Subwoofer Ausgang bei Alpine Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
TheRipper
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2004, 23:05
Hallo. Ich hätte da mal eine Frage, bei der ich hoffe, dass ihr sie mir beantworten könnt.

Ich will mir ein Alpine CDE 9828RB holen. Dieser Tuner hat einen zusätzlichen Subwoofer Ausgang.

Ich möchte mir nun eine Endstufe holen und bin mir unschlüssig, wieviel Kanäle sie braucht.

Ich möchte an der Endstufe 2 Lautsprecher und den Subwoofer an schließen.

Ist dafür eine 4 Kanalendstufe geeignet?
Wenn ja wie verkabel ich das richtig?
Vielen dank schonmal im vorraus
dbdragAndi
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 01:05
ich weiß nicht was zu vor hast. Aber die Alpine-Radios haben schon ein ziemlich guten Verstärker. Für "normale" Lautsprecher (bis 100 Euro) würde ich dir gar den internen Verstärker empfehlen und dafür lieber einen guten Sub + Verstärker holen.

Wenn du dir einen günstigen 4-kanal-Verstärker holen würdest, dann tust du nur den Klang verschlechtern. Des ist fakt. Erst bei einem über 300 Euro teuren Verstärker kannst du dir sicher sein, dass es was bringt.
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 10:25
Hol dir einen guten 4 Kanalverstärker und schließ da dran alles an. An Kanal 1 + 2 kommen die Cinchanschlüsse vomAusgang Front L/R. An Kanal 3 + 4 kommt dein Sub out dran. Dann mußt du nur noch die LSPs und den Sub richtig anschließen, das wars.
TheRipper
Neuling
#4 erstellt: 27. Jul 2004, 22:46
Ok. Soweit hab ich mir das auch gedacht. War mir nur nicht sicher ob das auch klappt. Wollte mir ne Endstufe ind der Preisrichtung 200-250€ einen holen. Taugt da die Groundzero GZRA 4200X was oder empfiehlst du mir was ganz anderes?

Sub und Boxen hab ich noch gar keine Ahnung. Sub sollte auch so zwischen 150 und 250€ kosten und Lautsprecher zwischen 80 und 150€ (2 Stück). Kannst du mir da was gutes empfehlen? Bei den Lautsprechern müssten es 16,5er sein.

Hauptmusikrichtung:Trance,Dance,Rock
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 27. Jul 2004, 23:23
Die Ground Zero kenn ich nicht, kann daher auch nichts dazu sagen.

Ein 16er Frontsystem für Rock Dance etc. da kannst du dich mal bei Helix, Rainbow oder MBQuart umsehen. In der Regel bestehen Composysteme immer aus 2 LSPs du brauchst also nur ein Set.

Ein Sub für Rock wäre ein Atomic Manhattan (um die 200 Eur) oder einen anderen von Atomic.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9813R kein Tuner mehr!
FloSX16V am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  13 Beiträge
Alpine Tuner
chedinger am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  3 Beiträge
Cinchproblem bei alpine Radio
felix88 am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  3 Beiträge
Alpine?
magge85 am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  4 Beiträge
Alpine PXA-H701: Eingang zweikanalig, Ausgang mehrkanalig?
DarkFire am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  15 Beiträge
Subwoofer-Ausgang bei Pioneer DEH 7600 MP
hins am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  5 Beiträge
Alpine 7873R direkt mit Subwoofer anschliessen?!
DMA am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  16 Beiträge
ALPINE RADIO 9855R (PROBLEM)
KR-Power am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  23 Beiträge
Alpine iDA 301 rr
Grigg am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  8 Beiträge
Wer kann Alpine 9812RB reparieren?
Johy am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.728 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMax_Goof
  • Gesamtzahl an Themen1.382.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen