SANSUI, SANSUI, Yeah !

+A -A
Autor
Beitrag
germann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2006, 17:58
Ich muss meiner Begeisterung und Freude hier mal verkünden, da ich heute meine neuen Sansui´s abgeholt habe.

Ich bin nun endlich stolzer Besitzer von :

SANSUI AU 9900 ( Verstärker )
SANSUI TU ( Tuner )
SANSUI SC 3330 ( Tapedeck )

Was soll ich noch weiter schreiben, der Sound, der Klang, die Verarbeitung, sind einfach himmlisch.

Zustand : vom Erstbesitzer, mit Anleitungen, Wohnzimmergepflegt.

Bilder stelle ich in Kürze mal hier ins Forum, wenn ich das mit dem imageshack auch mal geregelt kriege.

Gruss vom überglücklichen

Hermann


[Beitrag von germann am 26. Okt 2006, 17:58 bearbeitet]
Friedensreich
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2006, 18:00
Herzlichen Glueckwunsch, Hermann

Die Kombi kommt schon dicht an Schneider ran

Gruss
Joerg
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 26. Okt 2006, 18:05
Glückwunsch, überglücklicher Hermann!
hifibrötchen
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2006, 18:07
Na na Schneider wohl eher Elta
Glückwunsch zu deinem neuem Schatz , darf man wissen wieviel es gekostet hat ?
Gruß Brötchen ... und bitte nicht so lange mit den Bildern warten
BlueAce
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2006, 19:55
Glückwunsch - Du warst doch nicht etwa heute in Bad Bentheim und da waren noch zwei Hecos dabei?

Gruß
Ace
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 26. Okt 2006, 19:59
Bad Bentheim ?
hifibrötchen
Inventar
#7 erstellt: 26. Okt 2006, 20:11
Hermann hat wohl heut keine Zeit , er umarmt noch sein Sansui oder hat den Putzlappen in der Hand
Gruß Brötchen
germann
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Okt 2006, 22:03
Danke, ich bin immer noch superhappy !!!

Ja, und ich geniesse und freue mich immer noch, putzen hält sich in Grenzen, mache ich komplett und in Ruhe am Weekend.

Die Geräte sind so e.n.d.g.e.i.l. !!!! Ich kann es kaum in Worte fassen.

Preis = Top Secret, nur soviel, wenn ich den schreiben würde, dann würde das eine Inflation auslösen.

Bad Bentheim


Bilder folgen heute noch, im Laufe der Nacht.

Gruss
Hermann
BlueAce
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2006, 22:04

germann schrieb:
Preis = Top Secret, nur soviel, wenn ich den schreiben würde, dann würde das eine Inflation auslösen.


Das kann ich mir vorstellen

Ace
germann
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Okt 2006, 22:25


[Beitrag von germann am 26. Okt 2006, 22:34 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 26. Okt 2006, 22:36
Die kommen aus Bentheim?

,...die muss ich wohl verpasst haben ,...das wäre nur eine 10-Minuten Autofahrt gewesen!

...
Friedensreich
Inventar
#12 erstellt: 26. Okt 2006, 22:44
Wenn ich mir die Bilder so anschaue, find ich die doch nicht
mehr so toll... japanische Durschnittsware eben

Neidische Gruesse,

Joerg
tophop
Stammgast
#13 erstellt: 26. Okt 2006, 22:47

moin moin
sind echt super geile teile mit dem auch haben wollen effekt bin auch schon länger mal auf der suche nach einem tu 9900 aber die preise werden immer himmlischer deshalb bleibt der au 20000 alleine.
ciao frank
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 26. Okt 2006, 22:48

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, find ich die doch nicht
mehr so toll... japanische Durschnittsware eben




,...ja, stimmt,.....der letzte Dreck!






aileena
Gesperrt
#15 erstellt: 26. Okt 2006, 22:51
Rack umbauen? Da gehört ein Original SC5 zu. Mit den entsprechenden Griffen. Sieht dann noch schicker aus.
germann
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Okt 2006, 23:20
SANSUI GX-5 Rack habe ich hier rumstehen, da stapeln sich momentan Marantz, Akai, Pioneer, Scott und andere drin. Im Wohnzimmer habe ich ein Pioneer Rack, die Sansui´s passen da schon rein. Muss das alles mal in Ruhe ausprobieren.

Rackgriffe passen übrigens nicht an die AU9900 und TU9900. Wo und wie soll ich die denn da anschrauben. Vom Hersteller ist das nicht vorgesehen, und Löcher bohre ich in meine Schätze nicht rein.

Gruss
Hermann
aileena
Gesperrt
#17 erstellt: 26. Okt 2006, 23:24
Du hast recht. Das waren spezielle Versionen. Mein TU 9900 hat auch nur die zwei Schrauben unten. Bei meinen 517ern ist das anders. Ist bei dem Deck auch nichts vorgesehen? Mein SC 2110 hat auch Griffe.
germann
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 26. Okt 2006, 23:32
Hallo Peter,
Nach den Unterlagen die ich habe, und auch in den Bedienungsanleitungen, steht nichts drin über Griffe, weder als optionales Zubehör noch sonst was. Bei den Tapes sind die Griffe vorgesehen, aber auch nur bei den "schwarzen". Die mit Woddcase ( Holzgehäuse ) haben auch keine Griffe ( Rackhandles ). Die x17er Serie (Tuner und Amplifier) war für Griffe vorgesehen, dafür gab es also auch Griffe.

Mir wird da schon was einfallen

Gruss
Hermann


[Beitrag von germann am 26. Okt 2006, 23:34 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#19 erstellt: 26. Okt 2006, 23:38
Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr neige ich dazu zu glauben, dass die Griffe nur für die x17 Reihe gedacht waren. Wahrscheinlich Irrtum vom Amt.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 26. Okt 2006, 23:43
Hallo,

will ja nicht nörgeln, is mir nur gerade so aufgefallen. Ist der muting-schalter normalerweise nicht schwarz, so wie die Filter-schalter?

Hier mal zum Vergleich:

http://img280.imageshack.us/img280/2952/au9900a00022hw6.jpg

Gruß
Sascha
germann
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Okt 2006, 00:39
Ja, das ist korrekt, die Kappe des Muting Schalters ist nicht original Sanusi. Nun sagt mir bitte noch von welchem Gerät die Kappe stammt Ratespiel
Ich weiss es, weil ich die silberne nämlich heute draufgesteckt habe, da die original Kappe fehlte.

Gruss
Hermann
aileena
Gesperrt
#22 erstellt: 27. Okt 2006, 00:40
Pioneer.
Friedensreich
Inventar
#23 erstellt: 27. Okt 2006, 01:38
booaah.. habt ihr Adleraugen!
Schliesse mich aber Peter an.. Pioneer!
dmnfrkh
Stammgast
#24 erstellt: 27. Okt 2006, 08:28
schöne anlage hermann!
cheers!
germann
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 28. Okt 2006, 14:38
Spät aber doch, hier die Auflösung der Abdeckkappe :

JVC

Pioneer ist zwar ganz knapp dran, trotzdem Kompliment das ihr die auf dem schlechten Bild als Pioneer definiert habt. Denn die JVC und die Pioneer Kappe sind sich sehr ähnlich. Die Unterschiede : JVC = runde Flächen mattiert, hinterer Teil der Kappe ( hinter der Fräsung) komplett rund und mattiert. PIONEER = komplett poliert, hinterer Teil der Kappe ( hinter der Fräsung ) nicht komplett rund, sondern wie der vordere Teil. Wem das zu kompliziert ist, dem stelle ich in Kürze ein Vergleichsfoto dazu ein.

WER hat denn nun noch eine schwarze Kappe für meinen Muting Schalter rumliegen, und schickt mir die ? Oder muss ich mir einen zweiten Verstärker deswegen kaufen ?

Gruss
Hermann
aileena
Gesperrt
#26 erstellt: 28. Okt 2006, 19:25
Ich schaue mal in meinen Fundus.
germann
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 30. Okt 2006, 02:45
Wäre toll wenn Du auch nur einen einzigen finden würdest, Peter. Sag mir dann bitte per PN Bescheid.

Danke, und Gruss
Hermann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui?
Granuba am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  17 Beiträge
Sansui AU117
JochenB am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  10 Beiträge
SANSUI 9900
wegavision am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  7 Beiträge
sansui 7070
nonogoodness am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Sansui G600
lautprecher am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  5 Beiträge
Sansui Bedienungsanleitung
willykl am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  4 Beiträge
Sansui 890
Rudolf_Rocker am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  4 Beiträge
sansui six
mawilty am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  58 Beiträge
Sansui ist...
FrAgFoGg am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  9 Beiträge
Sansui 771
S.P.S. am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEsse34
  • Gesamtzahl an Themen1.442.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.457.897

Hersteller in diesem Thread Widget schließen