gut klingende lieder ? suche tipps

+A -A
Autor
Beitrag
kingpende
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 15:15
hi leute, da ich zu 90% hip hop höre, möchte ich meine anlage mal mit gut klingenden liedern füllen, sprich hohe frauenstimmen, gitarren ect pp um zu testen was mein FS wirklich kann.

habs mal mit denen probiert:

Nightwish - Amaranth
leona lewis - bleeding love
Maria Mena - Just Hold Me

habt ihr nochn paar gute lieder parat ?

bringt es eigentlich was wenn man stadt eine mp3 cd die mp3s als audio cd brennt ? oder hört man da keinen unterschied raus ?
Demon_Cleaner
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2008, 15:31
nein das bringt natürlich nichts mehr. die informationen die bei der mp3-konvertieren verlohren gehen, kommen leider nicht auf magische weise zurück wenn mans wieder in .wav wandelt.




wenn du mal so etwas wie musikgeschmack gefunden hast, kann ich dich auch mit ein paar liedern bedienen




Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

sorry
kingpende
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2008, 16:00
gib mir ruig ein paar tipps, bin für jedes genre offen. rock,pop, metal,schnulzen ect
Grimpf
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2008, 17:21
Roxette - Dressed for Success
strumpel
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2008, 17:57
My Immortal - Evanescence

da gabs aber noch mehr auf der CD. Das Album heißt "Fallen".
joogie
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2008, 22:06
also das von leona lewis hört sich so an, als ob beim bass jemand in ne blechmülltonne tritt.. dachte schon meine lautsprecher sin kaputt

ansonsten sachen von bosshoss, viele instrumente auf einem haufen
CabrioMaggus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Apr 2008, 22:10
Faithless hat im allgemeinen einen sehr guten Klang in seinen Tracks. Also wenn Du da mal die Gelegenheit hast mal eine richtige CD in die Hände zu bekommen.

Und ansonsten kann ich da nur immer wieder Pink Floyd jedem ans Herz legen. Ich höre da sehr gerne "Time" um mal eine Anlage zu beurteilen. Aber "Speak to me" ist auch echt super dafür!

Gruß Marcus
kingpende
Stammgast
#8 erstellt: 13. Apr 2008, 23:00
danke leute, ich werde eure vorschläge mal beherzigen.

stimmt bei diesem bleeding love hört sich der bass echt bescheiden an, dachte auch mein sub hat was ab

bin für weitere empfehlungen offen.
'Stefan'
Inventar
#9 erstellt: 16. Apr 2008, 01:13
Extreme - More than words KLICK
Absolut glasklare Stimme(n)! Wenn du bei dem Lied keine Gänsehaut bekommst, stimmt mit deinen LS irgendwas nicht

Manowar - Warriors of the world KLICK
kann auch seeeehr geil klingen, aber richtig laut machen

Joe Satriani - Satch Boogie KLICK
da kannste mal deine Hochtöner mit kritischem Ohr "betrachten"

Black Label Society - Forever down Komisches Video....aber das Lied stimmt

Keine Ahnung warum, aber das Lied hat eine geniale Bühnenwiedergabe, außerdem gewaltigen Kick.

The Human Abstract - Nocturne (find grad kein Video dazu)
Nicht meine Musik, aber instrumental anspruchsvoll, somit auch ordentlich Arbeit für's Frontsystem

Arch Enemy - Nemesis KLICK
Genau meine Musik, also gefällt's mir persönlich sehr gut! Schnelle Doulble-Bass mit ordentlichen Kickbassanteilen, hohe Soli, Growling (übrigens eine Frau :D)

Dream Theater - Hollow Years (Live at Budokan) KLICK

Dream Theater--->sehr genial



Hab jetzt mal einfach ein paar aufgezählt, die ich so im Kopf hatte..morgen schau ich mal meine CD's durch und berichte mehr


[Beitrag von 'Stefan' am 16. Apr 2008, 01:19 bearbeitet]
metal-gear
Stammgast
#10 erstellt: 16. Apr 2008, 08:57
katie melua! Ist zwar absolut nicht mein Musikgeschmack, aber die Qualität ist verdammt gut und klingt sehr sauber und fein!

MfG Olly
R@/eR
Inventar
#11 erstellt: 16. Apr 2008, 10:21
der katie ihre aufnahmen sind OK! höre ich auch gerne! aber wenn man wirklich mal richtig gut aufegenommenes material hören will dann empfehle ich:

- tower of power, Soul with Capital S

- simpson CD's (besitze leider keine einzige, hat mir aber mal jemand vorgeführt, der absolute hammer!!)

- anette luisann


mfg benni
dj_kebbi
Inventar
#12 erstellt: 16. Apr 2008, 11:04
fleetwood mac - rhianna

versuchs wirklich mal damit , ist zwar keiner musikseite zuzuordnen aber hier werden alle frequenzen durch die frauenstimme angesprochen

der bass kommt da auch nicht zu kurz
Böötman
Inventar
#13 erstellt: 16. Apr 2008, 11:32
Phil Collins - In the Air tonight
Ace of Base - Beatiful day
Coolio - Gangsta´s Paradise
Culture Beat - Take me Away
Zhi-Vago - Celebrate
The Blue Boy - Remember me
Vertigo - Oxigen
Depece Mode - It´s no god
Böhse Onkelz sind an sich schwer umzusetzen

mfg
JL_Vento
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Apr 2008, 11:45
Metallica - S&M
Alles von MTV unplugged
Eric Clapton
Christine Aguilera - Back to Basics
jks_a3
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Apr 2008, 11:55
immernoch lieblings cd zum testen: (hauptsächlich höhen)

nils lofgren - acoustic live
c3pojs
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 16. Apr 2008, 12:24
hör dir mal Goldfrapp - felt mountain an.
(wenn möglich nicht als mp3)

gruß c3
mr.booom
Inventar
#17 erstellt: 16. Apr 2008, 12:44
Zum testen nehm ich hautpsächlich nur noch Titel von Queen .. u.a.:
* Radio Gaga (geile Solo-Gitarrenriffs, komplexer Refrain, teilweise schöne klare Synthi-Sounds).
* Bicycle Race (die Fahrradklingel ist ne echte Herausforderung bzl. Aufdringlichkeit der HTs ).
* usw, mehr kann ich atok grad nicht beschreiben ... einfach mal alle durchhören

Für richtig untenrum auch mal Dr.Alban oder Speedy J ... nicht hauen, aber Speed J taugt super zum Aussieben schlechter Amp's die dann gern mal abfackeln
Mike-db-crack
Stammgast
#18 erstellt: 16. Apr 2008, 12:56
Vergesst bitte die Eagles mit Hotel California nicht. Wennst ne Frauenstimme brauchst versuchs mal mit Celine Dion. Mir fällt der Titel jetzt auf Anhieb nicht ein, aber der Titanic Song is nicht das Gelbe vom Ei.
kyote
Inventar
#19 erstellt: 16. Apr 2008, 13:18

c3pojs schrieb:

(wenn möglich nicht als mp3)

Noch immer diese Vorurteile gegen ein ausgereiftes Format.
Wenn die Datei richtig gemacht ist, hörst du keinen Unterschied zur CD.

Aber egal:
Ich kann Tori Amos mit "A sorta Fairytale" empfehlen.
Oder aber Tool. Super Aufnahmen und Anspruchvoll.


[Beitrag von kyote am 16. Apr 2008, 13:19 bearbeitet]
c3pojs
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Apr 2008, 13:45
@kyote
Wenn die Datei richtig gemacht ist, hörst du keinen Unterschied zur CD

...das bezweifel ich auch nicht- wollte nur ausschließen das er eine ´schlecht gemachte´ Datei hört

gruß c3

ps tool - sehr guter tip!
'Stefan'
Inventar
#21 erstellt: 16. Apr 2008, 13:50

R@/eR schrieb:
der katie ihre aufnahmen sind OK! höre ich auch gerne! aber wenn man wirklich mal richtig gut aufegenommenes material hören will dann empfehle ich:

- tower of power, Soul with Capital S

- simpson CD's (besitze leider keine einzige, hat mir aber mal jemand vorgeführt, der absolute hammer!!)

- anette luisann


mfg benni :prost



Absolute Zustimmung...
Demon_Cleaner
Inventar
#22 erstellt: 16. Apr 2008, 15:46

kyote schrieb:

c3pojs schrieb:

(wenn möglich nicht als mp3)

Noch immer diese Vorurteile gegen ein ausgereiftes Format.
Wenn die Datei richtig gemacht ist, hörst du keinen Unterschied zur CD.

Aber egal:
Ich kann Tori Amos mit "A sorta Fairytale" empfehlen.
Oder aber Tool. Super Aufnahmen und Anspruchvoll.



also das gilt allerdings nur für 360kbs mp3's oder lame-codierte (variable bitrate die sich immer den anforderungen anpasst)


und da du jetzt eh schon die perlen vor die säue geschmissen hast (shit da steht nightwish im startingpost!!! ):
the mars volta - de-loused in zhe comatorium |super hochton aufdringlichkeitstest und brachiale räumlichkeit
nin - the fragile | 120minuten pure großartigkeit
massive attack - mezzanine

nur um mal um ein paar zu nennen
atb9138
Stammgast
#23 erstellt: 22. Apr 2008, 11:59
oder auch Sting mit z.B. shape of my hard
goelgater
Inventar
#24 erstellt: 22. Apr 2008, 17:54
hi
amanda mcbroom,Rebecca Pidgeon ,brother in arms,pink floyd (the wall japan pressung),michel jachson (thriller),yello,gun´s and roses (november rain),Nils Lofgren Akustic Live,Norah Jones,neil diamond,usw.
mfg franco
atb9138
Stammgast
#25 erstellt: 23. Apr 2008, 16:28
oder das hir hab ich grad gefunden http://www.youtube.com/watch?v=fK6V6kxq-UQ
silence109
Stammgast
#26 erstellt: 23. Apr 2008, 17:28
für mich immer wieder Buena Vista Social Club

zB: http://de.youtube.com/watch?v=sk7bbF4uQ0U

http://de.youtube.com/watch?v=vJt1Gx3Wv_k

mfg carsten


[Beitrag von silence109 am 23. Apr 2008, 17:30 bearbeitet]
Knuuudi
Inventar
#27 erstellt: 23. Apr 2008, 21:51
Ich kann nur sagen was bei mir sehr geil klingt und das sieht wie folgt aus:

Trance/Dance:
Ian van Dahl - Do you feel the same
DJ Sammy - Rise Again
Milk Inc - Oceans (UHT Radio Mix)
Alex Kunnari - Lifter

Rock:
Paramore - Let the Flames begin
Paramore - Misery Business (Naja, ok, das klingt bei mir im Auto schrecklich, über Kopfhörer isses bei mir schon was anderes! :D)
Apocalyptica - Bittersweet
Linkin Park - Wish (Live) (NIN Cover)
Vanilla Sky - The Fight

Pop:
Colbie Caillat - Bubbly (Wobei ich öfters feststellen musste das das wirklich ÜBERALL anders klingt! :L)
Avril Lavigne - I'm with you *GÄNSEHAUT*
Valentine - Feel so bad
Mia - Tanz der Moleküle (Album Version)
mokombe
Inventar
#28 erstellt: 23. Apr 2008, 22:03

R@/eR schrieb:

- tower of power, Soul with Capital S

aber dann die live version vom album "soul vaccination".
ich lieeeeeeeeebe diese erste snare

was klang angeht, kann ich Andy McKee - The Art of Motion empfehlen.
bühne gibts leider nicht wirklich, weil: 1mann, 1gitarre, fertig

aber sehr gut aufgenommen und sehr viele details.
hier gibts ein bisschen mehr drüber zu lesen:
http://forum.m-eit-audio.de/viewtopic.php?p=287713#287713

auch gut:
al jarreau & george benson - givin it up
ist teilweise sehr schnulzig, aber auch gut aufgenommen

oh, BTW:
ich hab früher auch fast ausschließlich RnB, hiphop und konsorten gehört.
mittlerweile kaum noch...


[Beitrag von mokombe am 23. Apr 2008, 22:05 bearbeitet]
musik_is_my_first_love
Stammgast
#29 erstellt: 23. Apr 2008, 22:09
bin da auch auf der suche nach guten tracks , hab da einen meiner händler angeschrieben , ist aus dem home hifi bereich und hat mir ein paar empfehlungen gegeben

Raya Yarbrough - Raya Yarbrough (Pop)
Christian Prommers Drumlesson - Drumlesson Vol 1 (Jazz)
Moby - Last Night (Disco)
Gonzalo Rubalcaba - Avator (Jazz)
Melody Gardo - Worrisome Heart (Blues-Jazz)
Radiohead - In Rainbows (Pop)
Lizz Wright - The Orchard (Pop)

die sachen von apocalyptica sind natürlich geschmackssache, doch über gute anlagen klingen sie ganz brauchbar.

den nils lofgren hab ich über ne hammer anlage (röhrenverstärker und lautsprecher von genesis) hören dürfen, genial

katie melua ist wie schon oft erwähnt ok

und mia werd ich mal probieren

dire straits klingen auch super.

und halt die üblichen wie diana krall usw.


[Beitrag von musik_is_my_first_love am 23. Apr 2008, 22:57 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#30 erstellt: 23. Apr 2008, 22:52

mokombe schrieb:
was klang angeht, kann ich Andy McKee - The Art of Motion empfehlen.
bühne gibts leider nicht wirklich, weil: 1mann, 1gitarre, fertig :D

JOAAA, definitiv
Seine Version von "Africa" (das von Toto) ist auch nicht ohne, das durchdringt den ganzen Körper
Hab ehrlich gesagt noch kein Stück gefunden was mir nicht gefallen hätte.

Btw, Anfang Juni tourt er wieder durch Deutschland .... 7.6. in Giessen
=> http://www.andymckee.com/ bzw. http://www.andymckee.com/shows/
CheckerHoFi
Inventar
#31 erstellt: 23. Apr 2008, 22:56
Alanis Morisette - Thank u

König der Löwen (Musical Hamburg)

Tanz der Vampire

Phantom der Oper

Barry White

alles von SR-71, besonders "right now" sowohl akkustisch als auch normal
Harrycane
Inventar
#32 erstellt: 23. Apr 2008, 23:07
Jeff Beck ist auch noch eine Empfehlung wert.


[Beitrag von Harrycane am 23. Apr 2008, 23:08 bearbeitet]
Simius
Inventar
#33 erstellt: 23. Apr 2008, 23:25
Alben:

Eric Clapton - Unplugged
Bon Jovi - Unpluggeg

Die erwähnte Nils Lofgren Accoustic Live klingt auch verdammt gut.

Eagles - Hotel California (live von Hell Freezes Over)
America - Horse with no name
The Rolling Stones - Angie (Traum Bühne, schöne Instrumente und Tiefbass)
A. Keys: Fallin (von der Live DVD welche sehr gut klingt)
Depeche Mode - Enjoy the silence (nicht die neuere Version, die alte, weil die hat einen verdammt guten Bass)
Frank Zappa - Bobby Brown
Johnny Cash - One
Kansas - Dust in the Wind

Die ganzen Dire Straits Sachen wie Brothers in Arms ect...

Von neueren Sachen klingen die Black Eyed Peas recht gut (Alben Elephunk und Monkey Bussines)
FallenAngel
Inventar
#34 erstellt: 24. Apr 2008, 01:06
Böötman
Inventar
#35 erstellt: 24. Apr 2008, 11:07
Also langsam dürften die Tipps reichen denke ich.
Marc_1006
Stammgast
#36 erstellt: 25. Apr 2008, 00:09
Ich weiß nicht ob dieses lied schon mal erwähnt wurde, aber die Leute aus der House Fraktion werden es wahrscheinlich kennen.

Axwell feat. Steve Edwards - Watch the Sunrise

Werde vllt von den Leuten die sich auch wirklich mit Musik auskennen dafür geschimpft das jetzt veröffentlicht zu haben, aber ich finds nicht schlecht, vorallem die schnellen Gitarren.

lg


[Beitrag von Marc_1006 am 25. Apr 2008, 13:56 bearbeitet]
L.E._Phil
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 25. Apr 2008, 11:41
hm hab nur so überflogen, aber mir fehlen leute wie:

Tori Amos, Tracy Chapman usw.

und nicht vergessen schöne Orchestrale Werke, sei es klassisch (besonderst Orgelwerke z.B.: Bach) oder neuere Kompositionen (meistens Filmmusiken z.B.: Die HDR Musik von Howard Shore)


Phil
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#38 erstellt: 25. Apr 2008, 15:15
Das Video dazu is das Beste http://de.youtube.com/watch?v=1ytKvEv9szg
->e<-
Stammgast
#39 erstellt: 25. Apr 2008, 17:55

metal-gear schrieb:
katie melua! Ist zwar absolut nicht mein Musikgeschmack, aber die Qualität ist verdammt gut und klingt sehr sauber und fein!

MfG Olly



Kann ich absolut zustimmen. Das Album ''Picture'' oder auch ''piece by piece'' einfach genial.

Die Frau war schuld dran dass ich ohren für audiophile musik bekommen habe. Nach dem jahre langen Technogehämmer
Orbitalsun
Inventar
#40 erstellt: 25. Apr 2008, 18:14
@ kabelsalat

gibts noch ein blöderes Video???

Ich kann Metallica live empfehlen. Nothing else matters ist die Gitarre super.
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#41 erstellt: 25. Apr 2008, 19:25
Das lief in der größten Disco unserer Stadt immer an der großen Leinwand im Mainfloor ^^ was denkste wieviele dann angefangen haben das nachzumachen
Gamma_Ray
Stammgast
#42 erstellt: 25. Apr 2008, 19:56
Von der Nightwish CD mit der neuen Sängerin Anette Olson solltest Du Dir mal "Meadows of Heaven" anhören. In der alten Besetztung mit Tarja Turunen evtl "Passion and the Opera" oder "Phantom of the Opera". Überhaupt hat Nightwish in den alten Alben sehr viele hohe Passagen, da Tarja ausgebildete Sängerin ist.
Eine andere Female Fronted Metalband ist Edenbridge aus Österreich. Die Sängerin Sabine Edelsbacher hat auch eine tolle Stimme. Aus meiner Sicht ist bis jetzt das beste Album APHELION.
Ansonsten empfehle ich von Pink Floyd noch die Scheiben "Wish You Where Here" und "Dark Side Of The Moon"
Viel Spass
CabrioMaggus
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 26. Apr 2008, 11:06

Mr.Kabelsalat schrieb:
Das lief in der größten Disco unserer Stadt immer an der großen Leinwand im Mainfloor ^^ was denkste wieviele dann angefangen haben das nachzumachen :D



Sehr geiles Video! Und der Film ist auch echt klasse! ^^ Das sind sind sogar sonderszenen, weil im Film war Jim Carrey nur am Tisch mit dabei! Sau geil...



Welche Musik auch sehr, sehr gut ist um einen Anlage zu beurteilen ist so ziemlich alles von Hans Zimmer. Besonders gut ist das Theme zu "The Rock" und zu Pirates of the Carribean III, "Trinkt aus Piraten, jo-ho!"


Gruß Marcus
SloggyLongDong
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 27. Apr 2008, 22:34
Nelly Furtado - Explode
BMWFAN
Stammgast
#45 erstellt: 27. Apr 2008, 22:43
Was man unbedingt mal hören sollte ist

queen - invisible man
und von OMEGA Time robber heist die cd glaube ich ist genial
päsu
Stammgast
#46 erstellt: 27. Apr 2008, 23:03

R@/eR schrieb:
der katie ihre aufnahmen sind OK! höre ich auch gerne! aber wenn man wirklich mal richtig gut aufegenommenes material hören will dann empfehle ich:

- tower of power, Soul with Capital S

- simpson CD's (besitze leider keine einzige, hat mir aber mal jemand vorgeführt, der absolute hammer!!)

- anette luisann


mfg benni :prost


anette luisan
ich wollte es mal anhören: das nenn ich youtube pur.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lieder drücken gut?
Soundjunk am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  3 Beiträge
Suche Lieder (Techno)
'Bass' am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  26 Beiträge
suche lieder mit offbeats
bruce_will_es am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  32 Beiträge
Verschickte Lieder?
MaxdogX am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  18 Beiträge
Lieder für Kickbass-Systeme !
Omsel am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  17 Beiträge
Programm zur Frequenzmessung einiger Lieder
KartoffelKiffer am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
Lieder mit dröhnendem Bass
blackdragon182 am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  24 Beiträge
wer kennt solche lieder?
becklatzz am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  9 Beiträge
Such Bass Test lieder/ empfehlungen
Tony_Damager am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  18 Beiträge
SUCHE TIPPS ZU GFK
r3ll!k am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.045 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedSprtrustdz
  • Gesamtzahl an Themen1.447.375
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.541.222

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen