

Die Rockwelt trauert um Jon Lord: Das Gründungsmitglied der englischen Hardrock-Band Deep Purple starb am Montag im Alter von 71 Jahren in London. Der Keyboarder sei „nach einem langen Kampf mit Bauchspeicheldrüsenkrebs“ einer Lungenembolie erlegen, teilten die Betreiber seiner persönlichen Webseite mit. Jon Lord sei „im Kreise seiner liebenden Familie“ in einer Klinik gestorben.

Als Hammond-Organist trug Lord maßgeblich zum Erfolg von Deep Purple in den späten 60er und frühen 70er Jahren bei. Titel wie „Smoke on the Water“ oder „Highway Star“ prägten das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Diese 1972 erschienenen Songs werden bis heute live auf den Rockbühnen der Welt aufgeführt.

Zudem trug Jon Lord maßgeblich dazu bei, Rockmusik mit klassischer Musik zu versöhnen: Die einst „lauteste Band der Welt“ trat so zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra in der Royal Albert Hall auf, mit einem von Jon Lord verfassten Werk für Rockband und Orchester.

Lord wurde am 9. Juni 1941 in der englischen Stadt Leicester geboren. Am Klavier der Familie machte er seine ersten musikalischen Erfahrungen. Anfang der 60er Jahre tingelte Lord durch die Jazz-Kneipen. Seine erste Band, in der er regelmäßig spielte, war die vom Saxophon dominierte Bill Ashton Combo. Als Keyboarder begleitete er dann eine Reihe weiterer Bands wie die Artwoods, geleitet von Art Wood, dem Bruder des späteren Rolling Stone Ronnie Wood.

Die große Karriere begann dann 1968 mit Deep Purple. Sowohl im Studio als auch auf der Bühne wirkte Jon Lord als kreativer Ideengeber. Daneben nahm er sich auch immer die Zeit für Solo-Werke mit Anleihen bei der klassischen Musik. Zum Ausklang einer wechselvollen Band-Geschichte mit Krisen, Auflösung und Comeback trat Jon Lord am 19. September 2002 in Ipswich zum letzten Mal mit Deep Purple auf.

Aber auch danach setzte sich Jon Lord immer wieder an die Tasten, produzierte weitere Alben oder trat mit Orchesterwerken auf. Noch im vergangenen Jahr war er mit seinem Jon Lord Blues Project zu hören - bis er im August 2011 mitteilte, dass er an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt sei. Im Nachruf auf seiner Webseite heißt es nun: „Jon geht aus der Dunkelheit ins Licht.“



http://www.google.de...sAQ&biw=1024&bih=568

http://www.youtube.com/watch?v=5fZBiqVjEhw&feature=fvst

http://www.youtube.com/watch?v=oJZSYt1hPfM&feature=related


[Beitrag von Memory1931 am 17. Jul 2012, 15:05 bearbeitet]
Reiniman
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jul 2012, 17:25
John Lord

Nicht nur für Rock- und Deep Purple Fans ein Name mit Wohlklang. Er wird uns sicher fehlen.

R.I.P. John
OSwiss
Administrator
#3 erstellt: 17. Jul 2012, 20:21
Diesbezüglich existiert bereits ein (älterer) Thread.
Bitte HIER weiterschreiben. Vielen Dank.

Thema geschlossen.


OSwiss
Moderation HIFI-FORUM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Joe Cocker ist gestorben
friesenfrank am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  13 Beiträge
Donna Summer gestorben!
Reiniman am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  8 Beiträge
Georg Danzer gestorben!
Argon50 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  8 Beiträge
Ulrich Roski gestorben
wn am 20.02.2003  –  Letzte Antwort am 20.02.2003  –  2 Beiträge
Ray Charles gestorben
anon123 am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  5 Beiträge
Isaac Hayes ist gestorben - RIP
sveze am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Scott Mckenzie ist tot!
Blink-2702 am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  2 Beiträge
Paul Motian ist tot
bela am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  2 Beiträge
Franz Josef Degenhardt ist tot
bela am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Klaus Dinger ist verstorben.
Observer01 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Sony
  • Marantz
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.140