Becker CD-Radio

+A -A
Autor
Beitrag
Denon1802
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2003, 13:49
Hallo zusammen.

Da ich mir jetzt ein anderes Auto gekauft habe, brauche ich ein neues Radio. Drei Jahre lang hatte ich das Becker Mexico PRO MiniDisc (1700,. DM). Da ich das Radio nicht mehr habe und mir das schlichte, selbsterklärende Design gefällt, würde ich mir gerne einen BECKER CD-Tuner kaufen. Sicherlich Geschmacksache. Aber für mich zählt die innere Qualität und nicht die Spielereien ala TOKIA-BEI-NACHT-DESIGN...

-Taugen die klanglich was?
-Welche pos/neg Erfahrungen habt ihr mit Becker-Radios?

Danke schon mal für die Info. Bitte keine Alternativen anbieten.
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 09. Dez 2003, 17:07
Hab einige Erfarungen mit einem Navi von Becker gemacht, klanglich finds ich eigentlich ok (soweit man das in Verbindung mit original-Tröten sagen kann). Die Bedienung ist auch echt gut, besser als bei den meisten was so aufm Markt sind. Was ich am Besten finde ist allerdings der Doppel-RDS-Tuner der sich immer auf die beste Sende-Frequenz des aktuellen Senders einstellt.
Fact
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2003, 22:43
Kann dir NAKAMICHI empfehlen
www.nakamichi.com

Die sind vom Design her in etwa wie die von Becker.

Aber es gibt ein paar kleine Unterschiede:

Nakamichi:

Haben denn besten CD Klang den ich je gehört habe,
(sagen auch viele Experten)
Tuner ist auch sehr gut.
Qualität ist auch top.

Ich hab das Nakamichi CD400z.
Kostet neu 650,-
Die Bilder auf der Homepage von Nakamichi sind ein
bisschen schlecht getroffen, sieht in echt um einiges
edler aus. Kannst auch verschiedene Farben einstellen
(orange,grün,grün-orange,orange-grün)

Nakamichi wird auch von jüngeren Publikum benutzt,
die gerne laut Musik hören, und sich´s auf Klang und Qualität stehen!


Becker:

Ist in CD-Klang nicht so gut wie Nakamichi,
dafür besseren Tuner.
Qualität ist auch top.

Wird mehr von "älteren" Leuten genommen, die
was von HIFI im Auto halten, Qualität wollen
und viel mit dem Auto unterwegs sind.
Und hauptsächlich Radio hören.

Vertreter und so...


Würd mir die Produkte von Nakamichi auf jedenfall ansehen!!!

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Altes Becker Radio
chris007 am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  4 Beiträge
Pioneer CD-Wechsler an Becker Radio
flat_six am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  18 Beiträge
Becker Mexico Pro und Sony Canger?
dermarc am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  3 Beiträge
Becker code
dick am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  2 Beiträge
HILFE bei BECKER BE 860
lavki am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  6 Beiträge
Becker Mexico 2330 Aux-in ?
voss am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
becker mexico tuner defekt?
zor am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Becker-Mercedes Radio mit mp3?
ulf_r. am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  2 Beiträge
Aux Eingang Becker Radio
meister_fixle am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  2 Beiträge
Becker Mexico 876 aux in möglich ??
saluki am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedprojekt29
  • Gesamtzahl an Themen1.376.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.746