Becker GrandPrix 7995 Klappe schließt nicht mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
windschief
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jan 2013, 11:13
Hallo,

bei meinem Becker GrandPrix 7995 schließt sich seit gestern die Klappe des Bedienfeldes nicht mehr, nachdem ich eine CD einlegen wollte . Es sind keine mechanischen Beeinträchtigungen oder Beschädigungen erkennbar. Wenn ich die Klappe aus der unteren Führung nehme und zuerst oben leicht gekippt einsetze, rastet sie auch noch ein. Ich höre bei korrektem Einsetzen auch kein "Klickgeräusch", wie üblich, als ob die Klappe nicht weit genug rankommt zum Einrasten. Kann ich da mit eingener Initiative etwas regulieren? Weiß jemand noch was über die älteren Modelle.

Ich möchte das Becker auch nicht gleich austauschen. Der Radioempfang ist top und auch die Lösung mit dem Doppeltuner finde ich Klasse.

Grüße
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2013, 00:33
Ein Becker-Service würde die Mechanik der Rasthaken komplett tauschen. In Eigeninitiative könntest Du nachschauen, ob die kleine Feder noch vorhanden ist. Vielleicht noch die Haken etwas "nachschärfen". Aber schneller und dauerhafter ist der Austausch des Teils.
windschief
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2013, 10:35

Car-Hifi (Beitrag #2) schrieb:
Ein Becker-Service würde die Mechanik der Rasthaken komplett tauschen. In Eigeninitiative könntest Du nachschauen, ob die kleine Feder noch vorhanden ist. Vielleicht noch die Haken etwas "nachschärfen". Aber schneller und dauerhafter ist der Austausch des Teils.


Ich habe das Radio gestern mal auseinandergenommen, und tatsächlich, es war die Rückholfeder verrutscht. Kleine Häkchen habe ich da nicht gesehen. Ich habe mich schon gewundert, daß da keine vernünftige Führung für die Feder zu sehen war. Ansonsten ist das Teil doch recht solide gebaut. Vielleicht sind an der Feder wirklich mal Häkchen gewesen. Ich habe es erst mal so wieder zusammengebaut, daß es tut, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, daß die Feder so, wie ich sie jetzt gelegt habe, im Original gewesen ist. Ich kann wohl kaum erwarten, daß der Becker-Service mir ein Bild oder eine Konstruktionszeichnung mit der korrekten Einbauweise zuschickt.

Danke für Deine Hilfe. Das mit dem Nachschärfen werde ich mir beim nächsten mal genauer anschauen. Vielleicht gibt es da noch Möglichkeiten und dauerhaftere Lösungen, als meine jetzige.

Grüße
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2013, 22:36
Ich meine die kleinen Haken, die von hinten nach vorn durchschauen und das Bedienteil oben einrasten. Wenn die das Bauteil komplett heraus nimmst, sind sie als kleine schwarze Haken auch der silbernen Stange nicht zu übersehen.

Eine Zeichnung für den korrekten Zusammenbau gibt es nicht, geschweige denn hat ein Service-Techniker den Kostruktionsplan. Man geht davon aus, dass sich einem Techniker der Zusammenbau auch ohne Zeichnungen erschließt.
windschief
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2013, 10:20

Car-Hifi (Beitrag #4) schrieb:
Ich meine die kleinen Haken, die von hinten nach vorn durchschauen und das Bedienteil oben einrasten.


Ach so die! Die sahen eigentlich noch ganz o.k. aus. Ich habe jetzt zwar keine Lupe genommen, aber ich konnte mit dem bloßen Auge eine klare Kante erkennen. Ich dachte, die Spannfeder hätte Häkchen. Da waren die Enden nämlich gerade.

Danke. Mal sehen, was der Becker-Service an Skizzen rausrückt. Ich vermute nicht viel.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Becker Monza
JamOnIt am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
Becker CD-Radio
Denon1802 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  3 Beiträge
Becker Indianapolis - Empfangsprobleme
F22 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
Sony Wechsler an Becker Radio ?
Timmi am 03.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.06.2003  –  4 Beiträge
Becker Monza
mk am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  2 Beiträge
Becker Mexico Pro und Sony Canger?
dermarc am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  3 Beiträge
Becker Mercedes einsetzen
bboriss am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Aux Eingang Becker Radio
meister_fixle am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  2 Beiträge
becker mexico tuner defekt?
zor am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Hilfe bei Becker Mexico Nadelstreifen
Patrick_Bremen am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedkozlik
  • Gesamtzahl an Themen1.376.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.017