Blaupunkt New Orleans MP58

+A -A
Autor
Beitrag
isozivi
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2008, 16:50
Hallo!
Ich habe bisher nur Gutes von dem Blaupunkt New Orleans MP58 gehört und mich deswegen vor ein paar Tagen entschieden es zu kaufen. Funktioniert auch alles gut, nur meine USB-Sticks will es nicht immer annehmen. Ich texte mal die Email, die ich an Blaupunkt geschrieben habe:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vor wenigen Tagen habe ich ein Blaupunkt- Autoradio New Orleans gekauft.

Ich habe Schwierigkeiten mit der USB-Schnittstelle:
Ich habe einen ca. 4GB großen USB- Stick, den ich mit mp3 Dateien bespielt habe. Wenn ich ihn einstecke und über die source- Taste die USB Funktion anwähle bekomme ich meistens "Error" im Display angezeigt.
Ich habe vermutet, daß eine nicht abspielbare Datei versehentlich auf den Stick kopiert wurde (eine mp4 Datei o.ä.) aber dem war nicht so.
Ich habe auch die Anzahl der Ordner und mp3s zum testen stark reduziert, was leider auch nicht geholfen hat.
Zuletzt habe ich nur noch eine Hand voll mp3-Dateien auf dem Stick gelassen, ohne Ordner.
Ich habe auch einen anderen (neuen) USB- Stick benutzt.
Alles ohne Erfolg, ich bekomme weiterhin "Error" angezeigt.
Wenn ich den Stick ein paar mal neu eingesteckt habe erkennt das Radio den Stick irgendwann und spielt die Titel auch einwandfrei ab.
Nach dem Einschalten der Radios (der Zündung) eine Zeit zu warten, bis der USB- Stick erkannt wurde, ist selbstverständlich.

Woran könnte es noch liegen, daß das Radio den USB Stick (wie beschrieben) nur manchmal erkennt?
.... Ende der Email

habe bis jetzt noch keine Antwort von Blaupunkt und bei der Servicehotline war der Blaupunkt- Mitarbeiter sicher, daß es am USB Stick liegt. Glaube ich aber nicht, beim Kumpel im Radio funktionieren meine beiden Sticks ohne Probleme, sein Stick läuft bei mir nicht--> error.

Kann mir jemand helfen? Ich fahre einen VW Lupo, vorher war ein anderes Blaupunktradio drin, daß VW-Problem mit vertauschten geschaltetem Plus und Dauerplus ist bei mir also nicht.
Tostan
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2008, 15:45
Es ist korrekt, daß nicht alle Sticks bei jedem Radio funktionieren.
Aber: Stick richtig formatiert? FAT16 oder 32? Mal mit nem anderem Programm als Windows formatiert? Keine Partitionen auf dem Stick?
Evtl. auch mal das USB-Kabel probeweise tauschen, vielleicht hat das nen Hau weg oder einfach ein Kontaktproblem. Achja: Verlängerungen des Kabels sind auch teilweise nicht möglich. Das Radio muß den Stick wenigstens teilweise erkennen könne, sonst könntest Du den Unterpunkt USB gar nicht anwählen können. Bei nicht angeschlossenem USB-Gerät taucht der Unterpunkt nämlich gar nicht mehr auf, richtig?
isozivi
Neuling
#3 erstellt: 07. Okt 2008, 20:43
Ja, FAT32, allerdings "nur" über Windows (habe kein anderes Betriebssystem zur Verfügung)
Der Stick wird ja, wie schon beschrieben, sporadisch erkannt. Das ist ja das seltsame an der Sache. Bei ganzen 3 Fahrten am Wochenende hat das Radio den Stick problemlos erkannt und alles abgespielt, Montag Morgen bin ich ins Auto gestiegen, bin zur Arbeit gefahren und habe bei dem Versuch, den Stick anzusteuern gewiss 6 mal einen Error bekommen. Hab dann immer das Radio aus- und wieder eingeschaltet, irgendwann ging es. Aber kann doch nicht sein...
Blaupunkt hat mittlerweile geantwortet. Die Antwort bestand aus einer allgemeinen Info zu möglicher Inkopatibilität mit dem ein oder anderen USB- Gerät und der Verweis auf Freeware bei C'T.com zum erstellen von Partitionen auf dem Stick (oder so)
Ich denke aber eher, daß es ein Problem mit dem Gerät gibt. Werde auf jeden Fall mal das Kabel tauschen.
Tostan
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2008, 08:47
Gibt einige Programme, die formatieren können, z.B. Partition Magic oder ähnliche Programme. Auch das Programm der ct ist ein Formatierungsprogramm, kostenlos natürlich.
Allerdings glaube ich nicht wirklich, daß es bei Dir daran liegt. Ich tippe eher auf das Kabel bzw. dessen Anschluß hinten am Gerät. Bei meinem Memphis habe ich das Kabel hinten mit Klebeband fixiert, um ein herausrutschen oder verkanten zu verhindern. Das vielleicht mal als erstes probieren. Danach das Kabel, und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, Gerät abholen lassen von Blaupunkt. Das geht über die HP von Blaupunkt.
kionde
Stammgast
#5 erstellt: 16. Okt 2008, 16:22
mal ne andere frage: laut bedienungsanleitung gehört der subwoofer anschluss kabel/stecker nicht zu lieferumfang.
ist das so, und wenn ja weiss jemand wo man das teil bekommt? (bei blaupunkt selber kommt man durch deren zubehör dschungel nicht durch)
isozivi
Neuling
#6 erstellt: 21. Okt 2008, 09:39
also, hab das problem im elektromarkt, wo ich das radio gekauft hab, vorgetragen. der verkäufer meinte, daß ist für blaupunkt nicht ungewöhnlich und das es definitiv ein fehler am gerät sein muss. ich habe eine gutschrift über den vollen kaufpreis bekommen, noch 40 euro draufgelegt und mir ein radio von kennwood geholt. dieses neue radio ist absolut super, erkennt den stick in 2 sek...
Tostan
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2008, 20:14
@kionde:

Schau mal hier:

Anderer Thread
kionde
Stammgast
#8 erstellt: 22. Okt 2008, 09:23
danke, habe ich bereits bei ebay was gefunden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Blaupunkt Radio und iPod Interface
Schwabbl am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  2 Beiträge
blaupunkt
stefangtt am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  3 Beiträge
Blaupunkt Bedienteilbeleuchtung
KäptnBlaubär am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  2 Beiträge
Blaupunkt-Wechsler!!!
Speedstar am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Blaupunkt Problem
jan187 am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Schaltplan blaupunkt?
traubentrunks am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  4 Beiträge
Blaupunkt und CDC A08 Blaupunkt
erlpfst am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
new beetle..radio gamma..verstärker??
jörg1 am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  3 Beiträge
Radio: empfang unterbrochen wenn Scheibenwischer läuft
]:-> am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  3 Beiträge
Blaupunkt DX-R70 Problem!
Kingbonecrusher am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Blaupunkt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.351