CD kommt nicht raus HILFE KENWOOD KDC 5080R

+A -A
Autor
Beitrag
Unwissender2006
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2006, 21:13
Hallo, ich habe ein altes Kenwood KDC 5080R von einem Freund bekommen, eingebaut, ne CD reingesteckt und bekomme sie jetzt nicht mehr raus. Kann die CD natürlich abspielen ohne Probleme.
Das Radio reagiert absolut nicht auf die "eject" Taste.

Nen Code musste ich am Anfang nicht eingeben, ist das normal? Das steht beim Start ganz kurz "code off" hat das irgendwas mit der Cd-Geschische zu tun?

Gruß Bastian


[Beitrag von Unwissender2006 am 15. Jun 2006, 21:13 bearbeitet]
Clarion_Power
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2006, 22:06
das ist natürlcih VERDAMMT BIDDER!!!!!!!!!!!

Soweit ich weis haben die neuen Radios keinen Code mehr, das Bedienteil kann man ja fast überall abnehmen. Was das heist ""Code off"" kP^^

Zur Not bleibt dir nix anderes übrig als des Radio aufzuschrauben, bzw kauf dir ein neues.
strumpel
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jun 2006, 01:27
Ich hatte früher selber mal ein Kenwood Radio.
Das "Code OFF" heißt einfach nur, dass du keinen Code im Setup aktiviert/eingestellt hast. SOllte nicht dran liegen das deine CD net rauskommt.
Wüsste jetzt auch nicht wie man die CD rausbekommt, ohne das das Radio Schaden nimmt

Viel erfolg..
mokombe
Inventar
#4 erstellt: 16. Jun 2006, 08:45
das ist doch ein radio mit flip-down-front oder?
klemm es einfach mal eine weile vom dauerplus ab und leg das radio ins kühle. evtl. hat die mechanik probleme mit der hitze. hatte ich auch schonmal
Unwissender2006
Neuling
#5 erstellt: 16. Jun 2006, 09:32
Hmm, ich glaub nicht, dass es was mit der Hitze zu tun hat, aber versuchen werde ich es trotzdem.
Ja es ist so ein Radio mit Flip-Down-Front.

Gruß Bastian
Clarion_Power
Inventar
#6 erstellt: 16. Jun 2006, 10:39
Sag mal bescheid wenn de die CD drausen hast.....

UUND STECK JA KEINE NEUE REIN!!! Ripp dir eine aus irgendeinem Nachbargarten, da hängen doch mittlerweile so viele rum
Dimensionsschlurfer
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jun 2006, 17:04
Falls das Radio einen Reset-Knopf hat, drück den Mal, sonst tatsächlich einfach 24 Sdt vom STrom nehmen, damit sich die Sofware neu laden kann. Damit ist einem oft weitergeholfen. An der Hitze liegt es nicht, ist definitiv nen Softwareproblem, kenne das Spiel aus dem FF.
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Kenwood KDC 5080R
Xecuter2k4 am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W534UA hilfe!
andruhacs am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
hilfe! kenwood KDC-W4737U
bigdeni1987 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W4644UY
kk4341 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  2 Beiträge
Graue Haare wegen Kenwood KDC-9090R
Widerstand am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit dem Kenwood KDC W5041 UA
Shrik3 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  2 Beiträge
CD kommt nicht raus
PaLando am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Kenwood KIV-700 mit Kenwood KDC-C711
Dani25 am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  4 Beiträge
Probleme Autoradio Kenwood KDC-W808
heafey am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Kenwood kdc 7544u LZK einstellen
Thomynator82 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGenuß_total
  • Gesamtzahl an Themen1.382.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.409