Golf II GTI, passt was ich vor habe?

+A -A
Autor
Beitrag
Chaos-Caot
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 18:26
Moin. Habe vor, 2 Endstufen bei mir ins Auto zu bauen. Dabei handelt es sich um eine Rockwood AM 4400 (wird noch ersetzt) und eine Hifonics Son of Europe. Die Rockwood steuert ein Canton-2-Wege-System, die Hifonics 2 Subwoofer von Hifonics (Zeus). Möchte beide Amps an meine Autobatterie anschließen. Sie hat 60 Ah, die LiMa liefert 14V und 65A. Klappt das oder benötige ich neue Batterie/LiMa. Falls ja was möge das Kosten und was sollte man dabei beachten?
Vielen Dank.
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2005, 20:30
natürlich geht das. wieso denn net?

wieviel watt haben denn die amps?
was für kabel nimmst du?
hast n cap für die bassstufe?
Chaos-Caot
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2005, 21:55
Die Rockwood hat 400 Watt und die Hifonics hat 350 Watt. Habe vor ein 35mm² Kabel von der Batterie zu legen hinten bei den Amps mit einem Stromteiler zu zwei mal 16mm² zu splitten, dann wieder zusammenführen und dann mit 35mm² an den Minuspol der Batterie. Noch habe ich kein Cap, brauche ich denn eines bzw. ist es besser mit?
Akustika
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2005, 15:52
ein Cap ist immer besser denn er dient als Strom zwischenspeicher (puffer) um somehr Farad der Cap hat umso besser die pufferung und mann sollte aber trotz dieses Caps die Musik nicht all zu lange im stand laufen lassen ohne das der Motor nicht läuft ! Für solche zwecke brucht man dann schon ehr eine andere Batterie mit einer hohen stunden Ampere Zahl !
Biertrinker
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 00:03
das mit der kockwood würde ich gans schnell wieder vergessen
das ist echt der letzte dreck hol dir lieber was anständiges
sdie hat auch nie im leben 400w rms wenne glück hast 100w rms
ich hoffe mal die canton sollen nicht in die hutablage sonnst ist das der 2. Fehler
und canton in verbindung mit hifonics soll auch nicht so dolle sein aber ich denke die ist ja eh für den bass oder

erzähl doch mal was du für ein budge hast und was du für muik hörst hast vieleicht ham wir ja nen besseren vorschlag für dich


[Beitrag von Biertrinker am 05. Jan 2005, 00:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
golf 3 gti 20 jahre Jubi dsp
gtidani88 am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  2 Beiträge
Golf 3 GTI "jubi 20" DSP Soundsystem
Mercedes_aus_Leidenschaft am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  7 Beiträge
ISO-Stecker im Golf II
Justin_Tyme am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  5 Beiträge
Was nicht passt wird passend gemacht?
Flocki am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  21 Beiträge
GOLF 3 Strom!!!
Skull_Knight am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  27 Beiträge
Ausbau Golf 5
Tanke am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  6 Beiträge
Autoradio einbauen Golf 3
golf3newbie am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  20 Beiträge
Golf 5: Pfeifen aus den vorderen Hochtönern!
joker0 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  2 Beiträge
Passt das??
ZooCrew am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  12 Beiträge
GTA 2 Special Mk II
RhBSwissmade am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglieddennis553
  • Gesamtzahl an Themen1.376.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.861