Bedienungsanleitung für Sony PS-x75

+A -A
Autor
Beitrag
KaBro
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2008, 10:59
Hallo Forum,

ich habe bei meinen Eltern einen alten Sony PS-X75 Plattenspieler abgestaubt. Plattenspieler-Puristen rümpfen ja (wahrscheinlich aus guten Gründen) über servo-gesteuerte Tonarme die Nase, aber mir macht er viel Spass, und die alten Scheiben kommen wieder zu Ehren.

Interessehalber würde ich nun für dieses Gerät gerne auch eine Kopie der Bedienungsanleitung haben, finde aber nichts im Web bei den einschlägigen Adressen. Kann mir jemand da weiterhelfen? Und das gleiche gilt für ein Service Manual - ich hoffe zwar, dass ich es nicht so bald brauchen werde, aber bei ca. 25 Jahre alten Servomotoren und Lagerölen weiss man ja nie...

Und zum Schluss: hat jemand Erfahrung mit gut passenden Tonabnehmern für dieses Gerät? Ändert die aktive Steuerung etwas am Resonanzverhalten des Tonarms und muss man daher etwas beachten bei der Auswahl von Tonabnehmern mit richtiger Compliance oder ist alles genauso wie auch bei "normalen" Tonarmen?

Merci für Antworten und beste Grüsse
Karsten
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2008, 12:16
Hallo Karsten!

Erstmals Gratulation zu deinem tollen Sony!
Lass die Leute ruhig die Nase rümpfen, ich kann dir nur sagen, erfeue dich an deinem Bio -Tracer, denn das ist ein sehr gutes Gerät.
Ich besitze seit kurzem einen Sony PS-X 555ES, ebenfalls mit Biotracer-Arm, aber mit tangentialer Abtastung.
Bin vollauf begeistert!

Zum Arm: Du hast etwas mehr Auswahl an Tonabnehmern, als bei einem konventionellen Arm, weil die Dämpfung des Arms sehr wirksam ist.
Vermeide aber Extreme!
Ich persönlich halte es jedoch für durchaus möglich, mit dem Bio-Tracer Abtaster mit einer Compliance von mindestens 10 bis locker 25 (vielleicht auch mehr) verwenden zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mai 2008, 12:30
Toller Dreher, habe ich auch. Wie Raphael schon sagte, hast du eine erfreulich große Auswahl an passenden TAs. Wenn die Servoregelung defekt ist, dann wird es leider haarig. Die passenden ICs sind wohl kaum noch zu bekommen. Ich würde alle Schalter mal reinigen, die haken öfters nach der langen Zeit.

Viel Spaß damit
KaBro
Neuling
#4 erstellt: 26. Mai 2008, 18:17
Hallo Raphael & andisharp,

merci für die freundlichen Antworten. Wenn es irgenwann Zeit für einen neuen Tonabnehmer sein wird, werde ich mich sicherlich noch einmal mit Bitte um Kommentare und Anregungen melden.

Irgenwer da draussen, der mit der Bedienungsanleitung weiterhelfen kann?

Gruss
Karsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-X75 und Transportsicherung
KaBro am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit dem PS X75 von Sony gesucht.
Nordmann66 am 09.08.2020  –  Letzte Antwort am 10.08.2020  –  3 Beiträge
Sony PS 2350
Perner am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  3 Beiträge
Sony PS B80 Plattenspieler Aufsetzpunkt einstellen
Puddipudlich am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 09.10.2019  –  7 Beiträge
Suche Bedienungsanleitung für Sony 771
vogtemichel am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  3 Beiträge
Sony PS - F5
Lomi am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  4 Beiträge
Sony PS-LX431 Plattenspieler
Premutos am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  5 Beiträge
Sony STR-DB830 Bedienungsanleitung
miler07 am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Bedienungsanleitung Sony TC-K770 ES
joergr am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  2 Beiträge
Sony PS-X70 und PS-X555ES
Andy-Neu am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedMr.Eversleep
  • Gesamtzahl an Themen1.496.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.100

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen