Sansui QRX 9001/ QRX 999

+A -A
Autor
Beitrag
Krawl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2010, 18:31
Hallo Leute,
Ich könnte von einem Bekannten einen Sansui QRX 999 kaufen,es wäre sehr nett wenn ihr mich ein bischen beraten könntet.
Es ist die schwarze Ausführung,also der QRX-999 mit Bedienungsanleitung.
Soll 550 Euro kosten,was für mich ne Menge Geld ist.
Ist er den Preis wert ? gibt es Dinge die oft im Argen sind bei dem Gerät auf die ich achten muss ?
Spielen tut er gut,vor einem ausgiebigem Test wollte ich mich erstmal informieren.

Wäre klasse wenn ihr Infos für mich hättet.
Grüße Krawl
Neu_Wave
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2010, 21:48
Hallo Krawl,

der Preis ist eine Spur zu hoch, vor allem wenn Du nicht 100%ig weißt ob alles funktioniert

Klar kostet ein QRX 999 etwas mehr als die "silberne" Version
die so um die 350 +- Euro sonst raus geht.

Wenn der tip top ist optisch wie auch technisch wären 450 das Maximum würde ich jetzt sagen.

Wenn Dir das Geld etwas lockerer sitzt wären 500 die absolute Obergrenze

Wenn Du den noch irgendwann eventl. Revidieren lassen würdest/müsstest, bedenke das dies etwas mehr kostet da ja alles mehr oder weniger doppelt vorhanden ist (Quadro) was den Zeitaufwand und eventl das Material betrifft,


Gruß Bruno
stefan_4711
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2010, 22:12
Es gibt viele gute Gründe warum man so etwas kaufen sollte und es gibt genauso viele gute Gründe warum man so etwas nicht kaufen sollte.

Kaufen würde ich den,
- wenn ich Sansui Sammler wär
- oder wenn ich einen seltenen Receiver besitzen wollte
- oder wenn ich eine echte Anwendung für einen Quattro Receiver hätte
- oder wenn Geld keine Rolle spielt und ich darauf hoffe das der Sansui Hype so weiter geht und man deshalb beim Wiederverkauf einen guten Gewinn machen kann
-....

Nicht kaufen würde ich den,
- weil es in der Preisklasse jede Menge Konkurrenz gibt die billiger oder besser ist
- ich keine Anwendung für einen Quattro Receiver habe
- ich sowieso der Meinung bin das Receiver in Punkto Verstärkerqualität eh nur die zweite Wahl sind
-...

Anyway, für den letzten QRX 999 bei ebay habe ich selber etwas über 600,00 Euro geboten (und das obwohl der defekt war) und war am Ende doch nicht der Höchstbieter....

Deshalb meine Meinung... love it or leave it...


[Beitrag von stefan_4711 am 15. Mai 2010, 22:12 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#4 erstellt: 15. Mai 2010, 22:38
Momentan ist der Kurs sicher nicht zu hoch. Der 999 ist extrem selten.
Auch wenn man kein Quadro braucht, ist der Receiver im Stereobetrieb ebenfalls wunderbar. Ausgestattet mit einem hervorragenden Tunerteil, guter Phonosektion und reichlich Ausstattung. Und er heißt Sansui.

Allerdings würde ich 550,- nur ausgeben, wenn der optische und technische Zustand einwandfrei ist. Vorführung - wenn Du keine Ahnung hast - ist Pflicht.
Typische Macken hat kein Gerät dieser Reihe. Von daher gilt was für alle Klassiker gilt: ausgiebiges Probieren bei Abholung.

Ansonsten gilt sicherlich auch das, was mein direkter Vorschreiber geschrieben hat.
Letztlich entscheidet die Leidenschaft für solch ein Gerät. Und da bist Du sicherlich schon weit - im Entscheidungsprozeß.
oldsansui
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2010, 23:10
Ich stimme hier den drei Vor-Postern zu 100% zu.

Mein QRX-9001 klingt und empfängt fantastisch, natürlich höre ich nur Stereo. Sicher gefallen mir die Quadros von der Optik und dafür lege ich gern einen Schein drauf.

Absolut richtig ist, dass Du den Namen Sansui und das Image eines der grössten Quadrolegenden bezahlen musst.

Ein extrem seltener QRX-999 wäre so genau was für mich



Gruss Rainer
Krawl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Mai 2010, 23:12
Hi, danke für eure Einschätzungen
Ich bin zwar ein Liebhaber der Geräte der 70er, aber den Sansui sehe ich zum ersten mal in Live und da ist es schon ein beeindruckendes Gerät. Bis auf einen Kratzer auf dem Holzgehäuse ist er in gutem Zustand,ich werde ihn mal ausgiebig testen und verdammt,seit einer Woche geht der mir nicht mehr aus dem Kopf (ihr kennt das bestimmt )ich weiß wie das endet.
Mein Hauptgerät ist der 2325 von Marantz,wie ist der Sansui klanglich einzuschätzen ?

Grüße Krawl
Sankenpi
Gesperrt
#7 erstellt: 15. Mai 2010, 23:17
Der sansui sollte "natürlicher" klingen - weniger dick.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich den 2325 noch nie gehört habe. Meine Höhrerfahrung beschränkt sich auf die Modelle bis zum 2265.


[Beitrag von Sankenpi am 15. Mai 2010, 23:17 bearbeitet]
oldsansui
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2010, 23:21
Ein Marantz 2325 und ein QRX-999 wäre schon ein Klassiker Profi-Set

Welche Lautsprecher möchtest Du mit dem 999 betreiben? Die sollten schon einen guten Wirkungsgrad haben.
Der Sansui klingt nicht so druckvoll, wie ein Power-Receiver 2325, das ist sicher. Möglich ist, dass der Sansui verhaltener, vielleicht musikalischer rüberkommt. Aber ich möchte hier keine Voodoo-Diskussion in Gang bringen

Versuche doch mal, den 999 auszuleihen und an Deinen Speakern zu testen, war doch angeboten?! So eine Gelegenheit gibt es selten.


Gruss Rainer
Krawl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Mai 2010, 23:41
Ich betreibe ein paar Acoustic Reseach AR 2 AX in der ersten Ausführung,schon sehr lange,mir gefällt deren Klang sehr gut.
Ich mag den etwas zurückhaltenden Klang im Hochtonbereich,wie ihn auch die englischen Lautsprecher haben.
Als ich den 2325 bekam,hörte ich mit einem 2230,der große Marantz kam mir erst etwas aufdringlicher vor,einfach nach mehr,der 2230 lies es dagegen ruhiger angehen,allerdings hatte ich da Canton CT 2000 Lautsprecher in Betrieb (Taunussound) mit den AR gefällt mir der 2325 besser,aber verhaltener kommt mir entgegen.
Der Sansui ist halt das seltenere Gerät,das gefällt mir auch gut.
Kennt jemand den Neupreis des Sansui ?

danke euch
Krawl
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Mai 2010, 21:01
Hallo,
ich habe den Sansui heute ausgiebig getestet und für 450 mit nach hause genommen
Mängel konnte ich keine feststellen,das Teil ist absolut in Ordnung.
Einzig die Beleuchtung wurde mal auf LEDs umgebaut,hat aber eine Fachfirma gemacht,mit Beleg.
Klanglich der Hammer,ein echt tolles Gerät.

Danke für eure Beiträge

Gruß Krawl
Sankenpi
Gesperrt
#11 erstellt: 16. Mai 2010, 21:10
Herzlichen Glückwunsch.
Bekommen wir noch Bilder zu sehen??
stefan_4711
Inventar
#12 erstellt: 16. Mai 2010, 22:27

Krawl schrieb:
Hallo,
ich habe den Sansui heute ausgiebig getestet und für 450 mit nach hause genommen


Glückwunsch... und welcome to the club... die schwarzen Sansui Receiver gehöhren für mich so ziemlich zu den schönsten Vintage Receivern die je gebaut wurden. Und der QRX 999 ist ein ziemlich rares Stück...

Hier die Zweikanal Ausführung... mein Sansui 990DB...



oldsansui
Inventar
#13 erstellt: 16. Mai 2010, 22:50

Krawl schrieb:
Hallo,
ich habe den Sansui heute ausgiebig getestet und für 450 mit nach hause genommen
Einzig die Beleuchtung wurde mal auf LEDs umgebaut,hat aber eine Fachfirma gemacht,mit Beleg.
Klanglich der Hammer,ein echt tolles Gerät. Gruß Krawl


Herzlichen Glückwunsch Krawl,

mein Neid ist Dir sicher Ein wirklich guter Deal für ein Sansui TopOfTheLine in rarer Ausführung.

Der QRX-999 ist nicht zufällig bei einem Vintage Spezialisten in Niemekg modifiziert worden ?

Es sind drei oder vier spezielle Birnen für die komplette Skalendurchleuchtung zuständig.
Ich überlege auch einen 9001 auf LED umzurüsten zu lassen, ist jedoch aufwendig und hat einen stolzen, aber fairen Preis.

Man wird den Unterschied zu konventionellen Glühfadenbirnen nicht wahrnehmen können, da eine indirekte Beleuchtung dort arbeitet.
Nie wieder Probleme mit den nicht mehr verfügbaren Lampen, mein Traum

Hier werden einige Freunde auf Fotos dieser Rarität warten, wäre super, wennn ...

Viel Spass mit diesem "Hammerteil"
Gruss Rainer

Der kleine Bruder QRX-777/7001



[Beitrag von oldsansui am 16. Mai 2010, 23:04 bearbeitet]
Neu_Wave
Stammgast
#14 erstellt: 16. Mai 2010, 23:19
450... na geht doch... (sagte ich doch)

Für 450 und noch absolut in Ordnung für diese Rarität
kann man nicht klagen

Gratuliere Dir.

Wie habt ihr verhandelt?

Hast Du ihm gesagt das der Preis etwas zu hoch ist (er wollte ja 550 anfangs)oder ist er ohne große Verhandlungen gleich mit dem Preis runter?


Gruß Bruno
Sankenpi
Gesperrt
#15 erstellt: 16. Mai 2010, 23:23
Ich habe mir für dieses Jahr auch noch die Überholung von 990 und 990DB vorgenommen. Inkl. neuem Furnier.
Beide Gehäuse haben arg gelitten.
Krawl
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Mai 2010, 18:55
Sorry !!! , ich war die letzte Zeit total im Berufsstress.
Hier die Bilder,das Gehäuse ist jetzt mit feiner Stahlwolle poliert und mit Leinöl Firnis geölt.
Die Front ist Kratzerfrei,ich hab heute erst wieder mit ihm gehört,bis jetzt funktioniert alles einwandfrei.

Krawl
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Mai 2010, 19:01






Gruß Krawl
bulletlavolta
Stammgast
#18 erstellt: 31. Mai 2010, 20:43
Wow, toller Sansui! Bitte mach doch mal ein Foto ohne Blitz.
oldsansui
Inventar
#19 erstellt: 31. Mai 2010, 20:44
Danke, Danke Krawl für die schönen Fotos !

Das nenne ich mal einen Ausnahme-Quadro-Receiver

Gruss Rainer
Siamac
Inventar
#20 erstellt: 31. Mai 2010, 22:58
Sensationelles Monster - sehr selten
Neu_Wave
Stammgast
#21 erstellt: 31. Mai 2010, 23:00

Krawl schrieb:
Sorry !!! , ich war die letzte Zeit total im Berufsstress.
Hier die Bilder,das Gehäuse ist jetzt mit feiner Stahlwolle poliert und mit Leinöl Firnis geölt.
Die Front ist Kratzerfrei,ich hab heute erst wieder mit ihm gehört,bis jetzt funktioniert alles einwandfrei.



Du "Glückspilz"

Gruß Bruno
Sankenpi
Gesperrt
#22 erstellt: 31. Mai 2010, 23:44
Na das ist doch was. Den tauschte ich gerne gegen den 9001. Black is beautyful.
Wunderbar!
Neu_Wave
Stammgast
#23 erstellt: 31. Mai 2010, 23:57
@Sankenpi@

Du sagst es

Anfangs stand ich eher auf die Silbernen, mittlerweile sind mir die Schwarzen auch lieber..


Gruß Bruno
Sankenpi
Gesperrt
#24 erstellt: 31. Mai 2010, 23:59
Ja, die schwarzen haben etwas. Da kommt die Beleuchtung einfach noch besser rüber.
Aber wie immer liegt das im Auge des (jeweiligen) Betrachters.
lyticale
Inventar
#25 erstellt: 01. Jun 2010, 22:34
Und nun schwimmt er schon.

Neenee ...
Neu_Wave
Stammgast
#26 erstellt: 01. Jun 2010, 22:39

lyticale schrieb:
Und nun schwimmt er schon.

Neenee ... :.


Hab ich auch gesehen/bemerkt....

Erst so ein "Hype" daraus machen und dann so schnell wieder los werden

So einen -vor allem in schwarz- gibt man doch nicht her..


Gruß Bruno


[Beitrag von Neu_Wave am 01. Jun 2010, 22:39 bearbeitet]
Sankenpi
Gesperrt
#27 erstellt: 01. Jun 2010, 22:45
Kommt doch hier regelmäßig vor...

Was soll es? Aus dem Forum kauft den keiner zu dem Preis.

Aber "draussen"...
Krawl
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Jun 2010, 08:21
Ja er schwimmt
aber,der Sommer fängt an und ich brauch Kohle für ein Motorrad,hab hin und her überlegt und geb ihn nicht gerne ab,aber es zieht mich auf die Straße und es fehlt noch Kohle.
Ich weiß den muss man eigendlich behalten,aber biken hat auch was,ich bereue es bestimmt....
Gruß Krawl
PS, wenn jemand ne Kopie der Bedienungsanleitung(Englisch) oder vom Schaltplan braucht kann er sich melden.
Neu_Wave
Stammgast
#29 erstellt: 04. Jun 2010, 08:41

Krawl schrieb:
Ja er schwimmt
aber,der Sommer fängt an und ich brauch Kohle für ein Motorrad,hab hin und her überlegt und geb ihn nicht gerne ab,aber es zieht mich auf die Straße und es fehlt noch Kohle.
Ich weiß den muss man eigendlich behalten,aber biken hat auch was,ich bereue es bestimmt....
Gruß Krawl
PS, wenn jemand ne Kopie der Bedienungsanleitung(Englisch) oder vom Schaltplan braucht kann er sich melden.



Einerseits verstehe ich dich sehr gut denn ich bin auch Biker und wenn ich das Wetter -wie gerade jetzt- draußen so anschaue, zieht es mich auch raus... Werde noch heute Nacht losfahren in die Schweiz für 2 Tage wenn alles klappt

Anderseits, (ich habe auch so seltene Schätzchen)
würde ich die - vor allem den QRX 999 in der seltenen Farbe nie hergeben!!!
Ich kann Dir jetzt schon sagen, sobald der Sommer vorbei ist(spätestens in 4 Monaten) wirst Du dich dämlich ärgern dass Du ihn verkauft hast!!!So einen verkauft man nur wenn man das Hobby aufgibt und kein Interesse mehr hat.
An deiner Stelle würde ich versuchen Geld irgendwie wo anders Aufzutreiben.... (ja ich weiß, leichter gesagt als getan...)

Überlege es Dir gut, Du wirst es bereuen wenn Moped fahren wegen schlecht Wetter nicht mehr geht....
(Erfahrung )

SICHER!!!!


Gruß Bruno
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui QRX-9001
Metal_Man am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  66 Beiträge
.Homerun--->SANSUI QRX 9001 ~~~la Ola
Compu-Doc am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  19 Beiträge
Sansui QRX 3500
Bassdusche am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  5 Beiträge
Sansui qrx unbenutzter Dachbodenfund
Steinheini am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Sansui qrx-777
Franzmann_70 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  4 Beiträge
Sansui QRX 5050 - Leistung?
a9250451 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  13 Beiträge
Sansui QRX 7001 & 771
Deichvogt am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  12 Beiträge
Sansui 7500 QRX
Steffen1966 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  5 Beiträge
Frage zum Sansui QRX 3500 Receiver
fridaemil am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  4 Beiträge
Sansui QRX 7500 - benutzen oder verkaufen
grochib am 02.04.2021  –  Letzte Antwort am 03.04.2021  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.837 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedD3xterTV
  • Gesamtzahl an Themen1.526.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.052.561

Hersteller in diesem Thread Widget schließen