BRAUN Atelier --- PA4 --- Leistung?

+A -A
Autor
Beitrag
gugsi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Jul 2009, 21:05
Hallo alle zusammen

Wieviel RMS Leistung hat den die PA4 den genau?

8ohm?
4ohm?

hab im netz was gefunden von 150Wrms.... an 4 und 8 ohm... normal ist ja die leistung bei unterschiedlichen impedanzen auch unterschiedlich ?



die PA4 hat auch einen Impedanzschalter an der rückseite ... wie genau wird dieser verwendet? ... Lautsprecher haben ja bei unterschiedlichen Frequenzen untschiedliche Impedanzen!? .... z.b 4 bis 8 ohm



freue mich über jeden Tip und Hilfe eurer seits

grüsse aus niederösterreich
gugsi
Schall_und_Rauch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jul 2009, 21:27
Gefunden bei wegavision? http://wegavision.py...raun%20Atelier34.jpg

Die Endstufe muss einen Schalter für 4 oder 8 Ohm Betrieb haben.

150Watt=2x75Watt
hpm66127
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2009, 22:42

gugsi schrieb:
Hallo alle zusammen

Wieviel RMS Leistung hat den die PA4 den genau?

8ohm?
4ohm?

hab im netz was gefunden von 150Wrms.... an 4 und 8 ohm... normal ist ja die leistung bei unterschiedlichen impedanzen auch unterschiedlich ?



die PA4 hat auch einen Impedanzschalter an der rückseite ... wie genau wird dieser verwendet? ... Lautsprecher haben ja bei unterschiedlichen Frequenzen untschiedliche Impedanzen!? .... z.b 4 bis 8 ohm



freue mich über jeden Tip und Hilfe eurer seits

grüsse aus niederösterreich
gugsi


Hi Gugsi,

der PA4 hat eine Nennausgangsleistung von 150W bei 4 und bei 8 Ohm.
Bei Brückenschaltung 250W (4 und 8 Ohm)

Bei 4 Ohm beträgt die Versorgungsspannung der Ausgangsstufen 55V , bei 8 Ohm 68V, dadurch ist die Nennausgangsleistung gleich.

Gruß

Hans-Peter
gugsi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Jul 2009, 08:06
hallo und guten morgen

danke für die infos... das bei wegavision hat ich ja gesehen und da kamm halt die frage auf

150Wrms..... das heisst 2x75Wrms 4 oder 8ohm ... richtig ??


wenn ich jetz 6ohm LS habe ... ist nur ein beispiel... wo stell ich dann den schalter hin?

oder wie geschrieben so wie bei den meinsten Cantons.... 4bis8ohm ... hier denke ich mal auf 4ohm.... richtig? :-)


schönen tag und grüsse aus ötschervorland
gugsi
hpm66127
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jul 2009, 22:24
Hallo,

Bei 6 Ohm Lautsprecher würde ich auf 4 Ohm stellen, bei den Canton ist es egal (4 oder 8 Ohm)

Gruß

Hans-Peter
gugsi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Aug 2009, 09:49

hpm66127 schrieb:
Hallo,

Bei 6 Ohm Lautsprecher würde ich auf 4 Ohm stellen, bei den Canton ist es egal (4 oder 8 Ohm)

Gruß

Hans-Peter



Hallo Hans Peter

is gut... DANKE

zu der Leistung ... stimmt das jetz so wie ich geschrieben habe? ... also 2x75Wrms.... nicht 2x150Wrms ????

is nirgends im netz detailiert zu finden.


schönen tag und grüsse aus österreich
gugsi
hpm66127
Stammgast
#7 erstellt: 01. Aug 2009, 14:06
Hi Gugsi,

ich kann mit dem neumodischen Kram wie Wrms wenig anfangen. hat es das damals (1990) schon gegeben? Ich werde wohl auch nie in die Versuchung kommen die Leistung meines PA4 voll auszuschöpfen.
Laut Prospekt sind es 2x150W Ausgangsleistung 1kHz oder
2x150W Nennausgangsleistung 20 Hz ... 20 kHz oder
2x230W Musikleistung 1 kHz
Mach was draus!

Gruß

Hans-Peter
gugsi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Aug 2009, 14:13
hallo peter

danke für deine antwort

naja gut... die angaben und kataloge bei wegavision haben mich da bissal verwirrt


für mich ist die leistungsangabe ein gewisser richtwert zur lautsprecher wahl.... werd keine kleinen regallautsprecher an der pa4 betreiben, wo ich dann angst hab die durchzuschmoren ... daher die frage


wie ist das eigentlich mit der leistung .... lautsprecher ... verstärker

ich betreibe bei mir ein paar JBL4311 an einem SANSUI au710 oder au919... dieser hat 2x100Wrms an 8 ohm

die JBL 4311 soll eine leistung von 40 oder 75Wrms vertragen, da findet man verschiedene angaben im netz

in wie weit sollte ich hier aufpassen mit dem Lautstärke poti??


lg gugsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BRAUN Atelier PA4 . klingt wie? . lautsprecherempfehlung
gugsi am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  3 Beiträge
Braun C4, R4, CC4, PA4 Atelier
Puschek am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  5 Beiträge
Braun Atelier funde
driverseven am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  21 Beiträge
Braun Atelier
Karachi_King am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  95 Beiträge
Braun Atelier
SirAlex92 am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  14 Beiträge
Braun Atelier
phro am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  2 Beiträge
Braun CC4/PA4
Wordel am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
Braun Atelier A1?
doc_relax am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  12 Beiträge
Braun Atelier 2
Canton-Lover am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  3 Beiträge
Braun Atelier In Weiss!!!
Audiorama8000 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon
  • DALI
  • JBL
  • Heco
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmadogxx
  • Gesamtzahl an Themen1.365.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.000.938