Becker Mexico 2000 und eine Energy 300 machen Probleme; Lichtmaschinenheulen :-(

+A -A
Autor
Beitrag
Beckerfan
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2004, 17:23
Hallo zusammen!

Wie schon oben im Titel steht, geht es um das "Lichtmaschinenheulen". Das Thema wurde schon des öfteren angesprochen und auch ausgiebig diskutiert; bei mir ist das Phänomen aber wirklich kurios.

Ich habe in einen Omega B ein Becker Mexico 2000 verbaut. Anfänglich hat das Basisgerät nur den dazugehörigen 4-Kanal Empfänger/Verstärker (ist ja ein 2-Blockgerät) sowie den Wechsler Silverstone 980 angesteuert. Alles lief problemlos und ohne "heulen". Leider hat der Verstärker ja nur 4x10 Watt, so dass ich mich schließlich dazu entschlossen habe, noch eine Becker Energy 300 in die Kette einzubauen. Ich muss dazu sagen, dass ich eine der sehr seltenen 4-Kanal Empfänger/Verstärker Einheiten mit zusätzlichem Chinchausgang besitze. Daher kann die Energy 300 auch über Chinchkabel angesteuert werden.

Nachdem ich dies getan habe, hatte ich dann das "heulen" in den Lautsprechern. Ist nicht sehr laut, aber bei geringen Lautstärken oder Pausen im CD-Betrieb doch deutlich zu hören. Klemm ich nun die Endstufe wieder ab und betreibe die Lautsprecher über den zum Gerät gehörenden Verstärker, so ist das "heulen" wieder weg!

Es muss also ein Problem mit der Energy 300 bzw. dem Signalweg zur oder in die Endstufe sein, aber welches?

Noch ein paar zusätzliche Angaben zu Einbauort und der Verkabelung. Das Bedienteil sitzt vorne in der DIN-Öffnung. Der 4-Kanal Empfänger/Verstärker und der Silverstone Wechsler 980 hinten im Kofferraum. Verbindung der Komponenten über das obligatorische DIN-Verbindungskabel. Die Energy 300 Endsufe sitzt ebenfalls im Kofferraum. Verbindung zwischen 4-Kanal Empfänger/Verstärker und Energy 300 mit 1,5 Meter langen und doppelt geschirmten Chinchkabeln. Plus kommt direkt von der Batterie in den Kofferraum. 10qmm, abgesichert mit 30 Ampere. An diese Leitung sind nur das Bedienteil von vorne, der 4-Kanal Empfänger/Verstärker, der Silverstone Wechsler 980 und die Energy 300 angeschlossen. Alle diese Komponenten verfügen auch über exakt den gleichen Massepunkt.

Hat jemand von Euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt bzw. hat eine Idee wie das Problem abgestellt werden könnte? Jeder Vorschlag bzw. Hinweis ist willkommen! Solltet Ihr noch weitere Infos von mir benötigen, lasst es mich wissen! Danke schon mal für Eure Hilfe.

Dirk
Beckerfan
Neuling
#2 erstellt: 10. Sep 2004, 13:43
Hat denn wirklich keiner Idee wie das Problem gelöst werden kann bzw. könnte

Ich bin auch gerne bereit, Vorschläge umzusetzen. Einiges habe ich allerdings schon selbst probiert.

Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Becker Mexico 2330 Aux-in ?
voss am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
A3 Becker Mexico empfang schlecht
twat am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Becker Mexico Pro und Sony Canger?
dermarc am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  3 Beiträge
Becker Mexico 876 aux in möglich ??
saluki am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  2 Beiträge
becker mexico tuner defekt?
zor am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Probleme mit MP3s bei Becker Cascade
andreas.66 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  6 Beiträge
Probleme mit Becker Monza
JamOnIt am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
Hilfe bei Becker Mexico Nadelstreifen
Patrick_Bremen am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  2 Beiträge
HILFE bei BECKER BE 860
lavki am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  6 Beiträge
Becker Monza
mk am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.332

Hersteller in diesem Thread Widget schließen