Sansui C-77 u Sansui T-77 noch was Wert?

+A -A
Autor
Beitrag
portus67
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 11:43
Hallo
Habe Vorverstärker Sansui C-77 und Tuner Sansui T-77,
die ich Verkaufen möchte.
Beides funktionstüchtig oben klein kratzer.
Beim Tuner leuchtet eine LED nicht Signal(2).
Habt ihr Bitte einen Tip für mich,was die Teile
noch Wert sind.
Habe schon im was ist mein Hifi- Krempel wert? Thread gefragt,
leider kein Antwort bekommen.
Mfg Ralf
http://s4b.directupload.net/file/d/1792/eslkqwqn_jpg.htm


[Beitrag von portus67 am 15. Mai 2009, 11:45 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2009, 12:13
Hallo,

der Vorverstärker um die 50,--, der Tuner um die 20,--.



[Beitrag von Schwergewicht am 15. Mai 2009, 12:22 bearbeitet]
postpaul
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mai 2009, 21:23
hay habe mir vor ca 10 wochen einen c77 vorverstärker und eine b77 endstufe zugelegt .
habe für beide teile 140 euros gezahlt hoffe du kanst damit was anfangen.
sollen ja auch nur richtwerte sein
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2009, 22:35
Ja, defekte LED beim VV. Wert ca. 100,-- für die Endstufe und 50,-- für den VV. Also lag ich mit meiner Schätzung doch wirklich ganz gut.

RSV-R
Gesperrt
#5 erstellt: 15. Mai 2009, 23:31
Ich sehe jetzt offengestanden nicht, wo Deine Schätzung gut gelegen hat. Du kennst doch den Zustand von VV und Tuner gar nicht. Diese Pauschalaussagen ohne etwas zu kennen sind nicht gerade hilfreich.
Vorausgesetzt, beide Teile sind in Ordnung, schön fotografiert und gut beschrieben - dann sollten sie zu Festpreisen insgesamt deutlich über 100,- bringen. Ich würde den Tuner für 60,- bis 70 ansetzen und den VV ab 70,- Spätestens im zweiten Durchgang sind sie weg.
Schwergewicht
Inventar
#6 erstellt: 16. Mai 2009, 08:21
Fakt ist, dass postpaul für den VV und die Endstufe selbst 140,-- Euro bezahlt hat und die zuletzt bei Ebay verkaufte Kombination brachte im optisch und technisch einwandfreien Zustand 151,-- Euro.

http://cgi.ebay.de/S...7C293%3A1%7C294%3A50

Somit ist bei einer normalen Aufteilung des Preises 100,-- Euro für die Endstufe und 50,-- Euro für den VV sicherlich i.O.

Der 77er VV wird im "normalen Zustand" alleine je nach Tagesform/Jahreszeit im Durchschnitt um die 50,-- - 60,-- Euro gehandelt (deswegen wegen der Kratzer und 1 def. LED ca. 50,--). Der zuletzt bei Ebay verkaufte 77er VV mit allerdings seitlichen Dellen brachte 39,49 Euro.

http://cgi.ebay.de/S...7C293%3A1%7C294%3A50

Meine hier von mir angegebenen Preise bezogen sich selbstverständlich auf eine normale Ebay-Versteigerung und sind natürlich als grober Anhaltspunkt gedacht. Dass man beim Sofortkauf auch mehr erziehlen kann ist sicherlich jedem bekannt, aber das war in meinem Posting ja kein Thema und um sich einen groben Überblick für eine normale Ebay-Auktion zu verschaffen, sind meine Angaben sicherlich verwertbar.

Da aber weder du noch ich, also wir beide den genauen Zustand der Geräte nicht kennen, deine und meine gemachten Angaben somit "Pauschalaussagen" sind, wären dann ja, wenn schon, beide Aussagen "nicht gerade hilfreich".

Vielleicht wird uns portus67 irgendwann mal mitteilen, wie hoch der Ebayerlös seiner Gerätschaften geworden ist.

Im übrigen kann man, wenn man hier in einen Thread neu einsteigt, um seine eigene Meinung/Empfehlung abzugeben, dies sicherlich auch nur sachlich ohne einen "Seitenhieb" machen, denn der dient/hilft sicherlich nicht der Meinungsfindung von portus67, sondern mit Sicherheit nur dem eigenen Ego.


[Beitrag von Schwergewicht am 16. Mai 2009, 11:55 bearbeitet]
portus67
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mai 2009, 11:41
Hallo
Erst ein mal ein Danke für eure Mühe,
und Bitte nicht streiten.
Der Vorverstärker voll in Ordnung.
Die LED geht beim Tuner nicht,Signal die zweite Lampe.
ich werde noch Fotos vom Zustand machen.
Gruss Ralf
Schwergewicht
Inventar
#8 erstellt: 16. Mai 2009, 11:50
Hallo portus67,

Streit sieht bei mir noch ganz anders aus.

Mach mal die Fotos, aber warum willst du, wie du ja schreibst, den VV und den Tuner verkaufen und die Endstufe nicht, hat es einen besonderen Grund, oder hast du die Endstufe selbst gar nicht?



[Beitrag von Schwergewicht am 16. Mai 2009, 11:53 bearbeitet]
RSV-R
Gesperrt
#9 erstellt: 17. Mai 2009, 00:31
Dem eigenen Ego arbeitest Du doch bereits zu, Dieter - oder nicht?
Man kann nicht alles aus dem vermeintlichen ebay- Durchschnitt ableiten.
Wie oft hast Du schon falsch gelegen und vermeintlich zu hohe Auktionspreise kritisiert? Die Geräte kanntest Du ebenfalls nicht. Und dann sind sie zu den hohen Preisen weggegangen, die Du als abstrus dargestellt hast. Das ist dann schon ein wenig vermessen - und nicht treffsicher.

Statistik ist nicht immer hilfreich - eher der entscheidende Moment, die Darbietung und das richtige Augenmass.
Schwergewicht
Inventar
#10 erstellt: 17. Mai 2009, 05:56

RSV-R schrieb:
Dem eigenen Ego arbeitest Du doch bereits zu, Dieter - oder nicht?


Mit dem - oder nicht? hast du ja tatsächlich Recht, so ist es, ich !!! arbeite meinem Ego nicht zu, richtig erkannt, kein Widerspruch, Thema beendet.



[Beitrag von Schwergewicht am 17. Mai 2009, 06:48 bearbeitet]
RSV-R
Gesperrt
#11 erstellt: 17. Mai 2009, 11:01
Deutsch ist manchmal nicht einfach zu verstehen.
five-years
Inventar
#12 erstellt: 17. Mai 2009, 12:30
Was soll eigentlich der Themenersteller von eurem rumgezippe halten???
Sowas vermiest einem ja jedes Mitlesen...
portus67
Stammgast
#13 erstellt: 17. Mai 2009, 18:17
Hallo
Die Endstufe hatte ich noch nie,
wollte mir immer mal eine besorgen.
So nun die Fotos,sind leider nicht so toll.
Gruss Ralf

Vorverstärker








Tuner






Schwergewicht
Inventar
#14 erstellt: 17. Mai 2009, 19:01
Hallo,

die 1. und 4. Aufnahme des VV sind sicherlich ganz gut brauchbar. Die beiden "Nahaufnahmen" 3 + 4 sind etwas unscharf. Ich würde die Nahaufnahmen dann auch eher direkt von Vorne machen und nicht aus so einem "extrem spitzen Winkel".

Beim Tuner sind alle Aufnahmen leicht unscharf geworden.

Die Aufnahmen solltest du natürlich nur neu machen (1. + 4. wären allerdings ganz brauchbar), falls du die Geräte über Ebay verkaufen willst. Fürs Forum reichen sie natürlich.



[Beitrag von Schwergewicht am 17. Mai 2009, 19:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox B 77
MAC666 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  10 Beiträge
sansui 2000x - wert
NoisyNarrowBandDevice am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  21 Beiträge
Sansui Lautsprecher
Buddelbaby am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
SANSUI, SANSUI, Yeah !
germann am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  27 Beiträge
Akai GX 77
UKE am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  6 Beiträge
Sansui?
Granuba am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  17 Beiträge
Sansui T-770
vampir am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  8 Beiträge
Revox A 77
Audio_Mike am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  7 Beiträge
Sansui 5050
denyo86 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  10 Beiträge
AKAI GX-77
FL77 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHobbyElek
  • Gesamtzahl an Themen1.443.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.391

Hersteller in diesem Thread Widget schließen