Lima pfeifen wenn 2 Chinchkabel angeschlossen sind

+A -A
Autor
Beitrag
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2008, 21:21
Hi,

ich hab heute meine erste Car-Hifi Anlage in meinem Corsa b 5-Türer verbaut und es klappte auch alles so wie es sollte, bis auf eine Sache.

Ich habe als Amp ne Helix DarkBlue 5 und als HU nen Clarion DB288RUSB.
Ich habe Zwei Chinchkabel verlegt. Eins von Alfatec (M500) und eins das beim 20mm² Kabelset von Renegade dabei war.

(Amp ist an der Rückbank festgeschraubt)

Das pfeifen tritt auf wenn ich einen zweites Chinchkabel dazu stecke. Egal welches der beiden! Sobald ein zweites dran hängt pfeifen.
Habe schon eins der beiden wo anders gelegt und einmal frei im Auto gehabt, beides nichts gebracht.
Masse vom Radio an die Masse vom Amp, nichts gebracht.
Masse vom Amp verbessert, nichts gebracht.
HU getauscht, nichts gebracht.

Was kann ich noch machen?

Würde das was bringen: Sinuslive GL-205 Entstörfilter?

Lieg ich da richtig das das pfeifen nicht vom einem Einbaufehler kommt sondern von einer Masseschleife der beiden Chinchkabel?
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Sep 2008, 04:42
Hat den keiner ne Aussage dazu?
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2008, 14:28
Will den keiner was dazu sagen...
Bennomat
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Sep 2008, 10:14
verleg mal beide chinchkabel free-air.

ich denke das sollte das problem ausschalten.

war bei mir genauso.

lösung bei mir war, dass das störungen vom powerkabel sich über das bodenblech ins chinchkabel induziert haben. war nur eins angeschlossen, war dieses fast nicht hörbar, bei 2 sehr deutlich.

falls das der fall sein sollte: chichkabel "besser" verlegen bzw. zusätzlich mit schaumstoff umwickeln, dass die iso zu anderen leitern (auch masse) größer wird.

ansonsten: masse vom chinchkabel zum gehäuse der HU noch herstellen.

entstörfilter lösen nicht das problem, mit glück verringern sie es.

achso: masse zwischen amp und chassi muss ORDENTLICH sein
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Sep 2008, 11:52
Masse von Chinch zu HU hatte ich schon getestet klappte auch nicht.

Die masse hab ich am hinteren Mittleren Gurthalter gemacht. Hab den auch schon vebessert durch blank schleifen der Flächen, aber keine Besserung.

Ich teste das durch den Filter, den ich kann nix groß mehr machen ohne Riesen Aufwand, finde ich.

Wenn das nicht klappt werde ich mich wohl an das neu verlegen machen, leider.
Bennomat
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Sep 2008, 12:26
wie gesagt, ein filter löst nicht das problem und wenn er was bringt, dann mit sicherheit nicht 100%ig!!!

die chinchkabel rauszuziehen und mal freeair zu testen iss doch kein großer aufwand, oder?!

entstörfilter sind was für noobs

ich hatte genau das gleiche problem wie du, also bin ich mir recht sicher dass das die lösung iss
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Sep 2008, 12:36
Jetzt gerade ist es schon schlecht, da die Verkleidung drauf ist und alles so schön verlegt ist. Aber ich werde es am Wochenende mal machen.

Und wie hast du die Kabel nun verlegt, man kann die ja nicht immer so lassen?
Bennomat
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Sep 2008, 12:42
na so schön verlegt können die ja nicht sein, wenns pfeifft

ich habse jetzt durch den mitteltunnel verlegt und an ein paar stellen mit schaumstoff umwickelt. mittelkonsole hat den vorteil, dass diese in der regel nicht beladen mit i-welchen kabeln iss
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Sep 2008, 12:50
Das werd ich auch machen.
Hatte eins der beiden ja mal testweise im Mitteltunnel aber hatte ja nichts gebracht.

Aber da es sowieso schon sehr eng geworden ist auf der beifahrerseite werd ich das mal machen.

vlt mach ich heute schon was

€dit: Bringt das umwickeln der Chinchkabel mit Alu Folie was? Weil wenn ich das schon in dem Mitteltunnel lege, dann auch gleich richtig


[Beitrag von $$$Quale$$$ am 09. Sep 2008, 13:07 bearbeitet]
Bennomat
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Sep 2008, 13:11
mhh, ich behaupt es bringt nur wenig. würd mir den "act" nicht machen. was mehr bringen würde iss wie gesagt schaumstoff (da die isolation zur masse größer wird) ich habe im baumark so schaumstofftüllen für heizungsrohre gekauft und an ein paar stellen (unter der rückbank) drumgewickelt. das hat schon was gebracht (logisch)
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Sep 2008, 16:59
Habe die Chinchkabel vorhin mal beide Freeair im Auto gehabt und keine Störgeräusche gehabt, Super.

Dann bin ich kurz in den Baumarkt und habe die Kabel neu verlegt.
Die Chinchkabel liegen nun in den Schutzrohren im Mitteltunnel.

Die fiepen ist nun schon mal leiser aber noch nicht weg.

Aber ich weiß nun das die Störfrequenzen auf den letzten Metern entsteht, unter der Rücksitzbank, wo die Masse angeschlossen ist.

Wenn ich nämlich das Kabel da hochhebe ist das fiepen weg.

Nur ich weiß noch nicht wie ich die Kabel da legen kann das das fiepen weg ist.

Jedenfalls liegt es nicht an einer unzureichenden Masse, sondern von Störfrequenzen anderer Kabel.

Da der Entstörfilter bald kommt (in 1-2 Tagen) werde ich das mit dem mal testen, wenn das dann nicht 100% klappt, muss ich mir was anderes überlegen, vlt test ich dann mal alufolie.
Micha_oder_so
Stammgast
#12 erstellt: 09. Sep 2008, 17:11
Hatte mal ein ähnliches Problem Chinchkabel kam in die Nähe von der Plus Leitung,
ging nicht anders.
Klingt vielleicht blöd hab ein Kupferrohr aufgesägt darum gelegt mit Alu Klebeband
verklebt und es war weg, das pfeifen.
War auf jeden fall billig.
mr.booom
Inventar
#13 erstellt: 09. Sep 2008, 18:08
Wenn ich mich nicht irre liegt auf der Beifahrerseite unter der Rücksitzbank doch irgendwo die Vorförder- bzw Spritpumpe. Versuch mal das Kabel am Ende des Mitteltunnels leicht Richtung Fahrerseite zu legen, in nem leichten Bogen .. vielleicht hilft das ja schon gegen das restliche Fiepen.
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Sep 2008, 19:20
Beim Tunnel entsteht das fiepen nicht, sondern weiter hinten.
Habe das Kabel jetzt anstatt wie vorher unter der Rücksitzbank, unter die Holzplatte im Kofferraum seitlich gelegt.
Fiepen ist fast weg. Man hört es nur noch ganz leise wenn man drin sitzt.
Sobald man die Lautstärke nur leicht hochdreht hört man es nicht mehr bei normalen fahren.
Da ich aber sehr sensibel bin in Sachen fiepen werde ich den Entstörfilter einfach mal an das NF-Sub-Chinchkabel hängen. Wenn es dann weg ist ohne hötbare SQ zu verlieren, lass ich es so.

Aber das Lima pfeifen ist echt nen riesen Thema, da es soviel auslöser gibt, da kann man Bücher von schreiben.
Bennomat
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Sep 2008, 21:16
naja, im endeffekt sinds in der regel maximal 2 fehler.

einmal schlechte/keine masse und einmal eben fremdinduzierung der lima-spannung.

sag doch bitte noch bescheid, was dein toller entstörfilter gebracht hat, ja?!
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Sep 2008, 06:03
Natürlich werde ich das Ergebnis kund tun.
Aber erstmal muss er ankommen bei mir.

Heute morgen als ich zur Arbeit gefahren bin hat man fast nix gehört.
Man hört es eigtl nur im Leerlauf und bei Geschwindigkeiten unter 30km/h, da alles andere dann schon lauter ist.
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Sep 2008, 18:20
Heute ist der Entstörfilter/Masseschleifenfilter von Sinus Live gekommen.
Und es funktioniert, aber nur mit Einschränkungen.
Da er nicht am Sub Chich Kabel funktioniert sondern nur am LS Chinch Kabel, warum auch immer.
Ich werde das ganze mal beobachten ob das pfeifen weg bleibt. Beim ersten Test war er jedenfalls erfolgreich.

Klangmäßig kann ich schlecht was sagen da noch Billig-LS von Blaupunkt [GTX663 (Front) und GTX542 (Rearfill - nicht auf der Hutablablage sondern in der Heckaufnahme)] verbaut sind, aber rein physikalisch sollte es da keine Probleme geben da es ja nur ein Trafo ist.


[Beitrag von $$$Quale$$$ am 11. Sep 2008, 18:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lima-Pfeifen, der 1000.
Schmids-Gau am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  18 Beiträge
LiMa pfeifen - Unerklärbar
$$$Quale$$$ am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  5 Beiträge
lima pfeifen
kleenerpunk am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  6 Beiträge
Mein persönliches Lima-Pfeifen
toshi187 am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  11 Beiträge
LiMa-Pfeifen für Fortgeschrittene :)
Psycho111 am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  18 Beiträge
Lima pfeifen wenn Cinch hinten + vorn angeschlossen
CollectorsEdition am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  3 Beiträge
Lima-Pfeifen bei Aux-Anschluss
eizi am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  2 Beiträge
Frage wegen Lima Pfeifen
Streetjoker1986 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  13 Beiträge
Lima Pfeifen durch Radiowechsel
Lakenludwig am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  3 Beiträge
Lautes Pfeifen / Radio / laufender Motor / Lima pfeifen?
SirUseless am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitglieddiddsen
  • Gesamtzahl an Themen1.492.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.867

Hersteller in diesem Thread Widget schließen