schlechte quali... verstärker oder LS?

+A -A
Autor
Beitrag
Nuss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 16:50
hi

wenn ich meine anlage was mehr aufdrehe, dann verzerrt der sound sehr stark. die boxen haben 100 W rms und 300 W max (marke JBL). also müssten die doch eigentlich was vertragen oder...? der verstärker hat 400 W max, auf 4 kanäle, also je 100 W (von Mac Audio). hab den aber nich voll aufgedreht (etwa 2/3). liegts am amp, oder sind die boxen das schuld? vor allem der hoch- und mittelton besreich hört sich grausam an. wollte mir aber eh nen neuen verstärker holen. aber bringt das auch oder dann auch gleich neue boxen?

danke für die tipps
Ozmaker
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2005, 16:53
liegt am amp, würd ich sagen! weil wenn der pro kanal 100w max hat, wären das vielleicht wenns hoch kommt 50 w rms! und wenn du den auf 2/3 hast und dann noch laut aufdrehst, kann er die benötigte leistung nich mehr bringen und fängt an zu clippen! also neuen verstärker, am besten beides neu!
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jan 2005, 18:58
Aussagen wie ich hab 2/3 aufgedreht, oder
mein Radio läuft auf Lautstärke 17 bringen uns nicht viel.
Da man nicht weiss wie hoch die Endstufe eingepegelt ist, bzw.
wie viel Spannung dein Radio über das Chinch rausfeuert und
wie gross der Verarbeitungsbereich deines Amps ist.

Meinung anschliess sonst bei Ozmaker. Eher warscheinlich das der Amp die Kriese kriegt.
Nuss
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 13:04
also am besten amp und LS neu? hab nen Boa MF 80 gesehen, für nicht allzu viel geld. wäre das ne alternative zu den 200 € teilen von Audison & co.? LS hatte ich mal Rainbow SL 160 ins auge gefasst für hinten und für vorne hertz DSK 165. händler hat mir da nämlich en gutes angebot gemacht. weiß nur nich so ganz was ich jetzt von dem Boa Amp halten soll....
Ozmaker
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 13:08
also wenn du jetz was vernünftiges für die zukunft und auch längere zeit haben willst, investier lieber n bissl mehr und lass den boa amp weg! LS hinten brauchst du eigentlich auch nicht, ein vernünftiger amp mit nem guten FS reicht aus! was kannst/willst du denn ausgeben? willst du eher klang eher pegel?

und vorn passen 16er TM´T, oder!?
Nuss
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 13:17
eher klang, aber allzu leise sollte es nicht sein... hab nen ford orion, das sieht vorne ziemlich fein aus. die lautsprecher sitzen nicht in der türe sondern en stück davor. und die halterung is aus ziemlich dickem metall. ziemlich stabil jedenfalls. muss nur noch anständige dämmung hinter.
die LS sind aber ok oder? besser doch was anderes (was nicht mehr als 150€ kostet)?
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 13:17
Na viel weniger als das BOA-Teil wird dein Mac ja nicht gekostet haben, also wirds da logischerweise auch keine Verbesserung geben, eher ne Verschlechterung...

Wenn du ein deutlich bessere Ergebnis willst musst du schon bissl was ausgeben, ich sage mal minimum 150-160 Euro, spontan fällt mir da die Xetec Xi 240.4 (heisst so?) ein... Die ist z.b. top fürs Geld...
Ozmaker
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2005, 13:20
willst du eigentlich später nen sub dazu? oder nur das FS an die stufe?
Nuss
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Jan 2005, 13:24
ich denke schon noch nen sub. aber vorerst nicht. wie gesagt, die LS sollten nich mehr als 150 € kosten, der Amp nochmal dasselbe, besser en bissel weniger. Wie wär en Axton C 500? ein bekannter hat auch noch nen alpine, ich glaub 3553 oder so... den könnte der mir günstig überlassen. aber ich weiß nich was der für leistung bringt. oder nen Amp von Rainbow (sind die von denen gut...?) hatte ein händler im angebot... nannte sich glaub ich Five Box 5.420 oder sowas


[Beitrag von Nuss am 05. Jan 2005, 13:28 bearbeitet]
Ozmaker
Inventar
#10 erstellt: 05. Jan 2005, 13:32
dann schau dir das mal an! die angesprochene Xetec für 150€! was besseres wirste neu wohl kaum finden für den preis!
DiSchu
Stammgast
#11 erstellt: 05. Jan 2005, 13:33

Nuss schrieb:
... nich mehr als 150 € kosten, der Amp nochmal dasselbe, besser en bissel weniger.

Eine 4-Kanal-Endstufe, an die später nochmal ein Sub angeschlossen werden kann in der Preisklasse ... da kann man eigentlich nur die Xetec Xi 240.4 kaufen
Spass beiseite, für den Kurs (165,- EUR inkl. Versand) momentan meiner Meinung nach DER Kauftipp.

Gruss DiSchu

[edit] Ups, da war Ozmaker schneller ... und Recht hat er [/edit]


[Beitrag von DiSchu am 05. Jan 2005, 13:35 bearbeitet]
Nuss
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Jan 2005, 14:45
ich hab da bei ebay ne soundstream SA-245 gefunden. is ziemlich günstig. wäre das eine alternative?

schon gut, is abgelaufen

aber was ist jetzt mit der rainbow? hat jemand schonmal ein Amp von diesem hersteller gehabt?


[Beitrag von Nuss am 05. Jan 2005, 14:52 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 05. Jan 2005, 15:04
Was hast du denn gegen die Xetec???
Nuss
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Jan 2005, 15:12
gar nichts. hab en bisschen nach testberichten gestöbert, schnitt immer sehr gut ab. aber wenn da ne soundstream is, die ein drittel kostet, und die (vielleicht...?) genauso gut ist, nur eben gebraucht, dann butter ich die 100 euro die über bleiben noch mit in die boxen. ich bin nich grad en fachmann, hab mich nur in den einsteigertipps en bisschen schlau gemacht... und da is eben auch soundstream als empfehlenswert angegeben. und 100€ mehr für die xetec (gut die is neu und wahrscheinlich nich zu teuer)... aber wenns billiger geht ohne gleich müll zu kaufen. korrigiert mich wenn ich hier was falsches ablasse,
hab noch nich so den durchblick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schlechte mp3 quali
snoopy9134 am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  7 Beiträge
musik quali
fl0w0r am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  2 Beiträge
Audio System Quali
Seth76 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  5 Beiträge
brennen mit hoher quali
Billy79 am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  23 Beiträge
Schlechte Kanaltrennung
Speeeeeeedy am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  2 Beiträge
lieber "schlechte" endstufe als garkeine?
frostypeak am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  6 Beiträge
Gute Schlechte CD-Reciever?
F2boarder am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  8 Beiträge
Schlechte Bassverteilung im Auto!
Sheriff_Lobo am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  7 Beiträge
schlechte Übersetzer bei next
internetonkel am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  2 Beiträge
Schlechte Erfahrung mit carhifiversand.com ?
b-se am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedrBangi
  • Gesamtzahl an Themen1.482.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.194.598

Hersteller in diesem Thread Widget schließen