Autoradio mit abnehmbaren Bedienteil

+A -A
Autor
Beitrag
silas
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2003, 14:50
Hi zusammen!

Ich bin neu hier, und habe direkt ein paar Fragen zum Thema Autoradio.

Für mich kämen zwei Radios in Frage, meine absoluten Favoriten sind:

Das Sony CDX-MP80

sowie das

Sony CDX-M1000TF


Die Entscheidung ist ziemlich schwer, da beide Radios ihre Vor- und Nachteile haben..
Natürlich sind die Animationen im zweiten Weltklasse, nur das Problem ergibt sich, dass das Bedienteil dieses Radios nicht abnehmbar ist, und somit besonders gefährdet vor Diebstahl ist.

Jedoch hat dieses Radio einen Code, den man vorher eingibt, der soll hier als Diebstahlschutz genügen. Ist dem wirklich so?

Was denkt Ihr, schreckt vielleicht auch eine Alarmanlage zurück, das Auto aufzubrechen? Oder welche Alternativen bieten sich noch an, dass die Finger von meinem Auto gelassen werden?

Danke im Vorraus für Antworten
Schönen Gruß
silas
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2003, 18:32
Dazu kann ich nur sagen, das das mit dem angeblichen Deibstahlschutz durch abnehmbares Bedienteil (leider) absoluter Humbug und völlig nutzlos ist.
Als ich noch meinen Golf hatte, wurde bei drei verscheidenen Radios versucht diese zu entwenden...alle hatte ein abnehmbares bedienteil und waren Billigteile!...mein Fazit...das hält keinen Dieb ab!
Alarmanlage war auch drin...ob ohne noch mehr gekaut werden würde weiss ich nicht!

Im Gegenteil, man hat ein Teil mehr was verloren/kaputt/geklaut werden kann!

Von Sony-Radios halte ich (aus Eigener Erfahrung) nicht viel, ich hatte eines mit cd das bei jedem kleinsten Hügel gesprungen ist...Panasonic und Blaupunkt sind da wirklich klassen besser.
Das letzte Radio sieht ja ganz interessant aus und Navigationssystem ist auch eine feine Sache...allerdings weiss ich nicht wie gut die Navis von Sony sind.

Gruß Lars
Fact
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2003, 21:08
Gibt 2 Möglichkeiten gegen Diebstahl:

1.: Kauf dir einen Nakamichi, der sieht "normal" aus,
sowas klaut keiner.

2.: Lass dir die gesamte Anlage versichern.
Kostet ca 80-100,- € im Jahr, und ist dann versichert auf:

Hitze, Diebstahl, Wasser, Bedienungsfehler, böswilligkeit,...

Es gibt nichts bei dem die Versicherung nicht zahlen würde!
Sprech aus eigener Erfahrung
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2003, 21:21
normales Aussehen hält diebe leider auch nicht ab, die sind einfach zu blöd!
Bei mir hatte sogar schon mal jemand versucht, ein VW-Beta Kasettenradio zu klauen!
Dieses Gerät würde ich höchstens meinen schlimmsten Feinden wünschen, es sieht billig aus und klingt noch viel schlechter als es aussieht.
Einzige Alternativen sind meiner meinung nach Autoradios, die man wenn sie aus sind gar nicht sieht (mit klappe, gibt es von verschiedenen herstellern), oder ein Quick-out Gerät.
Letztere gibt es leider kaum mehr..hatte mal so eines von Yamaha mit Kasette- funktionierte prima und wurde nie geklaut..das Gerät spielt in Russland heute noch bei einem Freund, dem ich es geschenkt hatte!
Wraeththu
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2003, 21:24
recht effektiv ist auch die Alrmanlage Easy-Fit von Conrad.
Sei kostet zwar nur 50 Euro, ist aber leicht zu installieren und fuktioniert wirklich sehr zuverlässig und schnell...im Gegensatz zu vielen anderen, teureren Modellen, wie ich feststellen musste
silas
Stammgast
#6 erstellt: 07. Dez 2003, 19:19
Hi!

Wo lässt man sich das Radio denn gegen Diebstahl versichern?

Danke für die Antworten, haben mir bei der Entscheidung etwas geholfen!

Grüße
silas
maschinchen
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2003, 19:35
bei einer versicherung;)
versuchs einfach mal bei deiner autoversicherung, höchstwahrscheinlich bieten die das an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio Bedienteil mit Kabel verlängern?
Totti1001 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Hilfe bei Philips Autoradio !
martin--vogt am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
Hilfe, Autoradio geht einfach aus!
eskaQuattro am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  2 Beiträge
Sony Cdx-Mp30 Bedienteil
engo am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  2 Beiträge
Sony Bedienteil mit defekter Beleuchtung
Fluxkompensator am 10.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2003  –  4 Beiträge
Hitzeentwicklung Autoradio
re-dude am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
Autoradio mit Toslink-IN, Lautstärke, Fader, Balance gesucht
RadioNewbie am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  23 Beiträge
Autoradio defekt?
AbeSimpson am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  3 Beiträge
Neues Autoradio
MD-Michel am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  2 Beiträge
bestes Autoradio
PaxEnigma am 01.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedNero1987
  • Gesamtzahl an Themen1.382.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.869

Hersteller in diesem Thread Widget schließen