Konzept - Bora Variant - Endstufe, Frontsystem, Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
Sperber-RP
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mrz 2007, 12:08
Hallo Gemeinde!

Verheiratet, Kind im Anmarsch, neues Auto musste her. Das einzige was aus meinen "Jugendtagen" von meinen Anlagen über geblieben ist, ist die Headunit - JVC KD-SH 909 R.

Nun ist die Frage was man in dem Bora optimal, für ein wenig Sound mit einem Budget von 500 EUR etwa einsetzen kann. Da ich aus "Jugendtagen" gute Erfahrungen mit Helix gemacht habe, dachte ich an:

Frontsystem: HELIX H 136 esprit
Subwoofer: Helix Deep Blue 12
Endstufe: Helix H 400 Esprit

Ich höre überwiegend Rock, Hardrock, Symphonic Metal - U2, Iron Maiden, Fall Out Boy, Good Charlotte, Nightwish, Within Temptation.

Die Frage ist nun ob die ausgewählten Komponenten tauglich sind oder ob jemand alternative Vorschläge hat.

Eine Sonderwunsch wäre der Subwoofer. Er sollte möglichst wenig Platz im Kofferraum benötigen, damit der Kinderwagen genug Platz hat.

Falls ihr noch Infos braucht werde ich diese natürlich rausrücken.

Vielen Dank im voraus für eure Mühen.
Sperber
tom999
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2007, 12:19
Also,
der Sub passt recht gut zu deiner Musikrichtung und braucht im geschlossenen Gehäuse auch nicht viel Platz!

Endstufe würde mir eher eine Eton EC 500.4 vorschweben! Momentan vom Preis/Leistungverhältnis nur sehr schwer zu schlagen! Klingt imho sehr fein, und hat genügend Power und Kontrolle für den Sub!

Zum FS, ich kenn das Helix nicht, aber ich persönlich würde mal das Eton Pro 170 mal in Betracht ziehen! Hat imho in der Preisklasse den mit Abstand "besten" Hochtöner was mir gerade bei Rock und Metal sehr wichtig wäre...

Gruß
Tom

Ps. wenn du ein bisschen mehr ausgeben willst/kannst, würde sich der Helix W12 als Sub auch sehr gut machen....


[Beitrag von tom999 am 21. Mrz 2007, 12:22 bearbeitet]
hg_thiel
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2007, 12:23
Der Subwoofer passt zu der Musik die du hörst. Das Composystem ist im Prinzip auch okay, würde ich aber unbedingt vorher anhören.

An die Endstufe würde ich keinen Subwoofer dranhängen. Die kann schnell überhitzen wenn du mal was lauter hörst eine Zeit lang, besonders mit dem Subwoofer, liefert weniger Power als der abkann. Sogar schon von der Herstellerangabe gesehen

Schau dir mal eine Eton EC 500.4 an mit der würde auch ein MB Quart PWE302 in Frage kommen. Habe ich zur Zeit im Auto und kenne die Musik sehr gut. Der Woofer spielt sehr tief, knackig, präzise und kommt bei allem gut mit, nie zu langsam. Kostet auch einen stolzen Preis aber im Moment, gibts den extrem billig. Kann ich nur empfehlen braucht so 30-35 Liter geschlossen. Nachteil ist eben der Wirkungsgrad... bei mir läuft er nur an der Xetec an ca 380 Watt Brücke, da geht noch mehr ist klar, aber mir reichts.
Sperber-RP
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Mrz 2007, 13:10
Hallo und vielen Dank schonmal.

Ok also mit Eton Pro 170 an Eton 500.4 kann ich Leben

Bleibt nur noch der Subwoofer - wie gesagt, er soll wenig Platz im Kofferraum verbrauchen.

Zur Not könnte ich auch mit Eton Pro 170 + Eton 500.4 erstmal anfangen und hinterher einen Subwoofer nachkaufen.
tom999
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2007, 13:19
Logisch!

Wenn du die Amp verbaut hast, kannst viel einfacher mal zu einem Händler fahren und ein paar verschiedene Subs ausprobieren!

Ist eh das sinnvollste...
caveman666
Inventar
#6 erstellt: 21. Mrz 2007, 14:56
Hehe - auch in dem Forum zu dem Ergebnis gekommen, was...

Gruß,
Andy.
Sperber-RP
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Mrz 2007, 15:15
Hallo Caveman! Danke für deinen Beitrag in dem anderen Forum. Ja ich habe in mehreren Foren die Anfrage eingestellt. Man will ja informiert sein.

Ich suche momentan nur noch nach einem passenden "kleinen" Gehäuse oder Einbaumöglichkeit für den Woofer.
caveman666
Inventar
#8 erstellt: 21. Mrz 2007, 15:18
Wie gesagt, so ein kleiner Hertz ES in seinen knapp 20Litern passt ins kleinste Eck im Kofferraum, ohne viel Platz zu rauben...

Gruß,
Andy.
Sperber-RP
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Mrz 2007, 11:25
Thema ist erledigt, Entscheidung getroffen und mit Caveman geeinigt
tom999
Inventar
#10 erstellt: 22. Mrz 2007, 11:40
@Sperber:

Wo kommst du denn her?
caveman666
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2007, 12:10
@sperber: Geht so einfach unter "werdenden Papis"

Gruß,
Andy.


[Beitrag von caveman666 am 22. Mrz 2007, 12:11 bearbeitet]
Sperber-RP
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 18. Apr 2007, 13:23
So - das schöne Wochenende wurde genutzt und ich möchte mich hier nun auf dem Wege bei Caveman bedanken und eine Empfehlung für ihn als Händler aussprechen.

Nach den Vorschlägen von ihm hier im Forum, hat er mich ausführlich per ICQ beraten und ich habe mich dann für ein Hertz ESK 165.2 Frontsystem, Hertz ES 250 Subwoofer in 20L Gehäuse und einer Eton 500.4 Endstufe entschieden. Caveman hat mir ein "Rundum-Sorglos" Angebot gemacht inkl. Kabel, Sicherung, Dämmung, Kabelschuhe.

Natürlich ist einem erstmal mulmig bei einer Vorkassezahlung, aber 4 Tage später waren die Komponenten ordentlich verpackt und komplett an der von mir angegebene Lieferadresse angekommen.

Nachdem ich nun die Endstufe eingestellt habe und einige Tage damit "rumgefahren" bin, habe ich nun durch den Equilizer meines JVC "meine" Einstellungen gefunden und bin vollends zufrieden.

Die Gitarren/Stimmen kommen schön und sauber über das Frontsystem, der Bass passt sich angenehm in das Klangbild ein, und wenn er scheppern soll, kann er über die Headunit noch weiter aufgedreht werden.

Ich gebe Caveman 10 von 10 Punkten!
caveman666
Inventar
#13 erstellt: 18. Apr 2007, 14:24
DANKESCHÖN und gern gescheh´n

Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reserveradmulde - Subwoofer Bora Variant
Cable-guy am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  7 Beiträge
FS für Bora Variant
testfahrer am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  11 Beiträge
Bora Frontsystem
opo am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  6 Beiträge
Subwoofer + Endstufe Bora Variant bis 600? (letzter Beitrag)
Matth82 am 07.05.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  46 Beiträge
Tip für Anlage in Bora Variant
BerndK2 am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  11 Beiträge
HILFEEEEEEE _ HiFi Anlage für VW Bora variant
Romsen am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  3 Beiträge
Bassunterstützung in 10" oder 12" für Bora Variant bis 700?
Matth82 am 24.11.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2018  –  36 Beiträge
Lautsprecher Bora Front
Wiskey am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  4 Beiträge
Passat Variant -> welchen Subwoofer?
VariPassat am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  6 Beiträge
Frontsystem Golf 6 Variant
Manuel2702 am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLeti39
  • Gesamtzahl an Themen1.406.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.480

Hersteller in diesem Thread Widget schließen