MP3 Player an Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
thokla
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2005, 18:30
Hallo
An alle verstärker Freaks.
Hab folgendes Problem. Bin dabei meinen Soundwagen für das Fahrrad zu umzubauen. Früher hatt das teil einen alten Autoradio mit Kasette drin aber das Kasetten deck ist im eimer. Fotos auf www.soundwagerl.de.vu

Leider hab ich kein Geld übrig um mir einen neuen zu kaufen nun zur Frage meine Idee wäre nämlich eine Klinkenbucse auf den wagen zu bauen um dort jedes beliebige Abspielgerät z.B. MP3 oder CD-Player anzuschliessen.
Kann ich Die Buchse direkt an den Verstärker eingang legen oder bräuchte ich da noch einen Extra vorverstärker?
Oder wird auch das relativ schwache signal der Buchse auf das Maximum der Verstäkerleistung verstärkt ohne große Qualitätsverluste?

Hoffe ihr versteht wie ich das meine übrigends in dem Wagen ist eine Autobatterie.
Hankofer
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2005, 21:09
Hi,

kommt auf den Verstärker an, wenn er ab 0,1 V arbeitet ist das kein Problem.
thokla
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2005, 21:52
Echt bringt er des auch auf seine volle Leistung oder wäre ein 2. Verstärker sinnvoll.
Ist dann bei dieser hohen Verstärkung kein zu großer Qualitätsverlust vorhanden.
Hankofer
Stammgast
#4 erstellt: 10. Apr 2005, 23:13
Endstufen sind dafür ausgelegt das sie mit einer Bandbreite von Spannungen arbeiten können. Deshalb hast ja einen Gainregler.
thokla
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2005, 17:14
Das würd aber bedeuten das ich den Gain Regler auf Maximum stellen muss und so ein Rauschen bzw. schlechtere Qualität in Kauf nehmen muss. Kann das nicht mal einer Kurz austesten wie das in der Praxis ist.
Hankofer
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2005, 17:44

thokla schrieb:
Das würd aber bedeuten das ich den Gain Regler auf Maximum stellen muss und so ein Rauschen bzw. schlechtere Qualität in Kauf nehmen muss. Kann das nicht mal einer Kurz austesten wie das in der Praxis ist.



bitte nochmal kann dir nicht so ganz folgen
thokla
Neuling
#7 erstellt: 13. Apr 2005, 20:16
Ok also weil das signal ja sehr schwach ist muss die Versterkung ja sehr hoch sein. Also muss mann ja denn Gain Regler auf Maximum aufdrehen. das wiederrum bedeutet aber das es zu einem rauschen bzw schlechter Quali kommen müsste. Lieg ich mit er annahme richtig?
Hankofer
Stammgast
#8 erstellt: 13. Apr 2005, 20:23
Hi,

ja, wobei ganz aufdrehen in denfall die niedrigste Spannung ist. Das die Qulität dadurch gleich schlechter sein muß ist nicht gesagt. Das Rauschen und ähnliches was nicht vom Musikerzeuger kommt sind meist Einstreuungen in die Kabel. Dies wird durch die hohe Spannung am Chinch vermieden, aber bei richtigen Kabelverlegen gibts da auch keine Probleme. Meine Radio gibt auch "nur" 2,7V max aus. Allerdings ist die bei mir so eingepeglt das es nochmal um 0,5V weniger sind. Hab überhaupt keine Störungen wobei Chinch ewig neben den Stromkabel liegt.
thokla
Neuling
#9 erstellt: 25. Apr 2005, 19:37
Danke für die Tipps es funktioniert alles wunderbar. Leider gibt der kleine 2 Kanal Verstärker nicht die Leistung für alle Boxen hier nachzulesen was verbaut wurde. http://www.soundwagerl.de/index.php?action=news übrigens ist jetzt eine 90A Batterie drin.
Und hier die Bilder http://www.soundwagerl.de/index.php?action=bilder&kategorie=9
Mal schaun ob wir noch einen guten 4 Kanal Verstärker auftreiben können.
Nochmald danke für eure Hilfe und vielleicht besucht ihr uns ja mal beim Musikhören und saufen.


[Beitrag von thokla am 25. Apr 2005, 19:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker an CD player
redfeed am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
mp3-player anschluß an radio?
ninger am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
mp3/cd-Player an Wechsersteuerung ??!!??
Eron am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
MP3-Player an Autoradio anschließen?
gorgel am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
Anschluss mp3 Player an Autoradio
ccm am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  3 Beiträge
MP3 Player ans Radio??
blablubb am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
MP3 Player Anschlusss
alovatan am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
MP3 Player statt Autoradio?
Bllack am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  6 Beiträge
mp3 Player anschließen
chillingodi am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  6 Beiträge
MP3-Player nicht kompatibel?
Kommissar00 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.156