1 DIN Radio mit DAB+, USB und BT-FSE max. € 250,-

+A -A
Autor
Beitrag
MacFosgate
Stammgast
#1 erstellt: 26. Feb 2015, 08:57
Hallo Leute,

Ich möchte mir für meinen RENAULT Modus eine Anlage einbauen lassen.
Jetzt habe ich ein kleines Problem mit der Auswahl des Radios.

Folgendes muss er unbedingt können, bzw. haben:

- 1 DIN
- 4V Pre-Out
- 2 bzw. 3x Pre-Out
- DAB+
- BT-Freisprecheinrichtung
- USB
- Lenkradfernbedienung ready (CAN-Bus Adapter vorausgesetzt)

Dann noch eine sehr wichtige Sache, nachdem die ins Auge gefasste Endstufe (JL-Audio JX360/4) keine
Fernbedienung für die Ausgangspegel besitzt, muss die Subwooferregelung am Radio mit einem Knopfdruck
zu erreichen sein
. Früher war das bei fast allen Radios ganz normal, heute findet man das so gut wie nicht mehr.
Ich habe mir aktuell z.B. die Steuerung von JVC angeschaut, weil ich mit dem JVC KD-DB95BTE geliebäugelt
habe. Das Radio hätte alles (Pre-Out zwar nur 2,5V), aber man muss unzählige Knöpfe drücken und drehen,
bis man zur Subwooferregelung gelangt :-(

Ich höre zum Beispiel alte ABBA Alben, die haben fast keinen Bass. Danach wieder aktuelle Charts mit sehr
viel Bass. Deshalb möchte ich den Subwoofer-Lever schnell verstellen können.

Ich freue mich auf Eure Ratschläge.

VG
Robert


[Beitrag von MacFosgate am 26. Feb 2015, 09:03 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2015, 09:34
Es gibt auch Bassregler, die ins Cinchkabel eingeschliffen werden: Amazon-Link. Vielleicht ist das einfacher, da die Radioauswahl damit etwas weiter gefasst werden kann?
christianreiden
Gesperrt
#3 erstellt: 26. Feb 2015, 10:48
Alpine CDE 136BT
MacFosgate
Stammgast
#4 erstellt: 27. Feb 2015, 12:43
Hallo,

das Alpine hatte ich mir schon angeschaut.
Ist halt leider schon ein paar Jahre alt. Alpine macht aktuell nichts neues (DAB+ 1-DIN) :-(

Als ich dann die USB Spezifikationen gelesen habe ... es können maximal 100 Ordner
mit jeweils 100 Dateien verarbeitet werden. Ich habe deutlich mehr Ordner und auch über
10.000 Titel auf meiner Festplatte.

Das Alpine scheidet wohl leider aus.

Ich werde jetzt doch eine andere Endstufe mit Remotemöglichkeit kaufen, somit ist
die Regelung des Subwoofers übers Radio (1-Klick) nicht mehr so entscheidend!

Somit hätte ich noch folgende Alternativen gefunden:

Kenwood KDC-BT73DAB
habe gehört, dass es sehr defektanfällig sein soll und dass das Display bei Tag schlecht abzulesen ist.

JVC KD-DB95BTE

Pioneer DEH-X8700DAB
ist momentan mein Favorit, kann bei USB 500 Ordner und 14.000 Titel verwalten

VG
Robert


[Beitrag von MacFosgate am 27. Feb 2015, 12:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1-DIN Radio BT,USB,Ferbedienung
ubannasch am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  16 Beiträge
1-Din Autoradio mit USB, Spotify Bedienung und FSE
Akalazze am 12.08.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  3 Beiträge
Radio mit USB, BT, FSE als Ersatz für Skoda Symphony
GuckerHörer am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  6 Beiträge
Doppel-DIN Radio mit iPod-/BT-FSE-Support gesucht
z0ttel am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  8 Beiträge
Suche Autoradio mit BT als FSE
triple-frog am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
Radio mit USB/SD/DAB+ und BT
Kevin1711 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  6 Beiträge
Suche Radio mit bester BT-Freisprecheinrichtung
LinusPauling am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  6 Beiträge
Suche gutes Radio mit USB und ggf BT FSE
MaDa81 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Suche 1-Din mit DAB+, USB und DVD Laufwerk
sd666 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  6 Beiträge
1 DIN Radio / FSE + Sim
*johny* am 14.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedrealHans
  • Gesamtzahl an Themen1.386.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.948