1bit D/A wandler VS 16bit D/A wandler

+A -A
Autor
Beitrag
Chinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jul 2011, 22:29
Hallo zusammen

Viele radiohersteller werben mit ihren so tollen 24 oder 16 bit D/A wanler.
wenn man bei pioneer guckt sind überwiegend noch 1bit D/A wandler verbaut.
geh ich richtig der annahme das ein signal das von einem track auf dem usb stick stammt beim 1bit D/A wandler schlechter wiedergeben wird (durch die skalieren von nur 1bit) als bei vergleichsweise 16 bit D/A wandlern ?
hat jemand mal ein Faq worüber man sich dabei einlesen kann ?

Grüße
Chinski
DerWesti
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2011, 07:24
Also ich habe auf die Schnelle folgendes gefunden:

1.: http://www.wer-weiss-was.de/theme59/article313431.html
und
2.: http://www.team-bhp....-24-bit-dac-hus.html

Aber was man da raus lesen kann ist das was der gesunde Menschenverstand auch sagt:
Qualität vor Quantität, lieber nen guten 1bit als nen schlechten 16bit.

Grüße Tobi
noppenbetz
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jul 2011, 18:12
Edit:


noppenbetz schrieb:
A/D - Wandler mit einem Bit macht keinen Sinn. Wie auch? 1 Bit wären 2 Stufen -> 0 oder 1
Hast du jetzt einen Sinus und willst diesen digital speichern, hättest du nur 2 Stufen zu Verfügung. Würde bedeuten aus deinem Sinus wird ein Rechteck. Kein D/A - Wandler kann dir aus dieser Zahlenfolge wieder das korrekte analoge Signal zurückwandeln. Bei 8 Bit hast du schon 256 Stufen. Hier schaut das digitale Signal schon mehr wie ein Sinus aus. Allerdings hört sich das für das menschliche Ohr dumpf an und hat def. noch nichts mit Klang zu tun. 16 Bit haben schon 65536 Stufen, das digitale Signal liegt nun schon sehr nahe am ursprünglichen Signal und wird auch bei den meisten Radios verwendet. Klar sollte aber sein, umso höher die Auflösung, also die Bitzahl, desto schneller muss der Prozessor sein um diese Datenflut in Echtzeit zu bewältigen.

Edit: Gerade macht es einen Schlag und ich weiß was du meinst;)
Also grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Formen von D/A - Wandlern. Zum einen die Multibitwandler und zum anderen die 1-Bit-Wandler. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, jedoch werden im Hifi-Bereich vorzugsweise 1-Bit-Wandler eingesetzt. Daher meintest du wahrscheinlich auch 1 Bit. Dies hat jedoch nichts mit der Auflösung des Signals zu tun. Hier nochmal ein Link, der vll ein bissel Licht ins Dunkel bringt: Bling


[Beitrag von noppenbetz am 13. Jul 2011, 18:18 bearbeitet]
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#4 erstellt: 13. Jul 2011, 22:02

Viele radiohersteller werben mit ihren so tollen 24 oder 16 bit D/A wanler.

Naja woll eher nicht,die Massen schauen doch gar nicht mehr auf diese Daten.
Nen Radio lässt sich eher durch schick schnack,MP3 USB und verschiedene Farben verkaufen.

Natürlich gibt es auch Endbenutzer die auf sowas Wert legen.
Ich gehöre auch dazu.
Ich hab schon unzählige Radios gehört bzw eingebaut.
Wenn man sich mal ein gutes Laufwerk mit ner vernünftigen Aufnahme(CD) anhört,kein MP3 Trash und sich dann nen Mittelklasse Pioneer,reinbaut dann kann man einen großen Unterschied hören.
Soundscape9255
Inventar
#5 erstellt: 14. Jul 2011, 00:02
Dieses "Qualitätskriterium" ignoriert man am besten, da es für sich alleine keinerlei Aussagekraft hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D/A Wandler
zippi8 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  2 Beiträge
A/D Wandler Cinch auf Coax?
blackheart am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  3 Beiträge
Orginal CDs vs. USB Stick mit Wav Files von Orginal CDs
marvstar am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  5 Beiträge
Sym. Step up Netzteil Class D Amp im Auto
Lauscher323 am 19.06.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  3 Beiträge
Wieviel A
Jonyboy am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  10 Beiträge
Hilfe! Brauche einen Wandler für Chinchsignal!
Maze1601 am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  6 Beiträge
Radio ausbauen! :D
Schlumpf11 am 01.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.06.2003  –  4 Beiträge
Hifonics BX 1500 D
oelz am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  24 Beiträge
HiFonics GX-3000 D
skodi-m am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  6 Beiträge
Kopieren von Helix XXL Competition DC/DC Wandler
Blut-aus-Ohren am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmlippert76
  • Gesamtzahl an Themen1.383.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.399