Probleme mit Hifi Anlage nach Einbau...HILFE !

+A -A
Autor
Beitrag
Dallimann
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2003, 16:50
Hallo zusammen !

habe folgendes Problem,
in mein Auto hatte ich bis vor kurzem ein Blaupunkt Radio mit einem 4 Wege Verstärker, von dem aller dings nur 2 Wege genutzt wurden um damit eine Bassbox (keine Rolle) im Kofferraum zu versorgen. Mit der Endstufe war es möglich diese mit dem Lautsprechersignal der Verstärkers anzusteuern.
Jetzt habe ich mir aber nun ein neues Radio von JVC und 2 zusätzliche einbauboxen für die Hutablage gekauft.
Seitdem habe ich 2 wege der Endstufe mit dem Front-Ausgang (Cinch) des Radios versorgt um daran die "Bassbox" zu betreiben, und die 2 andren wege der endstufe entsprechend mit dem Rear-Ausgang (auch Cinch) des Radios zur Versorgung der 2 einbauboxen verbunden.
Soweit alles ganz toll...
Problem ist leider nur, dass seitdem ich diese Konstellation iun Betrieb genommen habe, heftige Knall-Störgeräusche auf den Lautsprechern liegen, neben dem eigentlichen Musiksignal...hat da jemand eine Erklärung zu ?

Das Radio habe ich schonmal umgetauscht, daran kann es nicht liegen, beim Verstärker weiß ich es nicht.
Liegt evtl irgendein ganz andres Problem vor ?

Wär euch echt dankbar für jeden Tip/Idee !!

Mfg
Hardy_k
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2003, 17:27
Nimm einmal alle Lautsprecher von der Endstufe ab und teste einen an der Hausanlage oder in einem anderen Auto auf Funktion wenn er 100prozentig funktioniert dann häng diesen Lautsprecher einzeln an jeden Kanalausgang der Endstufe also erst an vorne links dann an vorne rechts dann an hinten links und schliesslich an hinten rechts!Dann schreib einen Testbericht und ich helf dir weiter!
Dallimann
Neuling
#3 erstellt: 24. Okt 2003, 17:35
Alles klar, schonmal ne gute Idee ! muss ich nur noch Netzteil etc besorgen, naja, sollte kein großes Problem sein. Aber naja, wie gesagt, ist ein heftiges Knallen auf den Boxen drauf und vorher im 2 Kanal Betrieb lief alles mehr oder weniger (so wie man es eben bei High-Level Ansteuerung erwarten kann) gut...
Wenn irgendjemand trotzdem ne Idee hat--> bitte melden

vielleicht kann es irgendein Masseproblem sein oder so ?
Hardy_k
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2003, 17:45
Wie jetzt Netzteil?Du sollst nicht die Endstufe an der Hausanlage testen sondern einen(besser:alle) Lautsprecher!Prüf auch mal ob irgendwelche Autoradio kabel gegen Masse oder gegen andere Kabel gekommen sind!Ich hoffe du hast alle nicht benötigten Kabe EINZELN(auch vermeintliche Lautsprecher Paare)isoliert und kein einziges Kabel zusammen mit einem anderen!Dann entstehen leicht solche Geräusche!!!!
Dallimann
Neuling
#5 erstellt: 24. Okt 2003, 18:07
Habe halt 2 2er Cinch Leitungen vom rdio zum Amp liegen und von dort aus alles Einzeln von Amp an jeweilige Box verkabelt. Ausserdem musste das Radie halt so angeklemmt werden das es auf beiden Zuleitungen immer die +12V kriegt, da leider kein geschaltetes Signal vom Zündschloss abgehend liegt. Masse halt normal an Masse und dann die Remote-Leitung.....
Dallimann
Neuling
#6 erstellt: 25. Okt 2003, 12:48
hat sonst keiner ne Ahnung worans liegen könnte evtl ?
Hardy_k
Stammgast
#7 erstellt: 25. Okt 2003, 13:32
Wie ist die Endstufe überhaupt eingestellt?(High Pass für Hochtöner!Low Pass für den Bass!)Welche Einstellungsmöglichkeiten hast du?
Dallimann
Neuling
#8 erstellt: 25. Okt 2003, 16:23
Naja...also das Gerät ist Leider nur ne 0815 Endstufe, trotzdem sollte man abe erwarten das n Standart 4 Ka#nal Betrieb möglich ist. so wie ich das im moment in erinnerung habe is da nur n "Equalizer" drin für Höhen und Tiefen halt
Hardy_k
Stammgast
#9 erstellt: 26. Okt 2003, 14:50
Ist doch gut den "Equalizer" nennt man High und Low Pass Filter!Also Für die Hochtöner High Pass und für den Bass auf Low Pass die genaue Einstellung nach Gehör!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zum hifi einbau
silverRs am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau meiner HiFi Anlage
Vokalmatador am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  2 Beiträge
Hilfe bei car hifi Einbau !
StickyFingazZ83 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  11 Beiträge
Einbau-Probleme.. :(
silas am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Einbau Hilfe
Titantel am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  4 Beiträge
Probleme beim Einbau
Quietschibo am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 20.08.2003  –  8 Beiträge
Hilfe nach Einbau
edfred am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  6 Beiträge
Einbau einer hifi anlage
R@/eR am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  9 Beiträge
Probleme nach Hifi Ausbau - bitte um Hilfe
The_Prophet am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  5 Beiträge
Hilfe beim Einbau einer Anlage.
Boogie7 am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedJymmy
  • Gesamtzahl an Themen1.500.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.530.126

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen