Canton CT-1000

+A -A
Autor
Beitrag
Yoku-San
Neuling
#1 erstellt: 22. Jan 2003, 23:07
Hallo Leute,

ich hab mir vor einer Woche ein paar CT-1000 von Canton gebraucht gekauft und wollte mal fragen, wieviel die denn eigentlich noch wert sind. Die Boxen sind voll in Ordnung, nur ich muss mich noch an die sehr präsenten Höhen von den Cantons gewöhnen (hab schon gedacht, sie wären kaputt, sind aber voll in Ordnung). Im Vergleich zu den Celestion-Dingern die mein Vater an seinem NAD hat sind die nämlich ziemlich scharf . Noch ne Frage: gibts evtl eine Möglichkeit einen anderen Hochtöner einzubauen, der nicht so harte Höhen hat?

Vielen Dank im Voraus

Johannes
Oliver67
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2003, 08:20
So wie ich die CT 1000 von früher in Erinnerung habe waren die nicht scharf, sondern eher ein bisschen "bassbetont" abgestimmt, bei - da hast Du recht - präsenten Höhen.

Das ist vielleicht der Unterschied, wie verschiedene Nationen ihre Boxen abstimmen (da gibt es hier irgendwo einen Thread):

Deutschland mehr wie im Nachkriegskonzertsaal erste Reihe
England wie alter Konzertsaal 20 Reihe

Das hat mal irgendein Boxenentwickler in einem Interview von sich gegeben.

Häng doch einfach ein Taschentuch vor den Hochtöner8)

Nein im Ernst: ich vermute, Du gewöhnst Dich schnell an den Klang, den er ist wirklich nicht scharf. Dein Gehirn hat halt noch den englischen Sound als Referenz im Ohr.

Oliver
UweM
Moderator
#3 erstellt: 23. Jan 2003, 12:08
Was eine allgemeine Empfehlung erschwert ist, dass von der CT1000 mehrere Varianten nacheinander auf den Markt gebracht wurden ohne dass man die Bezeichnung geändert hätte (Mk II oder so), zuletzt auch eine bei der Mittel- und Hochtöner über- statt nebeneinander angeordnet waren.

Ich hatte Mitte/Ende der 80er auch eine CT1000, die tatsächlich eine kräftige Höhenanhebung aufwies. Ausgewogener klang das Teil, als ich die Höhen mit einem Spannungsteiler um ca. 4dB reduzierte.

UVP war damals DM 2000.- pro Paar

Grüße,

Uwe
dickesohr
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2003, 10:10
Damals machte die Floskel vom "Taunussound" die Runde und beschrieb den Klang von Canton und Heco die beide aus dem schönsten der deutschen Mittelgebirge stammten.
Yoku-San
Neuling
#5 erstellt: 24. Jan 2003, 14:14
Erstmal vielen Dank für die Antworten

Naja bei dem Neupreis hab ich ja mit 150 € für das Paar schon ein Schnäppchen gemacht. Ich habe übrigens die neuere Version der CT-1000 mit Mittel- und Hochtöner übereinander, dazu noch in einem gewöhnlichen weiss lackiert. Schade, Mahagonie hätte besser ausgesehen.

Vielen Dank

Johannes

P.S.: was wäre denn ein dazu geeigneter Verstärker, mit dem sich aus den Boxen evtl mehr rausholen lässt? ich hab zur zeit nur einen Technics SU-610
DJMDG
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jan 2011, 19:44
Guten Abend ich grabe jetzt diesen Thread aus

Ich habe nen Angebot für die alten also Mittel- und Hochtöner neben einander.

Der Verkäufer verlangt 300€ ist das noch okay, wenn man mal davon ausgeht, dass sie voll funktionstüchtig sind?
Nick11
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2011, 18:46
Sorry, halte ich keineswegs für ok.

300 € sind immer noch 30% vom Listenpreis - nach wie viel Jahren? 23, 25? Du liebe Güte....

Bloßes "Funktionieren" nutzt Dir auch nicht viel, wenn die Boxen zB aufgrund der fast unvermeidlichen Alterungserscheinungen ungleichmäßig spielen. Hier müsste man schon messen können, und selbst dann kann es sein, dass irgendein Teil morgen aussteigt und kein Ersatz vorhanden ist (oder teuer wird). Ich würde ehrlich gesagt die Finger davon lassen, es sei denn, Du hast einen ganz speziellen Grund, gerade auf diese Box scharf zu sein. Aber dann m.E. nur zweistellige €....
KillaKalli
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Sep 2013, 13:27

Sorry, halte ich keineswegs für ok.


Sorry,aber da muss ich dir leider widersprechen auch wenn der Thread uralt ist



Aber dann m.E. nur zweistellige €....


Wenn Du irgendwo die Boxen( voll funktionstüchtige) zu einem zweistelligen Betrag siehst,bitte schreibe mir eine PM ..Das ist mein voller Ernst.

Der Marktwert für ein sehr gutes Paar liegt oft zwischen 200-300 Euro ( meine eigenen Beobachtungen über Jahre bei Ebay) natürlich gibt es auch abweichende Schwankungen nach oben oder unten.


dass irgendein Teil morgen aussteigt und kein Ersatz vorhanden ist (oder teuer wird).


Das würde ich großes Pech nennen.

Ich habe fast alle meine Boxen in den letzten 10 Jahren über Ebay gekauft darunter Canton Karat 960,Karat 940,GLE 100,Canton CT 1000,Canton CT 2000 ( um nur einige Cantons zu nennen) und alle laufen bisher,zu meiner Zufriedenheit,bestens.Auch mit LS anderer Marken habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.Bei Verstärkern z.b bin ich desöfteren auf die Schnauze gefallen,aber das ist ein anderes Thema.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner für Canton CT 1000 gesucht
magicjoe1973 am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Hochtöner v. Canton CT 1000
sigilein am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  7 Beiträge
Canton Vergleich CT 2000/1000, CT 120/100, Karat 980 - Welche Erfahrungen habt ihr?
marcie am 28.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.07.2017  –  11 Beiträge
Frage zu Boxen Canton CT 90
Archivo am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2020  –  13 Beiträge
MARANTZ 2275 + 2 x CANTON CT 2000???
Kalif am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  3 Beiträge
Boxen für ITT Hifi 8041 - Canton CT 800, CT 1000, Karat 300?
ammoniumnitrat am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  2 Beiträge
Canton CT-100 vs Canton Ergo 100
Technomichi am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  4 Beiträge
Canton-Lautsprecher CT 1000: Hochtöner oder Weiche defekt?
Donnie88 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  13 Beiträge
Umstieg Canton Fonum 200 auf CT 1000 lohnenswert?
Jörg_Paul_B am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2022  –  69 Beiträge
Pioneer CT-757 Zwei Fragen.
Lord-Senfgurke am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedtromerosAZ67
  • Gesamtzahl an Themen1.535.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.531

Hersteller in diesem Thread Widget schließen