Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

WEGA-Fans und mehr.

+A -A
Autor
Beitrag
der_marx
Neuling
#51 erstellt: 05. Nov 2014, 21:15
Hallo zusammen!
Ich habe noch einen alten WEGA 3135 zuhause rumstehen. Da er aber sehr lange nicht eingeschaltet war, traue ich mich auch nicht dies zu tun. Es wäre wahrscheinlich sinvoller ihn vorher generalüberholen zu lassen, ...oder denkt Ihr das sich das nicht mehr lohnt? Weiß ja nicht, aber ich könnte mir vorstellen, das der ein richtiges Liebhaberstück ist!

Was meint Ihr dazu?

WEGA 3135

MfG C.Marx


[Beitrag von der_marx am 07. Nov 2014, 15:43 bearbeitet]
Wiley
Stammgast
#52 erstellt: 06. Nov 2014, 10:06
Liebhaberstück, ja - aber der monetäre Wert hat trotzdem seine Grenzen.

Das ist ein Quadro-Receiver aus der Mitte der 70er, kann man natürlich auch Stereo betreiben.

Wenn's ein Familien-Erbstück ist und Du das Ding behalten willst lohnt sich eine Überholung schon (die Qualitäten des Gerätes rechtfertigen das mMn schon!) - zum späteren Verkauf eher nicht (wenn Du viel Glück hast bekommst Du dann vermutlich gerade so die Kosten für die Überarbeitung wieder raus).

Wenn Du's erst mal selbst probieren willst findest Du hier auch etliche Tips für eine Basis-Überarbeitung (Reinigen, kratzende Potis zum verstummen bringen, Beleuchtung ggf. wiederbeleben). Nur bitte nicht wild mit Kontaktspray anfangen...

Im Prinzip kannst Du ihn ruhig mal anschließen und testen.
Eine aufwendige Wiederbelebung mit Trenntrafo usw. halte ich für übertrieben.


[Beitrag von Wiley am 06. Nov 2014, 10:09 bearbeitet]
Jürgen-M.
Stammgast
#53 erstellt: 06. Nov 2014, 10:39
Ich hatte auch große Bedenken meinen alten TV WEGA Color 3060 nach so langer Zeit des Stehens in Betrieb zu nehmen.

Ich machte es und ich war sehr überrascht über das sehr gute Ergebnis.

Es kommt darauf an, wo Dein WEGA 3135 aufbewahrt wurde. Leider werden durch das Stehen auch viele Teile nicht besser.

Liebhabergeräte sind so eine Sache. Erst einmal einen Liebhaber finden, dann noch einen der dafür auch was zahlen will.

Abstriche von eventuellen Vorstellungen solltest Du auf jeden Fall machen. Nur mal als Beispiel: Meinen voll funktionierenden TV habe ich mit Zubehör usw. für ca. 5% vom Neupreis verkaufen können. Meine komplette WEGA Modul 42 Anlage mit 2 Racks für ca. 7% vom Neupreis.

Probiere es einfach mal. Wenn Du lange genug dabei bist, kannst Du das auch hier im Forum anbieten.


[Beitrag von Jürgen-M. am 06. Nov 2014, 10:40 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#54 erstellt: 07. Nov 2014, 18:48
Alle technisch versierten WEGA-Fans sollten HIER zuschlagen, wenn sie aus der entspr. Gegend kommen und momentan 10 Euro übrig haben...


[Beitrag von kadioram am 07. Nov 2014, 18:48 bearbeitet]
Hifihansi35
Neuling
#55 erstellt: 18. Jan 2015, 13:40
Hallo Marx,

na, hast du den 3135 in Betrieb ? Funktioniert er ?

lg Hansi
Feanor*
Schaut ab und zu mal vorbei
#56 erstellt: 03. Mrz 2019, 17:13
[quote="ADC2-Kenner (Beitrag #9)"][quote="UriahHeep"]Hi,
sieh mal hier nach:
[url]http://wegavision.pytalhost.com/[/url]
[url]http://wegavision.pytalhost.com/wega.html[/url]

Hat mit CyberSeb genannt.
Danke nachmals an Ihn!!!

Viele Grüße

Manfred[/quote]

Hallo zusammen,

kann mir netterweise jemand einen aktuellen Link senden? Ich suche die Bedienungsanleitung für meinen "neuen" Wega 3121.

Bevor ich erstmalig teste, möchte ich sicher sein, dass ich meine 4Ohm-Lautsprecher nicht mit 8 Ohm ansteuere. Wenn mir das jemand beschreiben kann, wäre ich auch sehr dankbar

Beste Grüße
Achim
UriahHeep
Inventar
#57 erstellt: 03. Mrz 2019, 19:21
lens2310
Inventar
#58 erstellt: 07. Mrz 2019, 00:19
Ja !!,

kann mich gut erinnern. Das erste mal HiFi. Das war eine Wega Kompaktanlage mit Dual 1218. Dazu gabs Grundig Würfel mit Bassbox. Grandios und damals Supersound. Ich war so stolz. Da war ich 12 oder 13.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Wega - Fans und Bilder
derbürgermeister am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  17 Beiträge
Wega!
Head-Shot am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  12 Beiträge
Wega 3206
Carsten-Köln am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
WEGA R3140
Doc_Boy am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  26 Beiträge
Wega Modul 42 Serie
opelkadett am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  27 Beiträge
Mini Anlagen WEGA/UHER
valvox am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  2 Beiträge
Wega PSS
frischi am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Wega Modul 301 Serie
kuni1 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
Wega 3420
Bastian3 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  2 Beiträge
WEGA Anlage gefunden
PreferWinter am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.585 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMorrisunsot
  • Gesamtzahl an Themen1.436.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.338.320

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen