eton pa 1054 anschlussproblem

+A -A
Autor
Beitrag
axel71
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2007, 15:57
hallo

möchte eine eton pa 1054 an mein radio anschliessen mit folgender belegeung:

frontsystem: über stereo vorverstärkerausgang
sub: über mono vorverstärkerausgang gebrückt

mein radio besitzt nur ein mono sub ausgang

in der bedienanleitung ist diese konfikuration nicht ersichtlich.
will jetzt auch nichts an der endstufe wegen falschem anschliessen zerstören, darum die frage an euch wie ich das realisieren kann.

hier der link für die bedienanleitung
http://www.eton-gmbh...9c100dd6ccf3ee3496a2

gruss axel
IrrerDrongo
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2007, 17:37
Schau mal hinten auf die Stufe drauf.

Im übrigen stehts sehr wohl in der Anleitung.


[Beitrag von IrrerDrongo am 06. Sep 2007, 17:40 bearbeitet]
axel71
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Sep 2007, 17:48
was soll ich da sehen?

in der anleitung steht die trimode variante. wie oben erläutert möchte ich aber den sub extra bedienen.
IrrerDrongo
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2007, 17:49
Und was hindert dich daran?
axel71
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2007, 17:52
machen wir hier ein ratespiel oder ist das ein forum um probleme zu lösen?
wenn du keine hilfe sein willst halt dich raus.
IrrerDrongo
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2007, 17:55
Ich verstehe lediglich das Problem nicht. Kein Grund, knurrig zu werden.
axel71
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Sep 2007, 18:00
dann hilf mir doch bitte auf die sprünge und sag mir wie du es anschliessen würdest und die filter setzen würdest.
IrrerDrongo
Inventar
#8 erstellt: 06. Sep 2007, 18:16
Bei einer normalen Konfiguration mit Frontsystem und Subwoofer, angeschlossen über 3 bzw 4. Cinchkanäle?
Kanal 1+2 an die "Frontsection" der Endstufe, Kanal 3+4an die Reareingänge. Wenn nur ein Subkanal vorhanden, den linken Eingang verwenden ("in mono mode, use left input", bzw. steht das auch im Handbuch). Getrennt wird der Sub bei ca. 80hz, ebensodas Frontsystem, je nach Größe etc. Allerdings ist das nur ein Musterwert und da die Potis recht ungenau sind, muss man ein wenig rumspielen, bis es klingt (Der Sub sollte zb. nicht dröhnen, was er tut, wenn er zu hoch getrennt ist). Ebenso musst Du mit der Lautstärke bzw. dem Verhältnis zwischen Frontsystem und Sub herumprobieren. Hier entscheidet größtenteils der persönliche Geschmack. Du kannst Dich hier getrost nach der Trimodebeschreibung in der Anleitung richten. Beachte jedoch, dass der Schalter, der regelt woher die "Rearsection" das Signal bekommt, auf "Rear" stehen muss, da er sich sonst das Signal von den vorderen Kanälen holt der das Kabel des Subwooferausganges des Radios nutzlos ist.
axel71
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Sep 2007, 18:35
nun, so hatte ich sie angeschlossen. frontmässig lief alles jedoch liess sich der woofer freqenzmässig nicht regeln. wenn ich den lp aktivierte kam fast garnichts mehr und ohne dröhnte er. radioseitig habe ich keine lp weiche.

genauso frage ich mich warum bei der endstufe der bass bost auf der frontkanal seite liegt. gehört der nicht zum woofer.

seltsames gerät...
IrrerDrongo
Inventar
#10 erstellt: 06. Sep 2007, 20:34
vergiss den bassboost, den brauch man nicht. Stell den Hochpass des Woofers auf ca 20hz, den Tiefpass auf ca.80-100hz, dann dröhnt da nix und es kommt genügend raus. Ggf Gain anpassen oder am Radio erhöhen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eton pa 1054
m@c am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  2 Beiträge
Stronverbrauch der ETON PA 1054
BECKS-MACHT am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  9 Beiträge
Eton PA 1054 - Frage zum TriMode-Betrieb
Lostgrip am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe: PhaseCompo @ Eton pa 1054 richtig einstellen .
XorLophaX am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Eton 1054 einstellen.
13soko am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  5 Beiträge
Problem mit Eton PA 1502 gebrückt am Sub
Lostgrip am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  5 Beiträge
Eton PA 5002 defekt
Bassboost.85 am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  16 Beiträge
Eton PA 5402 kaput?
Marcel0811 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  10 Beiträge
Eton PA 2802 Detailbilder
WarlordXXL am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Prolem mit Eton Pa 5002
A-Plus am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitglied*Benjo871*
  • Gesamtzahl an Themen1.389.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen