startbatterie?

+A -A
Autor
Beitrag
Cosmic2007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2007, 02:22
hi, meine leitung bricht leider manchaml bis 12volt zusammen und dann bin ich auf die idee gekommen meine startbatterie gegen eine Exide Maxxima 900 DC einzutauschen.

startbatterie : 80ah arktis (so ne stinknormale halt)
stromkabel sind 50mm² verlegt
zusatzbatterie: Ground Zero Batterie GZBP 12.3500
cap: Ground Zero Plutonium GZPC 1500
Ground Zero gzua 4125sq
Ground Zero Plutonium GZPA 1.4000D

90a lichtmaschine


was haltet ihr von dem austausch der startbatterie??


bevor jemand kommt und meint die die lichtmaschine ist zu schwach, die beiden batterien werden 1mal im monat geladen.


[Beitrag von Cosmic2007 am 24. Nov 2007, 08:58 bearbeitet]
moyo2005
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2007, 22:37

Cosmic2007 schrieb:


bevor jemand kommt und meint die die lichtmaschine ist zu schwach, die beiden batterien werden 1mal im monat geladen.


naja ich lade meine täglich !
und ja dann ist deine lima zu schwach und/oder deine gz bat hat nee macke



mfg moyo
Cosmic2007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2007, 02:25
ne hatt kein macke, hat an die 12,8v im ruhestand.


wollte eigentlich auch nur wissen ob es was bringen würd die spannung stabiler zu halten wenn ich als starter noch die 900dc rein mach.
Wuchzael
Inventar
#4 erstellt: 28. Nov 2007, 04:48
Hi!

Das kann man so nicht pauschal sagen. Allerdings kann ich aus eigenen Erfahrungen sagen, dass meine Spannung wesentlich stabiler war, als ich eine Blei-Gel Batterie als Starterbatterie verbaut hatte. Die Maxxima ist ne Top Batterie. Ich hatte damals die zweitgrößte Exide X-Treme drin, die war schon "Knaller"



Grüße!
Cosmic2007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2007, 20:55
falls es noch einen intresiert, hab jetzt die 900dc mit der startbatterie ausgewechselt und die spannung ist jetzt viel stabiler.lichtfalackern ist auch weg.


die 900dc kann ich nuhr empfehlen, zumahl sie auch relativ klein ist.
CAW258
Stammgast
#6 erstellt: 19. Dez 2007, 21:08
Hi ,

Habe auch die Gleiche Batt 900DC. Für mittlere Anlagen reichen die Batt´s Vollkomend! Meiner meinung nach!(Falls jemand was dagegen hat!)

MfG
Wuchzael
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2007, 21:31
Hi


Wie gesagt, bin von den Exide Batterien eigentlich auch sehr begeistert gewesen Werd mir vielleicht ne kleine Optima oder so kaufen, die Exide passt nicht in meinen kleinen Fiat



Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ground Zero 4200x..?
jackie am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie oder andere Startbatterie?
genau_der am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  48 Beiträge
genug strom?
Cosmic2007 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  15 Beiträge
Ground Zero GZHA 4150X
mastakilla2 am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  10 Beiträge
Ground Zero Verstärker Defekt
Donnergott am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Exide als Startbatterie oder als Zweitbatterie??
Odin1 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  4 Beiträge
Ground Zero Nuclear GZNA2600
ebut am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  5 Beiträge
Suche StartBatterie
DerDoktor am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  5 Beiträge
Ground Zero
Slaine am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  4 Beiträge
Ground Zero Woofer mit Oranger Membrane
audi_coupe_ am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.320