Magnat-Boxen: MSP 110 oder Zero 6?

+A -A
Autor
Beitrag
Archivo
Inventar
#1 erstellt: 31. Mrz 2011, 20:55
Ich bräuchte relativ rasch eine Empfehlung - nachdem ich in anderen Threads keine Reaktion erzielt habe, versuche ich es nun im allgemeineren Bereich.

Ich könnte MSP 110 (Preisvorstellung Verkäufer: 120 Euro) oder Zero 6 (VK: 200 Euro) bekommen.

Rein von der Optik her sprechen mich die Zero 6 mehr an - die sind auch etwas größer und schwerer.

Ich höre so ziemlich jede Art von Musik (im Zweifel aber eher dynamische :D), Receiver ist ein Pioneer SX-850.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

LG, Ivo
Passat
Moderator
#2 erstellt: 31. Mrz 2011, 21:59
Die Zero 6 stammen von 1989, UVP waren 1800,- DM/Paar.
Die MSP 110 ist der direkte Vorgänger der Zero 6.

Klanglich sind die beide auf dem gleichen Niveau.

Es bleibt also deinem Geschmack überlassen, welche du nimmst.

Grüsse
Roman
Schwergewicht
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2011, 05:55
Hallo,

wobei bei der Zero 6 komischerweise (vielleicht auch wegen des ehemaligen Verkaufserfolges) noch einmal gegenüber der etwas älteren MSP 110 ein "nostalgischer Rückfall" auf die alten Serien mit ihren schwereren "klassischen Magnat Chassis" wie z.B. dem wuchtigen silbernen Aluring des TT erfolgte, was der ganzen Zero 6 gegenüber der MSP 110 einen optisch deutlich wertigeren Eindruck verleiht.

Klanglich tun sie sich wirklich nicht viel, wie man so im laufe der Jahre überwiegend lesen konnte, wobei allerdings die Zero gegenüber den MSP für viele Magnat-Freunde einen "kleinen" klanglichen Vorsprung hat.

Ich selbst hatte von den alten Serien bis hin zur MSP-Serie quer durch alle Serien ziemlich viele gebrauchte Magnat-Boxen, aber leider nie welche aus der Zero-Serie.



[Beitrag von Schwergewicht am 01. Apr 2011, 06:14 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2011, 06:29
Guten Morgen und vielen Dank für Eure rasche Hilfe, liebe Kollegen!

Dann werde ich mal meinem ersten Impuls nachgeben und mir die Zero 6 genauer ansehen und vor allem -hören. Die Metallringe machen wirklich schon was her...

Falls ich sie nehme, melde ich mich unter den Neuzugängen mit Bildern und Beschreibung.

Bis bald,

Ivo
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2011, 06:48
Hör dir doch beide an, denn 120,-- zu 200,-- Euro sind ja auch ein ausgehend von nur den beiden Preisen gewaltiger Unterschied und speziell die Zero 6 ist, ausgehend von den Ebay-Preisen, preislich alles andere als günstig.

Archivo
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2011, 07:07
Ja, ich weiß - denke aber, der VK lässt mit sich reden. Die Boxen wird er schon seit Monaten nicht los
fan63
Stammgast
#7 erstellt: 26. Jul 2011, 13:45
Hallo Archivo

Die zwei Zero 6 die nun bei mir stehen, haben 42 Euro mit defekten Hochtönern, plus Versand gekostet.

Andere Hochtöner(26 M mit Doppelmagnet)rein und gut ist.

Die Zero 6 haben mal recht gute Referenzen bekommen.
Klingen richtig gut. Echtholzfunier Esche schwarz.
Machen Optisch für mich mit den Alu Chassis den besseren Eindruck.

Die MSP 110 habe ich noch nicht gehört, habe aber die MSP 100 hier.
Sehr gute Gehäuse oben mit Klavierlack in schwarz.
Klingen auch gut, finde die Bässe sind aber nicht unbedingt der Brüller.

200 Euro für die Zero 6 im sehr guten Zustand sind noch ok, da die Hochtöner recht teuer sind.
Verhandeln... das geht vielleicht auch günstiger.

Bin mir aber recht sicher wenn du die Möglichkeit hättest die Zero 6 und die MSP 110 im direkten Vergleich zu hören, das du die Zero 6 nimmst.


Gruß Fan63
Archivo
Inventar
#8 erstellt: 26. Jul 2011, 15:40
Hi,

danke für die Rückmeldung - aber die Sache ist ohnehin nicht mehr aktuell.

Der VK ist die Zero 6 dann doch losgeworden.

Ich habe stattdessen MSP 200 in Mahagoni gefunden, die aber im direkten Klangvergleich mit meinen Canton CT90 dann doch wieder aussortiert wurden.

Jetzt würde ich die Magnat gerne wieder verkaufen - siehe mein Inserat im Biete-Bereich.

Schwierig macht es in erster Linie der Umstand, dass ich in Wien wohne und die Boxen lieber abholen lassen würde.

Zur Not könnte ich sie auch verschicken, würde mich dann halt beim Verpacken sehr bemühen (habe auch schon mehrere Plattenspieler unfallfrei verschickt).

LG und danke nochmal,

Ivo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat MSP 70 Daten, Preis?
Ohrfuß am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  3 Beiträge
Magnat Klassiker All Ribbon , MSP, Sigma, etc
fan63 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2021  –  1202 Beiträge
Fragen zu Magnat Zero 9
linai am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  5 Beiträge
DYNAUDIO MSP-100
hoschibill am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  4 Beiträge
Wega LAB ZERO grillt Boxen
Til1967 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  8 Beiträge
Wie gut sind diese Magnat Boxen?
AccuphaseP-3000 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  4 Beiträge
Dynaudio msp 300
fratz am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  5 Beiträge
Garrard Zero
paga58 am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  7 Beiträge
Bezeichnung der alten Magnat-Boxen
dobee am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  15 Beiträge
Dynaudio msp 400 oder Canton Ergo 71 am Harman 6650
palmieri am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedkbausd
  • Gesamtzahl an Themen1.492.543
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.376.073

Hersteller in diesem Thread Widget schließen