Nakamichi Re-3

+A -A
Autor
Beitrag
PhilippR
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 17:01
Hi ,
habe schon länger ein Nakamichi Re-3 und bin immernoch ziemlich begeistert ...

Intressant fänd ich aber mal die genauen techn. Daten davon zu erfahren .
hat die vieleicht jemand zur hand ?

mfg Philipp
PhilippR
Neuling
#2 erstellt: 11. Jan 2005, 16:10
keiner ne Idee ?
crawford
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2005, 22:32
Hallo,

das einzigste was zu erfahren war ist RE-3 AM/FM Receiver 2 x 70 Watt an 4 Ohm.
Michael-Otto
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2005, 09:12
Hallo Philipp,

hier ein paar Infos aus meinem Archiv.
Quelle: Nakamichi Prospekt von 1994

RE-3 Receiver: 2 x 37 Watt an 8 Ohm • Verstärkerschaltung mit niederohmiger Hochstrom-Endstufe • Mehrfach geregelte Netzteile • Massepotentialfreie Schaltungstopologie • Zuschaltbare gehörrichtige Lautstärkeregler • Phasenstarrer PLL-Frequenz Synthesizer-Tuner • Multiplexstufe mit Keramikschwingkreis • 10 UKW/MW-Festsenderspeicher • Vorverstärker-Ausgangsbuchse • Fernsteuerbare Lautsprecherumschaltung • Lautsprecheranschluß über massive Klemmen • Infrarot-System-Fernbedienung

Receiver/Tuner RE-3
Verstärker-Endstufe
Nennleistung (beide Kanäle angest., an 8 Ohm, 20-20.000 Hz) 2 x 37 W Leistungsbandbreite 5-40.000 Hz
Signal-Rauschabstand(IHF-A-202bew.)
Bei Nennleistung über 98 dB
bei l W Ausgangsleistung über 83 dB
Kopfhörer-Ausgang ja
Vorverstärker
Eingangsempfindlichkeit und-impedanz
Phono MM 2,5 mV/47 kOhm
CD/Tape/Video 150 mV/20 kOhm
Max. zulässiger Phono-Eingangspegel (b.1 kHz) 150mV
Klirrfaktor (b.1 kHz, zwischen Phono und RecOut, l V Ausgangspegel) Phono MM <0,010 %
Signal-Rauschabstand (IH F-A-202, zwischen Phono und Speaker Out) Phono MM >78dB
UKW-Empfangsteil
Nutzbare Eingangsempfindlichkeit(IHF)Mono 12 dBf/2,2 µV
dito bei 50 dB Signal-Rauschabstand
Mono 15,7 dBf/3,3 µV
Stereo 38,5 dBf/46,1 µV
Klirrfaktor(b.1 kHz)
Mono <0,15%
Stereo <0,20%
Gleichwellenselektion 2,0 dB
Trennschärfe (±400kHz) 55 dB
Nebenwellenunterdrückung > 80 dB
MW-Empfangsteil
Empfindlichkeit 53 dBµ/m
Signal-Rauschabstand (bei 90 dBµ/m) >52dB
Leistungsaufnahme max.220 W
Abmessungen (B x H x T in mm) 430x100x275
Gewicht ca. 6 kg

Gruß

Michael-Otto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nakamichi CR 3 E
Jason_King am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  3 Beiträge
Nakamichi Fan
nakahei am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  5 Beiträge
Technische Daten Nakamichi Amplifier 2
MarcelS am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2020  –  5 Beiträge
Nakamichi
Jens330 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  5 Beiträge
Nakamichi Dragon Abmessungen
DerSchatten2 am 21.05.2017  –  Letzte Antwort am 21.05.2017  –  2 Beiträge
Nakamichi Dragon
eschmalz77 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  12 Beiträge
Nakamichi Cassette-Deck 1
Jason_King am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  36 Beiträge
Nakamichi 530 Receiver
valvox am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  3 Beiträge
Nakamichi MB-4S
tobitobsen am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  5 Beiträge
Nakamichi CDP2E
highfreek am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedtimeout-HiFi
  • Gesamtzahl an Themen1.492.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.027

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen