Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Gefällt euch meine Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#103 erstellt: 25. Feb 2009, 10:29
Ja der kennt sich auf jeden Fall aus und habe bei ihn meine Qadralboxen gekauft und meinen Pioneer Amp und der ist wirklich gut gruß chris


[Beitrag von christian_turzer am 25. Feb 2009, 10:30 bearbeitet]
wu-tal
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 25. Feb 2009, 10:32
Weißt Du denn schon welchen Tuner Du kaufen möchtest?


[Beitrag von wu-tal am 25. Feb 2009, 10:39 bearbeitet]
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#105 erstellt: 25. Feb 2009, 10:39
nein veleicht einen mit RDS Funktion oder einen anderen es kommt darauf an was er da hat das mit meinen Reciver radio hören ist nur eine vorübergehende not lösung ich habe ihn mit meinen Pionner amp am tuner eingang angeschlossen
wu-tal
Ist häufiger hier
#106 erstellt: 25. Feb 2009, 10:43
Hier im Forum gibt es auch einige Links und Themen, die Dir vielleicht eine Vorauswahl ermöglichen. Es ist immer gut sich vor dem Kauf ein wenig zu informieren. So kannst Du im Vorfeld schon ein Paar Geräte in die engere Auswahl nehmen und schlechte ausschließen.

Viel Spaß beim Tuner-Kauf
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#107 erstellt: 25. Feb 2009, 19:17
Also mit dem Tuner kauf kann ich mir noch ein bischen zeit lassen
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#108 erstellt: 25. Feb 2009, 20:00
und da muss ich überlegen wo ich dann den tuner hinstelle veleicht neben das Reck weil auf dem reck stehen die boxen und da hat der Tuner dann kein Plaz mehr
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#109 erstellt: 25. Feb 2009, 21:09
dann muss ich halt den Tuner auf einen kleinen Tisch stellen oder zur not auf den schreib tisch weil mein Hifi reck ist voll gruß chris
fibbser
Inventar
#110 erstellt: 25. Feb 2009, 21:12

christian_turzer schrieb:
und da muss ich überlegen wo ich dann den tuner hinstelle veleicht neben das Reck weil auf dem reck stehen die boxen und da hat der Tuner dann kein Plaz mehr


Hi Chris,

Du hast Deine LS auf dem Rack

Das ist aber, naja, sagen wir mal "deutlich suboptimal"
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#111 erstellt: 25. Feb 2009, 21:15
Weil Früher hatte ich sie auf einen Tisch übereinander

Gestellt aber dann haben wir mein Zimmer renoviert und dann habe ich mir ein Holz Reck gekauft gruß chris ich kann ein Bild von meinen reck machen und reinstellen


[Beitrag von christian_turzer am 25. Feb 2009, 21:18 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#112 erstellt: 25. Feb 2009, 21:16
OT

Wann willst du den endlich mal anfangen, Satzzeichen zu setzen ??
Diese Unart so zu schreiben, nervt ohne Ende !!

Gruss TRXHooL

OT off
fibbser
Inventar
#113 erstellt: 25. Feb 2009, 21:18
Chris, kleiner Tip: stelle die Boxen auseinander, mit mindestens 1,5m Abstand.

Der Abstand von Deinem Hörplatz zu den Boxen sollte ungefähr so sein, wie die Boxen auseinander stehen.

Du wirst Dein blaues Wunder hören, versprochen

edit: ja, mach mal paar Bilder


[Beitrag von fibbser am 25. Feb 2009, 21:18 bearbeitet]
five-years
Inventar
#114 erstellt: 25. Feb 2009, 21:18

trxhool schrieb:
OT

Wann willst du den endlich mal anfangen, Satzzeichen zu setzen ??
Diese Unart so zu schreiben, nervt ohne Ende !!

Gruss TRXHooL

OT off


Das Thema hatten wir hier schonmal.
Er kriegt es leider nicht besser hin. Also hier mal etwas Nachsicht.

christian_turzer
Hat sich gelöscht
#115 erstellt: 25. Feb 2009, 21:20
ich versuche so gut es geht zu schreiben aber es hat sich einbischen verbessert als ganz am anfang
trxhool
Inventar
#116 erstellt: 25. Feb 2009, 21:22
Was heisst den : Er bekommt es nicht besser hin ???

Fehlt auf seiner Tastatur die Leerzeile und der Punkt ??

Gruss TRXHooL
fibbser
Inventar
#117 erstellt: 25. Feb 2009, 21:23

trxhool schrieb:
Was heisst den : Er bekommt es nicht besser hin ???

Fehlt auf seiner Tastatur die Leerzeile und der Punkt ??

Gruss TRXHooL


Mann, bleib doch mal bissel locker. Wenn´s nicht besser geht, geht´s halt nicht
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#118 erstellt: 25. Feb 2009, 21:24
die Leertaste gibt es und den punkt auch
trxhool
Inventar
#119 erstellt: 25. Feb 2009, 21:24
Es geht ja nicht um Fehler, die machen wir alle !!! Aber es kann doch nicht so schwer sein mal ein Wort gross zu schreiben oder mal einen Punkt zu setzen.

Gruss TRXHooL
fibbser
Inventar
#120 erstellt: 25. Feb 2009, 21:24
Noch mal back to Topic:


fibbser schrieb:
Chris, kleiner Tip: stelle die Boxen auseinander, mit mindestens 1,5m Abstand.

Der Abstand von Deinem Hörplatz zu den Boxen sollte ungefähr so sein, wie die Boxen auseinander stehen.

Du wirst Dein blaues Wunder hören, versprochen

edit: ja, mach mal paar Bilder
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#121 erstellt: 25. Feb 2009, 21:26
ok mach ich jetzt kommt gleich
Lapinkul
Inventar
#122 erstellt: 25. Feb 2009, 21:27

Diese Unart so zu schreiben, nervt ohne Ende !!


Es wird keiner gezwungen, Threads zu lesen, die ihm nicht zusagen

Gruß Sven
trxhool
Inventar
#123 erstellt: 25. Feb 2009, 21:34

Lapinkul schrieb:

Diese Unart so zu schreiben, nervt ohne Ende !!


Es wird keiner gezwungen, Threads zu lesen, die ihm nicht zusagen

Gruß Sven






Gruss TRXHooL
AxelGT
Ist häufiger hier
#124 erstellt: 25. Feb 2009, 21:39
Hi Chris,

der Tip die Boxen auseinander zu stellen ist echt wichtig, die Aufstellung ist mindestens genauso wichtig wie gute Geräte/Boxen zu kaufen !!! Das wirst Du direkt hören, und auch ein gutes Boxenkabel kann Wunder wirken (muß ja nicht gleich so suuuuper teuer sein), statt 0,50 EUR pro Meter kannst Du Dir ruhig mal z. B. ein Hama Acoustic Connection für ca. 2,50 EUR pro Meter kaufen

Probiere das mal aus
lens2310
Inventar
#125 erstellt: 25. Feb 2009, 21:39
Vorsicht, da gibts ganz schnell ne Abmahnung von den Moderatoren, leider nicht für diese Falsch-Fehlschreiber.
alsoschreibtwieihrwollt!
trxhool
Inventar
#126 erstellt: 25. Feb 2009, 21:45

AxelGT schrieb:
Hi Chris,

...Das wirst Du direkt hören, und auch ein gutes Boxenkabel kann Wunder wirken (muß ja nicht gleich so suuuuper teuer sein), statt 0,50 EUR pro Meter kannst Du Dir ruhig mal z. B. ein Hama Acoustic Connection für ca. 2,50 EUR pro Meter kaufen

Probiere das mal aus


Und was soll das "bessere" LS-Kabel bringen ?? Besseren Klang ??

Gruss TRXHooL
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#127 erstellt: 25. Feb 2009, 21:51
Also hier ist das Bild von meiner Boxen Aufstellung.

http://www.bilder-hochladen.net/files/9q74-p-jpg.html

kann meine Boxen nicht auf den Boden stellen weil da müsste ich die Kabel durchs ganze Zimmer verlegen.

Und die Gefahr ist groß das mann drüberstolpert und das kabel aus den Verstärker zieht. Gruß chris
AxelGT
Ist häufiger hier
#128 erstellt: 25. Feb 2009, 21:52
Na ja, über Voodoo brauchen wir jetzt nicht zu diskutieren, aber unterschiedlich LS-Kabel bringen auch unterschiedlichen Klang... sicher wird es Nichts bringen an seine Anlage Kabel für 500 Euro zu schrauben, jedoch gibt es durchaus hörbare Unterschiede... es ist einfach wichtig, die komplette Kette aufeinander abzustimmen und eine gute Aufstellung zu gewährleisten
five-years
Inventar
#129 erstellt: 25. Feb 2009, 21:55

christian_turzer schrieb:
ich versuche so gut es geht zu schreiben aber es hat sich einbischen verbessert als ganz am anfang



Hi Chris,

du hast Recht.Es ist wirklich schon besser geworden.

Du könntest natürlich auch einmal erklären,warum dir das schreiben etwas schwer fällt.Dann hättest du dir ein paar nicht so freundliche Komentare erspart.

Natürlich nur wenn du möchtest!!!

Gruß Andreas


[Beitrag von five-years am 25. Feb 2009, 21:56 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#130 erstellt: 25. Feb 2009, 21:56
Hm ja gut.

Die LS auf den Boden zu stellen ist wahrscheinlich auch nicht besser, da bräuchtest Du schon irgendwelche Ständer in Verbindung mit einem längeren Kabel.

Wenn die Dein Hörplatz ist, sind Deine Möglichkeiten schon sehr eingeschränkt.

Was Du mal versuchen kannst, ist die linke Box noch etwas nach links und die rechten Boxen zu tauschen (die kleine weiter links und die große weiter rechts).

Auch ein Anwinkeln kann helfen, auch wenn 3-Wegeriche für Nahfeld eher weniger geeignet sind
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#131 erstellt: 25. Feb 2009, 22:00
also ich habe schon mich immer etwas Schwergetan schwere Wörter richtig zu schreiben


[Beitrag von christian_turzer am 25. Feb 2009, 22:02 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#132 erstellt: 25. Feb 2009, 22:06
Alles kein Problem !! ( Wollte dir nicht zu nahe treten !!)

@ AxelGT : was du da schreibst ist totaler Humbug !!! Es gibt keinen Kabelklang!! Und unterschiedliche Kabel hören sich auch nicht anders an !!!

Die Kabel die der TE benutzt sind vollkommen ausreichend !!

Gruss TRXHooL
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#133 erstellt: 25. Feb 2009, 22:11
aber jetzt weist du es ich gehe jetzt ins Bett gute Nacht grus chris wir können morgen weiter diskutieren tschüss
AxelGT
Ist häufiger hier
#134 erstellt: 25. Feb 2009, 22:15

was du da schreibst ist totaler Humbug !!! Es gibt keinen Kabelklang!! Und unterschiedliche Kabel hören sich auch nicht anders an !


hahaha der ist gut Du willst hier im Hififorum tatsächlich behaupten, daß es keine Klangunterschiede bei Lautsprecherkabeln gibt.... hihihi das ist ja echt der Knüller

Na ja, bin nicht besonders streitsüchtig, deshalb gehe ich da nicht weiter drauf ein

Jeder soll seine eigene Meinung haben... ich für meinen Teil habe die Unterschiede in langen Musikabenden mit Kollegen und Freunden erfahren und wenn man schonmal verschiedene Fachmagazine gelesen hat, dann wird man auch da genug Berichte über dieses Thema finden...
trxhool
Inventar
#135 erstellt: 25. Feb 2009, 22:15
Gute Nacht !!!
trxhool
Inventar
#136 erstellt: 25. Feb 2009, 22:20

AxelGT schrieb:

was du da schreibst ist totaler Humbug !!! Es gibt keinen Kabelklang!! Und unterschiedliche Kabel hören sich auch nicht anders an !


hahaha der ist gut Du willst hier im Hififorum tatsächlich behaupten, daß es keine Klangunterschiede bei Lautsprecherkabeln gibt.... hihihi das ist ja echt der Knüller

Na ja, bin nicht besonders streitsüchtig, deshalb gehe ich da nicht weiter drauf ein

Jeder soll seine eigene Meinung haben... ich für meinen Teil habe die Unterschiede in langen Musikabenden mit Kollegen und Freunden erfahren und wenn man schonmal verschiedene Fachmagazine gelesen hat, dann wird man auch da genug Berichte über dieses Thema finden...


Wenn du dir so sicher bist, das es einen Kabelklang gibt, solltest du diese Behauptung mal hier einbringen !

--> http://www.hifi-foru...ad=2779&postID=40#40

Gruss TRXHooL

P.S. Viel Spass !!
five-years
Inventar
#137 erstellt: 25. Feb 2009, 22:23
...und somit werden wir hier nicht weiter über Kabel diskutieren...

christian_turzer
Hat sich gelöscht
#138 erstellt: 26. Feb 2009, 15:13
hallo bin da


[Beitrag von christian_turzer am 26. Feb 2009, 15:14 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#139 erstellt: 26. Feb 2009, 15:15

christian_turzer schrieb:
hallo bin da


Und was soll uns das sagen?

Gruß Sven
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#140 erstellt: 26. Feb 2009, 15:17
das ich gerade hier im Forum bin
KUrPGunman
Stammgast
#141 erstellt: 26. Feb 2009, 15:40
sehr gut!

ich bin jetzt weg.


PS sinnloser Post!
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#142 erstellt: 26. Feb 2009, 19:24
so ich bin jetzt wieder da
fibbser
Inventar
#143 erstellt: 26. Feb 2009, 19:32
Hi Chris,

und? Schon mal bissel die LS verschoben?
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#144 erstellt: 26. Feb 2009, 19:46
nein habe die Aufstellung meiner LS noch nicht Verändert aber könnte es was bringen wen ich ca 1meter weit enfernt sitze ich glaube das könnte ein bischen helfen gruß chris


[Beitrag von christian_turzer am 26. Feb 2009, 19:47 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#145 erstellt: 26. Feb 2009, 19:50
Jow, Versuch macht kluch

Ist ja Alles wieder reversibel
teleta
Ist häufiger hier
#146 erstellt: 26. Feb 2009, 19:52

fibbser schrieb:
Hi Chris,

und? Schon mal bissel die LS verschoben?



genau, nun erzähl uns, was es Neues gibt bei Deiner Anlage. Haste auch ein wenig Staub gewischt? Bring das Baby doch mal ein bißchen auf Hochglanz.

Seit wann hast Du denn die Anlage?
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#147 erstellt: 26. Feb 2009, 19:59
Also ich habe mir nur einen anderen Verstärker gekauft und zwar einen Pionerr amp A656mark2 und ich habe die Anlage schon seit 5 Jahren zuerst hatte ich eine Grundig Micro dann habe ich mir einen Yamaha rx396 rds reciver gekauft und 30.1.09 habe ich den Pionner amp stehn der ist das neuste glied ansonsten gibt es nichts neues und ich werde mal morgen staub wischen gruß chris
Tischhupe
Ist häufiger hier
#148 erstellt: 26. Feb 2009, 20:02

karato-returns schrieb:
Genau. Die Hauptsache ist, dass du damit glücklich wirst.


Hi!

Verfolge diese Diskussion jetzt schon eine ganze Weile, und mich würde interresieren wie sich ein 18 Jähriger einen Macintosh leisten kann?
Es sei denn er ist von Beruf Sohn.

aber nichts für ungut
fibbser
Inventar
#149 erstellt: 26. Feb 2009, 20:04
Wie kommst Du denn jetzt auf MacIntosh
Tischhupe
Ist häufiger hier
#150 erstellt: 26. Feb 2009, 20:09

fibbser schrieb:
Wie kommst Du denn jetzt auf MacIntosh


Hi!

Weil Karato-Returns schrieb, dass er einen hat, und jetzt will er sich ja auch noch einen ZET 1 holen.
fibbser
Inventar
#151 erstellt: 26. Feb 2009, 20:16

Tischhupe schrieb:

fibbser schrieb:
Wie kommst Du denn jetzt auf MacIntosh


Hi!

Weil Karato-Returns schrieb, dass er einen hat, und jetzt will er sich ja auch noch einen ZET 1 holen.



tüüt tüüt, kann es sein, dass Du im falschen Film äh Thread bist
christian_turzer
Hat sich gelöscht
#152 erstellt: 26. Feb 2009, 20:16
hi habe mal eine Frage und zwar zum Recselektor Schalter ich habe ihn auf Source gestellt der Festplatten recoder hängt am Tape 2 rec eingang mann kann mit dem Verstärker nemlich von einer quelle z.b. cd auf Festplatte aufnehmen
und man gleichzeitig eine anderre quelle zum beispiel tape hören will muss ich da den source schalter wärend der Aufmahme auf Tape 1 oder Tape 2 stellen vielen dank für eure Mühe im voraus gruß chris


[Beitrag von christian_turzer am 26. Feb 2009, 20:20 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#153 erstellt: 26. Feb 2009, 20:26
Den RECSELECTOR stellst Du auf die Quelle, die Du auf Festplatte aufnehmen willst.

Mit dem SOURCESELECTOR wählst Du die Quelle, die Du HÖREN willst.

BSP:

Du willst von CD was aufnehmen auf PC. Der CD Spieler ist an CD angeschlossen.

Du stellst den RECSELECTOR nun auf CD und der PC nimmt auf.

Willst Du das Ganze mithören, stellst DU DEN SOURCESELECTOR auf CD, willst Du aber PHONO, TUNER o.ä. hören, stellst Du ihn auf Phono oder Tuner.



Andersherum:

Der REC-SEL bstimmt, was Du aufnimmst, der SOURCE-SEL bstimmt was Du hörst.

Alles klar?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
90.000€-Anlage im Großgeschäft!
Klangoptimierende Pflanzen AFP
Suche nach Gebrauchtwaren Onlineplattform
Wie ein Fernseher versichern?
Verstärkerklang und Leistung
Der Thread für überlange Musikstücke ab sieben Minuten
Eine Lautsprecher Konstruktion von ACR Saarbrücken um 1985
Verschoben: Wird Sony einen weiteren 4K Beamer auf der IFA presentieren?
-scope-s Keller und die Keller Anderer -
Film-Downloads: Alternativen zu iTunes?

Anzeige

Top Hersteller Widget schließen

  • Samsung
  • LG
  • Yamaha
  • Panasonic
  • Sony
  • Canton
  • Denon
  • Philips
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder749.008 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitglied*JuergenT*
  • Gesamtzahl an Themen1.232.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.692.745