CarHifi-Zusatzbatterie 2CV

+A -A
Autor
Beitrag
Duck666
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2020, 09:23
Einen wunderschönen guten Tag liebe gemeinde

Ich bin auf der suche nach einer zusatzbatterie für mein Gefährt.
Diese soll im Kofferaum untergebracht werden beim Subwoofer.
Ich habe ein 20q Kabel vom Motorraum in den Kofferraum gelegt.
Dieses sollte dann am besten folgende Kompunenten betreiben:

Mosconi D2-100.4 DSP (Für Mittel und Hochton)
Mosconi D2-150.2 (Für die 2 Subwoofer)
Subwoofer sind 2x Ampire Bold 84
Lautsprecher Habe ich Gladen HG130 ZP und dann noch HY20 OEM (Weiß leider nicht genau was das für welche sind.)
Und ich habe ein UTE 93 DAB verbaut.

Nach möglichkeit Sollte diese Batterie einige std. das systeam versorgen können da man bei diversen Treffen beim Bierchentrinken Musik Hört
Viel ahnung habe ich von dem ganzen nicht. Ich habe mich beraten lassen einiges gelesen. Aber ich habe keine 2 Linken Hände.
Subwoofer habe ich selber Komplett gebaut aus MDF mit den passenden werten die mir ausgerechnet wurden im HIFI Shop bei uns. (Bassreflex weg und Volumen).
An dem projekt bin ich zu meiner Schande schon seit genau 2 Jahren dran und würde es gerne endlich dieses jahr zum laufen bekommen. Und dafür Fehlen mir leider Noch die Batterie und die Mosconi D2-150.2 für die Subs. Und leider habe ich meine hochtöner mitlerweile verlegt

Ich wäre für mehrere Vorschläge offen. Meistens bevorzuge ich Preis/Leistung.

PS: Über ein paar tips wo ich günstig aber gutes Alubetül bekomme und Aderendhülsen, Kabelringschuhe wäre ich sehr erfreut. Halt der anbau kram der im Car Hifi Shop meistens sehr teuer ist wo ich mich dann frage.... Tut es nicht auch ein simpler kabelringschuh und Schrumpfschlauch oder etwas in der art.

MFG: Duck
berniebaerchen
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mai 2020, 16:19
Hallo,
bin gerade erst über Deinen Beitrag "gestolpert".
2CV umgangssprachlich Ente.
Jetzt ist diese damalige Technik nur auf die Funktion der ab Werk verbauten Komponenten ausgelegt. Also der Generator liefert ausreichend Strom für die eigene Batterie und das Bordnetz.
Wenn nun eine zusätzliche Batterie verbaut wird, welche die Last der verbauten Verstärker übernehmen soll, muss diese einerseit bei stehenden Motor vom Bordnetz per Relais getrennt werden, da sonst ein Motorstart wahrscheinlich in die Hose geht. Andererseits wird es, je nach Länge/Zeit der Fahrstrecke schwierig, die entnommene Energie aus der Zweitbatterie wieder zurückzuführen. Der ladevorgang würde mit der werkseitig verbauten Lichtmaschine (Generator) sehr lange dauern.
Duck666
Neuling
#3 erstellt: 19. Aug 2020, 13:10
Etwas spät aber vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe wohl damals vergessen auf absenden zu klicken xD

Das ist richtig die Lima liefert sehr wahrscheinlich nicht genut Energie bei kurzstrecken. Aber sie wird auch gerne für weite Strecken genutzt wie z. B Ententreffen die dann einige 100km weg sind oder aber für schöne Urlaubsfahrten nach Holland.

Die battarie soll wie du bereits angemerkt hast auch über ein entsprechenden Schalter von der hauptbatterie getrennt werden damit sie diese nicht leer saugt im Stand.
Allerdings hat die Ente ja auch im allerscglimmsten Fall eine schicke Kurbel womit man sie wieder an machen kann wie ein Spielzeug Auto

Hinzukommt das ich wahrscheinlich noch die Batterie bei Bedarf mit einem batterieladegeräd wieder auflade.
Somit wollte ich für die hintere Batterie noch eine spannungsanzeige verbauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mosconi Gladen D2 100.4 - warum so günstig?
PittPoSSum am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  11 Beiträge
Helix A4 oder Mosconi Gladen 100.4 DSP an FS Vollaktiv
robski1988 am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.06.2015  –  41 Beiträge
Zusatzbatterie
Yanneck am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  32 Beiträge
mosconi d2 100.4dsp oder MATCH PP82DSP
PittPoSSum am 13.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  18 Beiträge
Welche Subwoofer für meine Mosconi 300.2?
Noiscontrollers am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  16 Beiträge
Mosconi AS 100.4 oder Eton PA 800.4
Paulpanzer69 am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  19 Beiträge
welche subwoofer? welche zusatzbatterie? Hilfe!
lumo82 am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  5 Beiträge
Mosconi Gladen One 120.2 ausreichend für Frontsystem?
muscapee am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  7 Beiträge
Eton oder Mosconi DSP Endstufe
mephisto1111 am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 29.10.2017  –  4 Beiträge
bester Techno Subwoofer?
Mia180411 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.769 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedStephania0710
  • Gesamtzahl an Themen1.532.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.157.268

Top Hersteller in Car-Hifi: Kaufberatung Widget schließen