ISO Stecker Anschlüsse

+A -A
Autor
Beitrag
Acky_1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jun 2004, 22:40
Hallo,
also ich hab folgendes Problem mit meinem Ibiza 6K: Am ISO-Stecker sind nur 3 Kabel, soweit ich rausgefunden habe sind das Masse, Beleuchtung und ein Dauerplus/oder Schaltplus, keine Ahnung. Jetzt fehlt ja ein Plus und ich weiß nicht wo ich das abgreifen soll. Und ich habe noch ein Problem und zwar bekomme ich einfach nicht die Steckervorichtung aus dem ISO-Stecker heraus. Wie funktioniert das?
Vielen Dank im voraus! Acky
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 11. Jun 2004, 23:57
Die kleinen Steckerchen bekommst du soo aus dem ISO-Stecker:
Wenn du von hinten in den Stecker kuggst, dann siehst du an dem Pin einen kleinen Stift der absteht, den drückst du einfach an den Pin drann und schon kannst du das Kabel mit dem Pin aus dem Stecker ziehen.

Wenn du ein Multimeter hast (oder vielleicht ein Freund), dann kannst du das mit den Kabeln nachmessen. Wenn das eine ein Schaltplus ist, dann liegt nur 12V an wenn die Zündung an ist, an der Beleuchtung liegt nur 12V an wenn das Licht an ist. (ist ja auch irgendwie klar).
Hoffe ich konnte dir helfen.
Acky_1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jun 2004, 00:15
Ok das mit dem Stecker werd ich morgen ausprobieren. Danke auch. Aber dann wüsste ich noch gerne wo ich das Dauer-oder Schaltplus oder die Beleuchtung abklemmen kann wenn ichs zusätzlich noch legen muss, weil eins davon fehlt auf jeden Fall.
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 12. Jun 2004, 00:18
Das Dauerplus kannst du ja direkt von der Batterie (aber dann mit Sicherung) ziehen. Die Beleuchtung von irgendeinem Licht in der Amaturenbrettbeleuchtung.
Acky_1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Jun 2004, 23:34
Also ich habs jetzt so gelöst das ich statt dem Zündplus beides Dauerplus angeschlossen habe. Immer wenn ich den Wagen dann Zünde geht das Radio allerdings aus und wieder an, ist das normal? Und wo bekomme ich jetzt das Zündplus her?
Acky_1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jun 2004, 20:03
Häi weiß wirklich niemand woher ich den Zündplus nehmen kann?
Corrado
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Jun 2004, 00:52
entweder aus direkt von der zündung oder aus dem sicherungsblock machs dir doch einfacher und brücke dauerplus mit zündplus (direkt im iso-stecker oder manche hersteller legen das kabelsatz extra für sowas bzw auch für vw stecker aus , wo dauerplus und zündplus ja vertauscht ist) musst nur dein radio dann immer per hand ausmachen dafür hast du einen positiven nebeneffekt dass du dein radio hören kannst auch ohne die zündung einzuschalten
Acky_1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jun 2004, 14:18
So hab ichs ja jetzt gemachts, dass ich das Dauerplus gebrückt und dann auch für das Zündplus genommen hab. Nur fänd ich es halt besser wenn das Radio an- und ausgeht wenn ich das Auto an- und ausmache. Aber ich glaube bei meinen Freunden geht das Radio auch an, wenn das Auto nicht gezündet ist, obwohl sie das Zündplus richtig angeschlossen haben (ich denke das ist so, da der Zündplus ja keinen dauerhaften Strom leitet, sondern nur ein Signal beim Zünden gibt).
Acky_1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Jun 2004, 20:54
Hmm also ich find keine Sicherung wo Zündung dabeisteht. Um alle zu test war ich noch zu faul. Aber das ist schon so ne kleine Sicherung, und net so riesige Blocksicherung?
alex_sound
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jun 2004, 11:27
Hallo Massemann,

hier was hilfreiches zur Belegung der Iso-Stecker:
http://www.tobias-al...r/iso_connector.html

Dass das Radio kurz an und ausgeht ist normal. Der Anlasser zieht soviel Strom, dass die Spannung soweit zusammen bricht, dass sich das Radio kurz verabschiedet

@Corrado: Und den netten Effekt, dass du mal dein Auto schieben kannst, wenn´s die Batterie leer gesaugt hat.
Geht erfahrungsgemäss recht flott.

Ach ja, jedes Kabel, das extra von der Batterie nach innen gelegt wird sollte nach maximal 20cm mit einer Sicherung beschaltet werden. Brandgefahr!
Acky_1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Jun 2004, 17:06
Ja danke alex_sound für die Info , aber ich weiß immernoch nicht wo ich den Zündplus hernehmen soll
alex_sound
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jun 2004, 07:19
@Acky 1:

Beispielsweise Audi, VW und Opel vertauschen schon fast in traditioneller Manier Dauer- und Schalt-Plus. Soll das Nachrüst-Radio funktionieren, müssen Pin 4 und Pin 7 am ISO-Stromstecker vertauscht werden. Ansonsten reagiert das neu erworbene Steuergerät nicht auf das Einschalten durch die Zündung...

In deinem Kabelbaum im Radioschacht kommt garantiert auf dem
Seat/VW- Stecker Schaltplus (Klemme15; heißt i.d.Regel in jedem Auto so) an.

Sofern du keine 3 Arme hast , Kumpel ins Auto, Meßgerät mit Minus(Com) an Masse , mit dem anderen Anschluss der Reihe nach messen, während einer munter die die Zündung ein- und ausschaltet. Der Anschluss, der von 0 Volt auf 12 Volt und wieder auf 0 Volt geht. DAS ist dann der geschaltete Ausgang

Nochmal ein schöner Link, gut lesen!
http://www.carlet.de/fahrzeuge/f_seat_radio.htm

Damit sollte es aber funzen.
Ach ja trinke gerne Ramazotti
Gruß
alex_sound
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Iso-Stecker
Mr.Horst am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  4 Beiträge
ISO Stecker remotekabel
simon333 am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  10 Beiträge
Lautsprecher an ISO-Stecker
dagmarsimone am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  7 Beiträge
ISO-Stecker im Golf II
Justin_Tyme am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  5 Beiträge
ISO-Stecker neu belegen
Lapdelem am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  8 Beiträge
ISO Stecker anbringen
rigolio am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  2 Beiträge
Medion MD-4631 iso stecker???
zocker2609 am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  3 Beiträge
ISO-Stecker
ossizh am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  10 Beiträge
Iso Stecker anschließen
thdenim am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  8 Beiträge
Pin 5 am ISO Stecker
Bibop am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.619