Nummernschild klappert

+A -A
Autor
Beitrag
Pharas
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mai 2004, 18:09
hi.

habs jetzt ne zeit lang ertragen, aber mittlerweile nervts einfach.
ich will dieses klappern nicht mehr hören.

hab folgendes versucht: nummernschild abmontiert, moosgummi zwischen nummernschild und plastikhalterung gepackt sowie zwischen halterung und karosserie gemacht.
kein erfolg, bzw. nur minimaler erfolg.

was gibts für effektive lösungen die nicht allzu teuer sind?
was kann ich tun, damit der rest meines kofferraums nicht mehr scheppert?


mfg und dank im voraus
b-se
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2004, 18:24
Ich habe einfach hinter den rahmen und hinter das Nummerschild ein paar Bahnen Bitumenband aus'm Baumarkt geklebt!!

Sieht man nicht und ist auch alles ruhig!!

Gruß
b-se
Pharas
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mai 2004, 18:30
wie teuer ist eine ausreichende menge?
wieviel brauch ich davon und womit ankleben?
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2004, 18:31
Alles abschrauben, Platikrahmen wegschmeißen, Nummernschild von hinten komplett mit nem passenden Stück Bitumen zukleben, Löcher ins Schild bohren (dazu am besten Plastikträger wieder aus dem Müll holen und als Schablone benutzen! ), festschrauben und Ruhe is...
platineye
Inventar
#5 erstellt: 13. Mai 2004, 19:19
Ich habe das Kennzeichenproblem gelöst und siehe da - die vorher wegen Kennzeichenklappern nicht hörbare Vibrationen des hinteren Stoßfängers kamen zum Vorschein!!! Irgendwo vibriert es immer...
BiermannFreund
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2004, 20:00
jo
zum kotzen
Karosserien sollten aus einem Block Alu gefräst werden *fg*
Nummernschild und stoßfänger sind nu zwar ruhig, aber leider klappert nu vorn mein halbes Armaturenbrett, und ich glaub meine Motorhaube kann auch nochma 3 Streifen Bitumen vertragen *G*
Venom
Inventar
#7 erstellt: 13. Mai 2004, 20:13
Ist eigentlich bei irgendwem mal so ne Matte wieder abgefallen nach längerer Zeit? Würd mich mal interessieren wie lange die Dinger überhaupt halten... Bei mir sind die bisher 1,5 Jahre drin...
bass_444
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mai 2004, 22:53
irgendwo muss ja die luft hin... hab alles gedämmt... und jetzt fliegen mir die scheibenwischer... vorne und hinten bei hohen lautstärken um die ohren.
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 13. Mai 2004, 23:17
Jo, das habe ich bei mir auch festgestellt. Aber das häufig erwähnte Nummernschildklappern, entpuppt sich bei näherem Hinsehen meist als ein Zusammenspiel von vielen Klapperquellen, das heisst wenn man eins gedämmt hat wird man auf das nächste Aufmerksam. Das geht immer so weiter und irgendwann hat man dann doch das ganze Auto gedämmt. Also lieber gleich ein Wochenende und 30-40 Matten MXM Antidröhnmatten aufwenden, nebst einem Heißluftfön und dann aber wirklich erst dann is ruhe! Ich schwöre *g* bin mein eigener Zeuge.
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2004, 07:21

irgendwo muss ja die luft hin... hab alles gedämmt... und jetzt fliegen mir die scheibenwischer... vorne und hinten bei hohen lautstärken um die ohren.

Dagegen hilft nur sie eiskalt zu entfernen! (den hinteren zumindest...)
KartoffelKiffer
Inventar
#11 erstellt: 14. Mai 2004, 10:09

Dagegen hilft nur sie eiskalt zu entfernen! (den hinteren zumindest...)


Jub, hab mich nun auch dazu durchgerungen, nur was ich nicht bemerkt habe, dass die Stange, die vom Kofferraumklappenöffner ( ) also diesem Ding, wo man den Schlüssel rein steckt und dann draufdrückt und der Kofferraum ist auf (hamma Deutsch heute )....... mitten durch den Hohlraum geht, wo alles voller Bauschaum ist........ Naja nun muss man eben etwas fester auf den Knopf drücken, damit der Kofferraum aufgeht


Ist eigentlich bei irgendwem mal so ne Matte wieder abgefallen nach längerer Zeit?


Ja, bei mir.... Vonner Decke allerdings. Wurde zu warm und sind stumpf angefallen. Dazu muss man sagen, dass meine Decke nicht ganz sauber war, hatte noch kleine Klebereste vonner vorherigen Verkleidung dran. Nun habe ich Schrankrückwände drunter gepappt.... Hält wunderbar. Demnächst kommen mal ein paar Bilder und ne kleine DOkumentation, zu richtigen Dämmung und Stillegung ( ) des Autos

Wochenende oh Wochenende kommet herbei......... Hab Durst


[Beitrag von KartoffelKiffer am 14. Mai 2004, 10:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nummernschild an Heckklappe dämmen
0711panzer am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  7 Beiträge
nummernschild dämmen gegen klappern
bretty am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  22 Beiträge
Nummernschild klappert - wie dämmen???
fazer_2004 am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
Kofferraum dämmen - nicht nur mein Nummernschild klappert!
HenroX am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  2 Beiträge
Nummernschild Dämmen aber anders...
germanlion am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  6 Beiträge
Nummernschild Vectra A
ATR2k5 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  4 Beiträge
RE: Nummernschild
Schlonki am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  6 Beiträge
nummernschild und kofferraum...
Goalie62 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  12 Beiträge
Klappern....
Polo86C am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
Nummernschild macht mit
The-M am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedfhipp
  • Gesamtzahl an Themen1.500.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.034

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen