Verstärker 500w

+A -A
Autor
Beitrag
Aleksej.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Aug 2006, 14:53
Hallo!!!

Ich möchte ein Verstärker bauenhttp://img128.imageshack.us/my.php?image=02vazt0.jpg http://img164.imageshack.us/my.php?image=03cazl8.jpg, aber veis ich nicht wo kann ich bestellen Transistoren (2SC5200 und 2SA1943)für mein Verstärker. Wo ich diesen Transistoren bestellen kann?

Viele Grüße
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2006, 14:58
http://de.farnell.com

MfG Christoph
Aleksej.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Aug 2006, 16:44

HiFi_Adicted schrieb:
http://de.farnell.com

MfG Christoph

Kann man billiger bestellen???In kessler-electronic dise Transistoren 2.94Euro aber is das auch nicht gunstig.
Emo
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2006, 17:40
Bei seriösen Lieferanten bestellen, nicht so sehr auf den Preis achten. Werden massig gefälscht die Typen!
-scope-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Aug 2006, 17:45
Hallo,

wo hier gerade wieder "gefälscht" wird:

Nachbau und Fälschung sind nicht das Selbe. So sind die Transistoren mit "Inchange" Logo (als Beispiel) keine Fälschungen, obwohl ich das ab und zu in Foren lese.


[Beitrag von -scope- am 16. Aug 2006, 17:46 bearbeitet]
Emo
Inventar
#6 erstellt: 16. Aug 2006, 17:48
Ja klar. Ich glaube auch, dass selbst billige als NACHBAUTEN gekennzeichnete Leistungshalbleiter brauchbar sind - im Gegensatz zu den absichtlich gefälschten.

Die Nachbauten sind teilweise spottbillig.

Irgendwelche Erfahrungen?
Aleksej.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Aug 2006, 11:08

Emo schrieb:
Ja klar. Ich glaube auch, dass selbst billige als NACHBAUTEN gekennzeichnete Leistungshalbleiter brauchbar sind - im Gegensatz zu den absichtlich gefälschten.

Die Nachbauten sind teilweise spottbillig.

Irgendwelche Erfahrungen?

Hallo!!!

Nein. Ich habe niemals die Fälschung gehapt. Ich habe noch ein frage Wo kann man trafo beschtellen??? oder Wo kann man KUPFERLACKDRAHT beschtellen???

Viele Grüße


[Beitrag von Aleksej. am 17. Aug 2006, 11:09 bearbeitet]
Emo
Inventar
#8 erstellt: 17. Aug 2006, 11:16
Repdata hat die recht günstig, weiss aber nicht was die liefern. Kann ich Dir demnächst was zu sagen, hab letztens 6 Paare Leistungshalbleiter (2SC3856/2SA1492) dort bestellt.

Weisst Du was die liefern sope?
Basteltante
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2006, 11:21
ich empfehl euch die Fa. FARNELL.
Damit sind chinesische Fakes quasi ausgeschlossen, man bekommt definitiv das was man bestellt hat. Desweiteren haben die wirklich alles
-scope-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Aug 2006, 11:33
Repdata hat diverse Transistoren "doppelt" im Programm.

z.B. 2SC1234 1,20.-
2SC1234 Sanken 2,50.-

Wenn also "nichts" dahintersteht, bekommt man Originale oder Nachbauten....Das ist dann ein Lotteriespiel.

Habe dort auch Transistoren von PMC und Inchange bekommen...Alles ohne Probleme...Das sind auch keine "Fälschungen"


Mittlerweile ist es nicht so leicht, Fälschungen! als solche zu erkennen.

Ich habe einen Posten "original Sanken" Transistoren bei einem grossen Händler gekauft.

Was meint ihr? Orig. oder Fälschung?



Edit: Wenn ich diese Seite als Referenz benutze, sind sie echt.

http://sound.westhost.com/fake/counterfeit-p2.htm


[Beitrag von -scope- am 17. Aug 2006, 11:48 bearbeitet]
Emo
Inventar
#11 erstellt: 17. Aug 2006, 11:47
Keine Möglichkeit die zu testen?? EInfach mal die im Datenblatt angegebene SOA abfahren.

Wenn die Transis das ziehen, wär mir das so ziemlich egal ob gefälscht oder nicht (auch wenn ich es nicht gut finden würde...).

Bei Repdata hab ich mir 6 Paare bestellt, benötige aber nur 5. Ein Paar knacke ich mal auf und guck mir mal die Größe des DIEs an.

Gruß, Kevin
Basteltante
Inventar
#12 erstellt: 17. Aug 2006, 12:02
teste sie lieber auf ihre Eigenheiten, wenn sie gut sind ist es doch Wurst wer das gebaut hat.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Aug 2006, 16:23
Ich habe par mal in www.kessler-electronic.de beschtelen TDA 7294 4.95Euro in andere liefernshope billig ich habe nicht gefunden. Ich habe gelesen in andere forum was Fälschung TDA 7294 funkzionirt nur par tage meine funkzionirt shoon ein monat mit leistung +-47v denke es ist nicht Fälschung.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Aug 2006, 16:28
Danke für link "Repdata" in dise shop meine transistoren kostet nur 1,9Euro. Für anderen Kanal ich wetde in Repdata bestelen.All so Wo kann ich trafo beschtellen oder KUPFERLACKDRAHT beschtellen???


[Beitrag von Aleksej. am 17. Aug 2006, 16:32 bearbeitet]
Basteltante
Inventar
#15 erstellt: 17. Aug 2006, 16:31

Aleksej. schrieb:
Für anderen Kanal ich wetde in Repdata bestelen.

hallo Alexej,
wenns irgend geht verwende immer für beide Kanäle Teile des gleichen Herstellers. auch wenns 50 cent mehr kostet
Aleksej.
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Aug 2006, 16:37

Basteltante schrieb:

Aleksej. schrieb:
Für anderen Kanal ich wetde in Repdata bestelen.

hallo Alexej,
wenns irgend geht verwende immer für beide Kanäle Teile des gleichen Herstellers. auch wenns 50 cent mehr kostet

Ich habt dir nicht verschtanden kanst du das mit andere wörter schreiben bitte.
Basteltante
Inventar
#17 erstellt: 17. Aug 2006, 17:15
gerne doch.

nicht andere Firma für anderen Kanal

don`t use different manufacturing parts in the second channel.


[Beitrag von Basteltante am 17. Aug 2006, 17:16 bearbeitet]
Aleksej.
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Aug 2006, 17:23

Basteltante schrieb:
gerne doch.

nicht andere Firma für anderen Kanal

don`t use different manufacturing parts in the second channel.

Wen werde ich won andere Firma Transistoren benuzen dann ich kann Zu vergleichen.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Aug 2006, 18:43
Hallo !!!

Für mein versterker ich brauch noch trafo mit zvei primari Wiklungen 53v. Ich hebe schon ein 1000VA aber dise trafo hat enie primari Wiklung mit 2150V. Fileicht emand weist wo kann man trafo bestellen oder KUPFERLACKDRAHT???

Viele Grüße


[Beitrag von Aleksej. am 17. Aug 2006, 18:44 bearbeitet]
Basteltante
Inventar
#20 erstellt: 17. Aug 2006, 18:47
die Firma Badel baut dir das gerne.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 17. Aug 2006, 18:54

Basteltante schrieb:
die Firma Badel baut dir das gerne.

Danke für dein antwort. Hast du schon bei diese Firma Zusammenzugearbeiten???
Basteltante
Inventar
#22 erstellt: 17. Aug 2006, 20:12
ja. die bauen den Trafo genau nach wunsch, nicht teuer.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 18. Aug 2006, 11:31
Ich habe huete in Badel angerufen. In dise Firma trafo 2kVA kostet 150Euro das ist echt günstig für ringkerntrafo.
Basteltante
Inventar
#24 erstellt: 18. Aug 2006, 11:34
sagte ich ja auch 2kw bitte nur mit Strombegrenzer
Aleksej.
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 18. Aug 2006, 11:40

Basteltante schrieb:
sagte ich ja auch 2kw bitte nur mit Strombegrenzer

Prim: 230 Volt 50/60 Hz
Sek.: 2 x 53 Volt 20 Ampere
Basteltante
Inventar
#26 erstellt: 18. Aug 2006, 11:47
der muß mit Soft-Start, haut sonst sicherung raus beim anschalten.
Aleksej.
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 18. Aug 2006, 11:56

Basteltante schrieb:
der muß mit Soft-Start, haut sonst sicherung raus beim anschalten. ;)

Es hängt davon welche ich werde die Kondensatoren stellen. Diese versterker wird 1kW. Ich hade schon bestellen bauelemente am nechste woch ich werde wisen Ergebnis. Ich habe bei Ebey Kondensatoren mit 33000u 100V aber in shop ich habe nimals gesehen.


[Beitrag von Aleksej. am 18. Aug 2006, 12:00 bearbeitet]
Basteltante
Inventar
#28 erstellt: 18. Aug 2006, 13:01
der Trafo muß mit Soft-Start, sonst Sicherung = raus
Aleksej.
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 18. Aug 2006, 13:13

Basteltante schrieb:
der Trafo muß mit Soft-Start, sonst Sicherung = raus ;)

Fielecht weist du wie kann man das organisieren???
Basteltante
Inventar
#30 erstellt: 18. Aug 2006, 13:15
Badel hat das, mußt du mit bestellen, sehr billig
Emo
Inventar
#31 erstellt: 18. Aug 2006, 15:59
Hallo,

Heute die Lieferung von Repdata erhalten, 2SA1492 und 2SC3856 sind Typen von PMC, der 2SD1047 ist sogar original Sanyo (glaub ich jedenfalls. Der 2SB817 ist allerdings ein MIESER Sanyo-Fake:



Der hat weder optisch noch technisch was mit dem Original zu tun. Ob ich den wohl mal iber nicht einbauen sollte...
Aleksej.
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 18. Aug 2006, 17:59
Wen hast du noch Fake probir mal vergleichen(abmesen) mit original.


[Beitrag von Aleksej. am 18. Aug 2006, 18:18 bearbeitet]
raedel
Stammgast
#33 erstellt: 19. Aug 2006, 16:17
Und die Firma Multi PCB kann das auch gut.

Burkhard
Aleksej.
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 13. Sep 2006, 12:07
Hallo!!!

Ich habe mein Verstärker gebaut . Dazu habe ich fotos.Bitte Ihre Meinungen.













Alle bauteile ich habe bestellen bei www.kessler-electronic.de
Vilecht emand interresirt sich für Verstärker 2x500watt ich habe zeichnung ind literplate.



Wenn 500watt zu fiel kann man 200watt machen mit 4 power transistor.
Viele Grüße


[Beitrag von Aleksej. am 13. Sep 2006, 13:14 bearbeitet]
errorX
Neuling
#35 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:36
Hi! Könntest du mir deine Daten über diese Endstufe schicken, Layout, usw.?
Vielen Dank lg mani
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini-Verstärker mit Sanken-Transistoren
peteroli am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  8 Beiträge
wo bauteile bestellen?
the_torn am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  8 Beiträge
Wo kann ich LM3886T bestellen?
macy am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
Verstärker
Zunzingen am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  8 Beiträge
transistoren
hifimanni am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  18 Beiträge
Verstärker wo eingang.kuckts euch an.
johny123 am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  17 Beiträge
Verstärker mit Transistoren Entwicklung
endstufe_edi am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  13 Beiträge
OPA1602- wo als Privatkunde bestellen?
tomgrundig am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  12 Beiträge
suche unkonventionellen Bass Verstärker -> 100W K8060
leGrand am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  22 Beiträge
Probleme mit Verstärker aus Transistoren
Manuel55 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNordleuchte
  • Gesamtzahl an Themen1.389.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.575