Nakamichi MB-4S

+A -A
Autor
Beitrag
tobitobsen
Inventar
#1 erstellt: 17. Mrz 2006, 20:55
Moin,

ich bin mir nicht sicher ob der o.g. Nakamichi schon zu den Klassikern zählt.

Nichtsdestotrotz meine Frage: Habt Ihr nähere Infos zu dem Gerät?

Ich habe einen in der Bucht für 50 Euronen geschossen. Eigentlich für meinen Vater, der brauchte einen neuen CD-Wechsler. Nun habe ich die Kiste einfach mal angeklemmt und bin ziemlich überrascht von dem Klang. Ein weiterer CD-Player der mir gefällt... könnte vielleicht mein Lieblings-Player werden.

Infos über Baujahr, Neupreis, Qaulität usw. wären nett.

Sind andere Nakamichi-Player eventuell auch klanglich zu empfehlen ? Das Preisniveau in der Bucht für die Player scheint jedenfalls gemäßigt zu sein.

Gruß vonna Küste

Tobias
tobitobsen
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2006, 22:27
Dann noch mal ein Versuch das Thema zu pushen:

Weiss niemand etwas über den Naka-Wechsler ?

Gruß

Tobias
Dreizack
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2006, 11:03
Tach auch,
die Naka Wechsler sind schon was besonderes. Soweit ich mich erinnern kann, werden hier nacheinander die CDs in das Laufwerk geschoben. Dieses Laufwerk ist übrigens eine Eigenentwicklung von Nakamichi und wurde später auch für CDROM-Laufwerke von PCs verwendet. Der MB4 ist das kleinste Modell der Wechslerfamilie von Nakamichi.

Gruß Dreizack
FF0815
Neuling
#4 erstellt: 22. Dez 2009, 23:58
Hallo,
Inzwischen wurde für Nakamichi-Geräte das Wiki (www.Hifi-Wiki.de) auf einen ganz guten Stand gebracht (Passat sei gedankt).

Der MB 4s: http://www.hifi-wiki.de/index.php/Nakamichi_MB-4s


[Beitrag von FF0815 am 23. Dez 2009, 00:00 bearbeitet]
killnoizer
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2009, 10:32
Ich bin ebenfalls überzeugter User genau dieser Kiste MB-4S ,

klingt wirklich gut , trotz Leichtbau .

Die Preise dafür sind allerdings in letzter Zeit ganz schon gestiegen , ich würde mir nämlich gerne noch einen zweiten gönnen ,

in mehr als 11 Jahren Gebrauchszeit waren 2-3 mal die Fächer etwas verklemmt , sonst nichts !!!
( aufschrauben - zuschrauben = repariert )

und er hatte nur 2 CD's die er nicht richtig abspielen wollte ( die allerdings auch auf anderen Geräten nicht sauber liefen ) .

Best Buy !!

gerrit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugt der Nakamichi CD-4 ???
I.Rolfs am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  5 Beiträge
Nakamichi CD-4
I.Rolfs am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  2 Beiträge
Nakamichi CD Player, worauf achten?
Tricoboleros am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Nakamichi NA-2B - Infos gesucht
PsychoPatsch am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  4 Beiträge
Nakamichi CD Player 1 / Receiver 1
nakamichi1956 am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  2 Beiträge
Nakamichi CD-4 Player defekt
Jörg1971 am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  2 Beiträge
Nakamichi Dragon
eschmalz77 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  12 Beiträge
nakamichi oms-7e II
burkhalter am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  16 Beiträge
Nakamichi CD Player 1 - 4
offpistesau am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  2 Beiträge
ACR LIVE Lautsprecher / Nakamichi Amplifer 2 Infos?
flint46 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedSonnenschein25
  • Gesamtzahl an Themen1.492.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.372.193

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen