Kenwood KDC-W7531 Geht aus wenn AMP ON

+A -A
Autor
Beitrag
saugwelzi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Nov 2006, 23:16
Hallo,

ich hoffe mal mir kann hier einer helfen.

Mein Problem was ich habe ist folgendes.

Habe ein radio über ebay ersteigert das KDC-W7531 *schnäpchen*
Nun ging es heute an den Einbau. Lief auch alles ohne Problem ab. Problem:
Sobald ich auf Tuner oder CD gewechselt habe schaltete sich das Radio aus. Ging auch nicht mehr an. Man mußte es komplett vom Strom nehmen und wieder anschließen.

Nach langen Probieren bin ich mal auf die Idee gekommen im Menue den AMP auf OFF zu setzen und siehe da, es ging.

Laut der Anleitung soll das der integriertet Verstärker sein.
"Steuerung des integriereten Verstärkers. Das Abschalten dieser Steuerung erhöht die Vorverstärker-Qualität.
AMP=ON die eingebauten Verstärker sind aktiv
AMP=OFF die eingebauten Verstärker sind stummgeschaltet"

Ja an Hand der Formuliereungen hier seht ihr schon ich habe nicht all zu viel Ahnung. Mit dem Radio soll laut dem ebay Typen alles OK sein.

Stimmts oder stimmt es nicht???

Gretz saugwelzi
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2006, 10:22
Ich würde sagen, du hast ein Problem mit der Stromversorgung des Radios.
saugwelzi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Nov 2006, 13:19
Hallo,

nein kann nicht sein.
Hab es auch daheim probiert im warmen. Habe es ans Ladegerät für die Baterie angeschlossen.

Also umgeschaltet auf dauer plus.

Wenn ich AMP anlasse schaltet es sich ab sobald auf Tuner oder VD geschaltet wird. Ich denke immer dann wenn ein Ton kommen soll.

Lass ich es aus dann geht es .... problem wie ich jetzt schon weiß, dann ahbe ich kein Ton. Also wird es die Endstufe sein.

Juhu und der ebay Typ sagt neeee bei mir war alles OK. Ha ha ha aber zu einem Radio was ein halbes Jahr alt ist keine Rechnung mehr finden.

Jemand ne Ahnung was so eine Endstufe kostet ?!?

Gretz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KDC-W7531 brückbar?
wilex am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-BT 8041U geht nicht an
wdb202 am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  5 Beiträge
Kenwood KDC-W7041U "reading" Problem
Ritter_Sport am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  4 Beiträge
Kenwood KDC PSW 9524 macht faxen
ibiza6al am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  6 Beiträge
Lenkradfernbedienung für ein Kenwood KDC 9021 se
Freelander am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  5 Beiträge
Kenwood geht immer aus im Opel Signum
NMetone am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Kenwood KDC M 6024G "vergisst" nach 15min.
Lalada am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  14 Beiträge
Graue Haare wegen Kenwood KDC-9090R
Widerstand am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Kenwood KDC PSW 9524
Sascha_0809 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  8 Beiträge
Kenwood (KDC-DAB41U) - Umschaltprobleme gespeicherter Sender /Display?
ScorpioCosworth am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedRF77
  • Gesamtzahl an Themen1.386.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.489