tüv probleme wegen car hifi

+A -A
Autor
Beitrag
neostrider2000
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2006, 12:25
Hallo,

Hätte da mal ne Frage,

mein lieber Vater hat wieder angefangen zu meckern, jetzt wollte ich dem Thema mal auf den Grund gehen.

1. Kann man wegen Hochtöneraufbau auf dem Amaturenbrett
Probleme mit der Polizei, TüV, etc bekommen wegen
eingeschränktem Sichtfeld

2. Ein Festeinbau ist TÜV Abnahmepflichtig, ab wann ist so ein
Kofferraumausbau aber ein Festeinbau und wann nicht

3. Etc...

danke im Voraus
X_FISH
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mai 2006, 12:29

neostrider2000 schrieb:
Hallo,

1. Kann man wegen Hochtöneraufbau auf dem Amaturenbrett
Probleme mit der Polizei, TüV, etc bekommen wegen
eingeschränktem Sichtfeld


Ja - sofern die HT wirklich dementsprechend montiert wurden.


2. Ein Festeinbau ist TÜV Abnahmepflichtig, ab wann ist so ein Kofferraumausbau aber ein Festeinbau und wann nicht


CarHifi-Festeinbauten abnahmepflichtig? Nein. Wäre mir jedenfalls gänzlich neu.

Auch wenn jemand der Meinung sein sollte sein komplettes Fahrzeug mit GFK auszukleiden und die Sitze daher zu entfernen => keine Eintragung/Abnahme notwendig.

Aber: Die Einbauten müssen natürlich sicher mit dem Fahrzeug verbunden werden. Sonst kann der TÜV schon meckern.

Ich habe an meinem Bus Schwellerrohre verbauen lassen. Zitat TÜV: Steht nicht über die Außenmaße heraus, müsste eigentlich nicht eingetragen werden. Ich hab's aber zusammen mit einer anderen Eintragung machen lassen - hat nichts extra gekostet.

Veränderungen am Innenraum müssen auch nicht eingetragen werden - außer es handelt sich um zusätzliche Sitzplätze oder den fixen Umbau von einem LKW in was anderes - was ja eine Änderung der Zulassungsart wäre.

Mit Car-HiFi haben diese beiden Beispiele jedoch herrlich wenig zu tun. Sorry, Laberflash...

Grüße, Martin
Clarion_Power
Inventar
#3 erstellt: 28. Mai 2006, 12:34
Also das mit den HT und em Tüv ist mir neu....soweit ich weis gibts da keine Probleme. (Ich lass keinen machen)

Und solange dein Einbau nix gefährliches darstellt gibts da acuh keine probleme.
neostrider2000
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mai 2006, 12:44
Hmm Ok vielen dank erstmal, hääte vielleicht jemand genauere informationen dazu
X_FISH
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mai 2006, 12:59
Im Bezug auf die HT?

Stell dir vor du sitzt im Auto und schaust raus. Sind die HT so platziert das du die Straße nicht mehr sehen kannst => Problem.

Sind sie so platziert das du die Motorhaube oder Teile der Verkleidung nicht mehr sehen kannst => kein Problem.

So ist's ganz einfach formuliert.

Jedoch: Ein ADAC-Aufkleber kann das Sichtfeld schlimmer beeinträchtigen...

Grüße, Martin
neostrider2000
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mai 2006, 13:02
Ja genauso Hab ich mir die Antwort vorgestellt, vielen dank bräuchte jetzt noch etwas zum Thema Kofferraumausbau
X_FISH
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mai 2006, 13:29
Auch da hast du schon die Antwort erhalten: Es gibt nichts was eine Eintragung vorschreibt.

Jedoch: Im eigenen Interesse: Kabel sauber verlegen, an die Absicherung der Endstufe (30 cm ab Batterie) denken und lieber mehr mm² bei der Stromversorgung verwenden als weniger (Widerstand).

Grüße, Martin
morphii
Inventar
#8 erstellt: 28. Mai 2006, 13:34
Wenn du durch HTs Probleme mit dem TÜV bekommst weil sie die Sicht einschränken, dann müsstest du ja auch Probleme bekommen wenn du so nen Papp-Weihnachtsbaum o.ä. am Rückspiegel hängen hast
Und da sagt der TÜV mit Sicherheit NICHTS
neostrider2000
Stammgast
#9 erstellt: 28. Mai 2006, 13:37
Das ist mir schon klar Leute dankeu ich ich brauch bloß etwas was meinen Vater überzeugt
X_FISH
Stammgast
#10 erstellt: 28. Mai 2006, 13:43
Dann nimm deinen Papa einfach mal mit zu GTÜ, KÜS, Dekra oder TÜV.

Grüße, Martin
Reandy
Inventar
#11 erstellt: 28. Mai 2006, 13:44
festeinbau wäre wenn du deine komponenten mit dem blech verschweißt hättest... was du hoffentlch nicht gemacht hast...

es soll hald alles gut verbaut und stabil sein... aber trotzdem, im fal der fälle ausbaubar sein...

vergiss tüv... das brauchst bei car hifi ned...

lg reandy
X_FISH
Stammgast
#12 erstellt: 28. Mai 2006, 13:50

Reandy schrieb:
festeinbau wäre wenn du deine komponenten mit dem blech verschweißt hättest... was du hoffentlch nicht gemacht hast...


Nicht ganz korrekt.

Festeinbau heißt in .de soviel wie "kann nicht einfach ohne besonderes Werkzeug ausgebaut werden".

Dafür genügt es Schrauben für im Fahrzeug sonst nicht übliche Größen zu verbauen bzw. diese so, dass sie nicht mit einem Radkreuz geöffnet werden können.

Und selbst dann: Festeinbauregale von Sortimo in Sprinter und Co. sind auch nicht eingetragen... Und: Sie sind verschraubt.

Grüße, Martin
GrannySmith
Stammgast
#13 erstellt: 28. Mai 2006, 14:08
und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es den TÜV interessiert, wenn ich mir neue LS-Aufnahmen an die Türen schweiße. Zumindest nicht, wenn man das halbwegs richtig macht und keine Löcher oder Verformungen hinterlässt.

Es geht beim TÜV immer nur um sicherheitsrelevante Teile. Und im Innenraum sind sogar LS in der Heckablage erlaubt.
Außerdem hab ich noch nie HT gesehen, die die Sicht ernsthaft einschränken ...
X_FISH
Stammgast
#14 erstellt: 28. Mai 2006, 14:11

GrannySmith schrieb:
Außerdem hab ich noch nie HT gesehen, die die Sicht ernsthaft einschränken ...


Noch nie die Spachtelbastelei von manchen gesehen? Erstmal untenrum schön mit VDO-Rundelementen ausbauen und dann mit GFK bzw. Spachtel noch oben im Sichtbereich die HT hinpappen...

Sachen gibt's die glaubt man nicht... Auch wie 'nen Shell-Atlas auf der Hutablage...

Grüße, Martin
GrannySmith
Stammgast
#15 erstellt: 28. Mai 2006, 14:22

Sachen gibt's die glaubt man nicht... Auch wie 'nen Shell-Atlas auf der Hutablage...


sorry, aber ich gehe von soetwas wie gesundem Menschenverstand aus. Gibt es sowas bei Carhifi-Fans überhaupt

Also zu meinem Teddybären auf dem A-Brett hat der TÜV im Januar nichts gesagt ...

[offtopic]
dafür aber zu den runtergefahrenen Stoßdämpfern, den Achsbuchsen, Ölverlust an Motor und Getriebe, gerade neu gemachten Bremsen, abgelaufenem 1.Hilfekasten, abstehende Zierleiste und ein kaputter Blinker sowie Kennzeichenleuchte


[/offtopic]
X_FISH
Stammgast
#16 erstellt: 28. Mai 2006, 14:28
[offtopic]
Nunja, manche mäkeln ja herum das ich getönte Scheiben habe und damit den Verkehr behindere - schließlich könne man nicht mehr durchschauen.

Okay. Nächstes mal kaufe ich mir eben einen T4 mit geschlossener Heckklappe!

Mal abgesehen davon - die meisten sehen doch sowieso nur das VW-Zeichen der Heckklappe und können nicht drübergucken?
[/offtopic]

Zurück zum Thema: Es gibt keine Eintragungspflicht für CarHifi - also nimm deinen Vater mit zum TÜV und lass' ihn dort einfach fragen.

Dort wird er evtl. ein Grinsen gratis dazu bekommen und dann ist's gut.

Grüße, Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Car-Hifi Anlage
pfresh am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  19 Beiträge
Ahhhh TÜV!!!
ExtremeTuning am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  45 Beiträge
Verstärker im Fußraum. Tüv?
PoWl am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  5 Beiträge
CarHifi und TÜV
Heimwerkerking am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  6 Beiträge
TÜV: Batterie ausbauen?
Flipper86 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  8 Beiträge
scheibenfolie ja nein tüv ?
geilewutz am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  11 Beiträge
Frage bezüglich TÜV
Joghurtdressing am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  11 Beiträge
Auto Hifi vrs. Car Hifi
schakal80 am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  38 Beiträge
Wie kiste befestigen damit keine probleme beim TÜV bestehen
uwe1234 am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  21 Beiträge
Car Hifi
Matze am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedBrucetem
  • Gesamtzahl an Themen1.487.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.859

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen