Suche Radio mit LZK

+A -A
Autor
Beitrag
pong
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2004, 15:33
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach ner neuen Headunit. Eingebaut wird sie in einen Golf IV, der folgendermaßen bestückt ist:

Front: Helix 636 Avantgarde
Sub: JL-Audio im BR-Gehäuse
Amp: Pioneer GM-X 904 (2*60W an Front 1*150W am Sub)

Ist ein Radio mit LZK sinnvoll, bei meiner Konstelation, oder macht LZK nur Sinn, wenn man das Frontsystem (2-Wege)aktiv laufen lässt?
Welche Radios könnt ihr empfehlen?

Pong
Snakeit
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Mai 2004, 16:06
Gute Frage... würde mich auch brennend inetressieren, ob eine LZK nur bei aktiv Betrieb sinnig ist.
Funzt´die LZK überhaupt, wenn man net aktiv fährt?
pong
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2004, 16:15
ALso für den Sub funktioniert sie bestimmt! Der Bass sollte dann direkt im Magen spürbar sein
Sicherlich kannst du die Laufzeit der rechten und linken Seite auch anpassen, im passiven Betrieb aber nur TMT und HT zusammen. Hat denn jemand das so schon mal ausprobiert, oder kann irgendwelche Erfahrungen hier loswerden.

Pong
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 04. Mai 2004, 18:19
Die Laufzeit bringt schon was, allerdings wie mein Vorredner schon erwähnt hat, kann man bei nicht aktiven Systemen die Laufzeit nur den TMT und den HT gleichzeitig ändern. Es ist zu vorher zwar schon eine Verbesserung, aber am Besten ist es immer noch wenn jeder LSP einzeln verzögert wird (denn die Abstände sind zu den einzelnen LSPs ja verschieden groß). Wenn man jeden einzelnen LSP verzögert kann man einen richtig guten Focus und Bühnenabbildung erhalten.

Radios mit LZK:
Alpine 9812 oder 9813 (sind einfach die besten, wobei ich dir zum 9813 rate, denn das hat noch eine Aktivweiche)
pong
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mai 2004, 08:12
Was haltet ihr denn von dem 9811? Das hat doch auch schon ne LZK, oder?! Ist zwar ohne MP3, aber das Feature benötige ich ohnehin nicht zwingend.

Pong
pong
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Mai 2004, 11:47
Hallo, ich nochmal!

wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem 9812 und dem 9811?
Ich weiß, dass das 9812 im Gegensatz zum 9811 MP3´s abspielt, was mir aber egal ist.
Gibt es noch weitere Unterschiede? (Aussehen, Features...)
Ist es bei beiden Modellen möglich die Tasten- und/oder Displayfarbe beliebig einzustellen? Das Gerät soll in nen Golf IV und dementsprechend zur restlichen Beleuchtung (blau) passen.

DAnke Pong
Suche:

Anzeige

Top Produkte Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedGizzy3001
  • Gesamtzahl an Themen1.500.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.534.100

Top Hersteller Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.