Was nicht passt wird passend gemacht?

+A -A
Autor
Beitrag
Flocki
Inventar
#1 erstellt: 06. Jul 2004, 22:32
Hallo Freunde!

Also, ich habe ne Helix HXA 400 MK II und da passen dummerweise nur 16mm² Kabel rein! Da ich nun aber n 20er Powerkabel besitze, frage ich mich, wie ich das nun geregelt krieg...Soll ich das Zeug "komprimieren" und dann reinstecken oder gibts da auch sinnvollere Lösungsansätze?
Danke vielmals,

Flocki
sty
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jul 2004, 22:34
machs einfach passend, außenrumm ein bissel was abschnippeln, eben so, dass es passt.
der film "was nicht passt wird passend gemacht" ist übrigens ein absoluter knaller
PAN
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jul 2004, 22:36
So was nennt man Querschnittsverjüngung! (Musst ich auch machen!)
Flocki
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2004, 22:38
Man dat ging ja fix
Is das nicht irgendwie gefährlich oder leistungsschwächend die so zu "missbrauchen"? Klingt vielleicht bescheuert aber ich will auf Nummer sicher gehen!!

P.S.: Hab den Film nicht gesehen *schäm*
Flocki
Inventar
#5 erstellt: 06. Jul 2004, 22:48
Um meine Sorge mal zu unterstreichen mal zwei Kommentare aus nem anderen (nicht mal halb so gut wie euer ) Forum:


bau einfach hinten in den kofferraum ein verteilerblock oder einen sicherungsblock, in den gehst du mit dem 20er rein und von da mit nem 16er in die Helix, das sollte da eigendlich reinpassen...

oder


Wie wärs mit Kabelschuhen???

Das mit dem Reinstecken vom Stromkabel kann auch gefährlich werden wegen Kurzschlussgefahr!


Das macht mir Sorge...

Flocki
gerous
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2004, 22:52
Es ist kein Problem es kann auch ein 60A strom über ein
6mm² kabel laufen aber das ist im auto schlecht,
weil dann der innenwiederstand sehr hoch ist...
allerdings macht sich das nur auf großen entfernungen
wie einigen metern spürbar bemerkbar. die verjüngung ist
kein problem.. die andere lösung sind halt kabelschuhe
aber ich tendiere eher zum verjüngen.. das mit dem
verteiler block wäre erst sinnvoll bei mehreren stufen!
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 06. Jul 2004, 22:58
Nochmal: VERJÜNGEN AN DER ENDSTUFE IST KEIN PROBLEM UND BRINGT KEINE VERLUSTE MIT SICH!!!

Denn selbst wenn 20er passen würde, direkt HINTER dem Terminal liegen eh nur die dünnen Leiterbahnen, also irgendwo verjüngt sich der Querschnit sowieso in der Stufe! Und ob das nun nen cm eher oder später passiert ist SOWAS von Latte da selbst das 16er noch wesentlich MEHR Querschnitt hat als alles was in der Stufe selber liegt!

Also: verjüng bisses reinpasst und gut ist!
Flocki
Inventar
#8 erstellt: 06. Jul 2004, 23:01
Ok Chef und Co Glaub ich euch mal...
Bei Lautsprecherkabeln gilt denk ich mal dat gleiche, gell?

P.S.: man warum biste nicht bei den Strokern geblieben? jetz muss ich immer as-xion schreiben...fand cv-stroker coooooler
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 06. Jul 2004, 23:07
Lange Geschichte...

Aber: WO bitte hast du bei 2,5er LS-Kabel Probleme???

Achso: und VERJÜNGEN macht natürlich nur ZUM VERBRAUCHER hin Sinn, wenn ich mein 50er Kabel vorne an der Batterie auf 20er runterschnibbel weils nicht ins Terminal passt wär das ungut...


[Beitrag von polosoundz am 06. Jul 2004, 23:08 bearbeitet]
Flocki
Inventar
#10 erstellt: 06. Jul 2004, 23:11


Aber: WO bitte hast du bei 2,5er LS-Kabel Probleme???


Noch gar nicht Alles reine Prophylaxe...
Haemisch
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Jul 2004, 23:24
@cv-stroker äh sorry as-xion

Wie kommst du Mit 50 qm direkt an die Batterie spätestens am Kabelschuh wird´s weniger also hast du da doch auf jeden Fall auch ne Verjüngung.

Haemisch
sty
Stammgast
#12 erstellt: 06. Jul 2004, 23:26
ne eben nicht gibt ja ringkabelschuhe die 50er aufnehmen habe ich auch, hat alles reingepasst.
gerous
Inventar
#13 erstellt: 06. Jul 2004, 23:27
sorry wenn ich dem ex-stroker vorgreife aber dafür
gibt es batterie terminals und die verjüngen nicht!

aber imho ist wenn mann es am terminal verjüngt also
halt max. die 2cm nicht so schlimm...

mfg Gerous
sty
Stammgast
#14 erstellt: 06. Jul 2004, 23:34
jo da gibts passende sachen: hier mein kabelschuh
das ist 50er kabel und hat ganz reingepasst.
Haemisch
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jul 2004, 23:35
Ok an extra Terminals hab ich nicht gedacht.

Jetzt wollte ich nach 42 Fragebeiträgen mal was gescheites sagen und nix wars .

Also gut
Flocki
Inventar
#16 erstellt: 07. Jul 2004, 16:33
Jetz noch ne ziemlich dämliche Frage...
Ist es schlimm, wenn nicht alle 4 Kanäle der Endstufe belegt sind? Sprich, beide Lautsprecher auf Kanal 1 und 2, ergo 3 und 4 blank. Klingt komisch, is aber so

PS: Brücken will ich auch net, da kommt bald n Sub ran...

Thanks, Flocki
polosoundz
Inventar
#17 erstellt: 07. Jul 2004, 16:37
Ist kein Problem, können frei bleiben...

@gerous: Naja, also wenn die Verjüngung am ANFANG passiert ists schon ne ganze Ecke ungünstiger als wenn sie erst direkt am Amp passiert! Denn im ersteren Fall hast du gleich am Anfang des Stromflußes ein "Hindernis", im 2. Fall hat der Strom bis direkt vor die Endstufe den vollen Querschnitt zur Verfügung...

Sorry für die komische Art zu erklären aber ich hoffe man konnte verstehen was ich meine...
themad
Stammgast
#18 erstellt: 07. Jul 2004, 17:34
Jetzt gehts aber los. Wo ich einen Widerstand einbaue, ist egal. Absolut egal. Ob die Verjüngung vorne, hinten oder in der Mitte ist, ist absolut egal. Da hinkt der Vergleich mit dem Schlauch und der Engstelle dann doch. Das beste Beispiel für eine Verjüngung ist die Sicherung, und die ist schließlich auch vorne.
gerous
Inventar
#19 erstellt: 07. Jul 2004, 18:39
was soll ich dazu noch sagen...
@as.xion stell dir einfach vor es würden
3 Wiederstände in reihe geschaltet,
wie du die dann anordnest is wursch
die werden ja eh addiert
und die verjüngungen sind nix anderes als
n wiederstand genauso wie das kabel,
nur, dass die eben sehr klein sind!
Dave1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 07. Aug 2004, 15:23
muß auch noch meinen senf dazugeben:

immer dran denken: Der Pluspol an der Batterie ist das ENDE eines langen Weges vieler kleiner Elektronen die vom Minuskabel einmal herkamen.......

Physikalisch gesehen sollte es wirklich egal wo eine Engstelle ist.
FallenAngel
Inventar
#21 erstellt: 07. Aug 2004, 15:32
jop, und wie man mal wieder sieht: auch ohne physik-studium kann man von car-hifi ahnung haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
993 mit ausfahrbaren Moniceiver ??? Passt oder muss passend gemacht werden ???
frameless am 04.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.07.2003  –  4 Beiträge
stecker passt nicht
drpaddo am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  2 Beiträge
Stromkabel passt nicht in Endstufe
Flooo1337 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  8 Beiträge
Welche Batt passt?
BECKS-MACHT am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  5 Beiträge
Golf II GTI, passt was ich vor habe?
Chaos-Caot am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  5 Beiträge
Passt das??
ZooCrew am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  12 Beiträge
was pass., wenn - unterbrochen wird?
Illuminate am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  27 Beiträge
Licht wird beim Bass dunkler
otzmann am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
passt die HFR-1 an die Hifonics Colossus XI?
maratuk am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  2 Beiträge
Passt diese Kombi ??
chaosss am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGenuß_total
  • Gesamtzahl an Themen1.382.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.400

Hersteller in diesem Thread Widget schließen