Einbau von Frequenzweichen

+A -A
Autor
Beitrag
Tocki
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2006, 14:07
Hallo Leute,
ich bin neu hier und hab auch gleich ne Frage. Also ich hab nicht sonderlich viel Anhung von Car-Hifi, deswegen wende ich mich an euch. Meine Freundin hat sich vor kurzem einen gebrauchten Seat Ibiza (12.1998 ) gekauft. Das Problem ist, dass sie schon vom Vorbesitzer ein Frontsystem drin hat, das mir aber persönlich ein bisschen komisch vorkommt. Und zwar sind in den Doorboards Kickbässe verbaut, aber oben im Armaturenbrett sind 10cm 3 Wege Lautsprecher drin. Hab jetzt schon nach Frequenzweichen gesucht, die ja meines Erachtens da sein müssten, damit die Kickbässe auch nur die für sie vorgesehenen Frequenzen bekommen, aber ich hab keine gefunden. Weiß jemand wo die bei Seat verbaut sind? Ach ja, die Kickbässe sind orignial von Seat eingebaut, nur die Lautsprecher im Armaturenbrett sind neu. Daher müssten ja eigentlich Frequenzweichen vorhanden sein. Weiß jemand wo die sind?
Falls Seat keine verbaut haben sollte, kann ich dann einfach irgendwelche Frequenzweichen nehmen, die dem Frequenzbereich der Kickbässe entsprechen oder muss ich da auf bestimmte Dinge achten. Wäre echt dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß Tocki
Soundjunk
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2006, 17:12
Ist das ne Coax? Also Hochtöner sitz auf m Tiefmitteltöner?Wenn ja dann gibt es da auch keine Frequenzweiche!
Tocki
Neuling
#3 erstellt: 21. Feb 2006, 19:04
Kannst du das bitte ein bisschen präzisieren? Was soll ne Coax sein? Die Lautsprecher vorne sind wie gesagt, 3Wege Lautsprecher und dann sind halt in den türen Kickbässe drin, also wo soll da ein Coaxsystem sein?

Gruß Tocki
Fox
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2006, 19:13
Hmm, du müsstest das etwas präzisieren

Also in den Türen sind Kickbässe (Ich glaube nicht, dass es welche sind, wenn sie Standardmäßig von Seat drinne sind...). Und im Amaturenbrett ist ein 10cm - 3Wege Koaxialsystem verbaut?
Soundjunk
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2006, 22:54
Habe uich doch geschrieben.Bei ner Coax sind die Hochtöner als Beispiel auf m Tiefmitteltöner(so wäre es beim 10er) "raufgemacht" ist für Leute gedacht die keine Lust haben nen großen Aufwand mit Hochtönern und Mitteltönern zu betreiben und deswgene sind alle Frequenztöner auf einem Lautsprecher!
Fox
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2006, 00:26
Ich meinte jetzt Tocki und nicht dich Also Tocki soll präziser werden


[Beitrag von Fox am 22. Feb 2006, 00:27 bearbeitet]
Soundjunk
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2006, 03:49
Ja weiss ich. Er fragte mich aber auch ob ich präziser werden könnte!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masseschleife nach Frequenzweichen einbau
Hardstyle am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  4 Beiträge
Seat Ibiza Radio/Displayumbau
whyda am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  2 Beiträge
Frequenzweichen
Dr.Noise am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  11 Beiträge
frequenzweichen audio system
tubattila am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  3 Beiträge
FS + DOORBOARDS
xnocomplyx am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  12 Beiträge
frage bezüglich frequenzweichen
h3rcules am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  2 Beiträge
Seat Ibiza (6L) und JVC Einbau
ThaMasterT am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  7 Beiträge
Wozu sind Frequenzweichen nutze?
blackeye1990 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.05.2004  –  3 Beiträge
Hab ne alte Sonnenscheinbatterie gefunden? lohnt der Einbau?
b3nn1 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  7 Beiträge
Handy Störgeräusche nach Equalizer einbau
harris93 am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.524