Wirkungsgrad JBL Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
stern71
Stammgast
#1 erstellt: 01. Dez 2011, 23:38
Hallo,

ich besitze ein Pärchen der JBL Decade L26.
Die Angabe des Wirkungsgrades verwirrt mich allerdings ein wenig.
Dort steht 76dB bei einer Entfernung von 15(irgendwas).

Kann mir jemand weiter helfen und sagen, was mit den 15 gemeint ist.
Zoll kann´s nicht sein, denn das wären 38cm und das mit 76dB?
Rein gefühlsmäßig kommen die Lautsprecher mit einer relativ kleinen Leistung aus.
Ich schätze mal 88dB gemessen in einer Entfernung von einem Meter könnte ungefähr hinkommen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir mal Licht in Dunkle bringt.

Danke und Gruß,
Heiko

L26


[Beitrag von stern71 am 02. Dez 2011, 01:21 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 02. Dez 2011, 14:31
Hi and Fi, stern71!
Da steht etwas "Grottenschlechtes", was ich im Zusammenhang mit einer LS-Leistung noch nie gesehen habe:

Übersetzt hieße dies: "Effekt/Schalldruck: 76dB / 1W / 15´ (Anmerkung 15´ = 37,1 m). Entspräche heute ca. 45dB. Ist übrigens auch bez. LS-Chasses-Daten zu lesen.

Amerikanische Kriterien von damals halt...

Grotzdem schönes WE und

Grüße Blacky
stern71
Stammgast
#3 erstellt: 02. Dez 2011, 14:53
Hallo Blacky,

ich bin mir ziemlich sicher, dass da etwas nicht stimmen kann.
Es muss noch eine andere Erklärung geben.
Die Teile liefen bei mir an einem EL84 Gegentaktamp mit vielleicht 12 Watt und das Ohne Probleme.

Gruß, Heiko

3
detegg
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2011, 14:55
Moin,


Ich schätze mal 88dB gemessen in einer Entfernung von einem Meter könnte ungefähr hinkommen

Damit liegst Du richtig.
Sollte diese krude Angabe 75dB/1W/15`=36m stimmen, läge der SPL bei ca. 90dB/1W/1m (Entfernungsverdoppelung=SPL-3dB)
Bestätigt wird das durch diese Messungen, deren Autor anerkannt richtig misst.

;-) Detlef


[Beitrag von detegg am 02. Dez 2011, 14:57 bearbeitet]
stern71
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2011, 15:14
Hallo,

Mir war bis jetzt noch nicht klar was mit 15´gemeint ist.
Das einzelne Hochkomma steht für die Einheit "Fuß".
Ein Fuß sind 0,3048m.

Bildschirmfoto 2011-12-02 um 13.00.33

15´= 4,572m

Also haben die L26 einen Wirkungsgrad von 76dB in einer Entfernung von 4,572m bei einer zugeführten Leistung von einem Watt.

Rechnet man das um kommt man auf 89,2dB.
So dürfte es doch richtig sein, oder?

Bildschirmfoto 2011-12-02 um 13.11.17

Gruß, Heiko
lens2310
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2011, 19:32
Genau, 4,57m.

JBL RCF LSV 1
lens2310
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2011, 23:01
Bedenkt man das für schlappe 3 dB mehr (ist man so gerade gut hörbar) die doppelte Verstärkerleistung gebraucht wird ist das schon in Ordnung.
Allerdings wird der Wirkungsgrad für zum Beispiel Basslautsprecher nicht bei wirklich tiefen Frequenzen gemessen, sondern bei 800 oder 1000 Hz. Man möge mich berichtigen. 89 dB/Watt/m ist in Ordnung.
Zwusel_26
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Dez 2011, 02:40
Hallo Heiko
eventuell wäre das was zur Info über die Möglichkeiten mit der L26
http://www.troelsgravesen.dk/JBL-L26.htm

edit:
Ich habe mal den Link repariert - war aber schon in #4 gepostet


[Beitrag von detegg am 03. Dez 2011, 03:40 bearbeitet]
stern71
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2011, 09:10
Hallo,

Besten Dank, aber ich möchte meine L26 möglichst original belassen, da ich Sie verkaufen möchte.
Ich bin umgezogen und muss mich leider räumlich sehr einschränken.
Die Sicken etc. wurden bei meinen L26 durch einen Fachmann erneuert.
Der L26 befindet sich also in einem hervorragendem Zustand.

Wer Interesse hat, kann sich gern bei mir melden.

Gruß, Heiko
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 05. Dez 2011, 12:12
Hi and Fi!

BERICHTIGUNG
....und Asche auf mein Haupt:
In meiner Stellungnahme kam ich zu einem falschen Schluß bzw. einer falschen Berechnung. 1 Hochkomma ist natürlich 1 Fuß und 2 Hochkommas ist 1 inch. Der Wirkungsgrad ist dehalb alles Andere als "Grottenschlecht". Ich nehme dieses Wort mit Demut zurück und verneige mich vor allen, die mich berichtigt und den LS ins richtige Licht gerückt haben. Danke. Entschuldigung vor allen an den Themensteller!

Gruss Blacky
stern71
Stammgast
#11 erstellt: 05. Dez 2011, 18:52
Hallo Blacky,

kein Problem!
Wir sind alle nur Menschen und jeder kann sich mal irren.

Gruß, Heiko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jbl decade 26 (l26) TUNING
dmnfrkh am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  4 Beiträge
alt oder neu -- JBL Decade L26
mathmode am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  8 Beiträge
JBL Decade 26
Sin2 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  2 Beiträge
JBL Lautsprecher oder was?
sschall am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  6 Beiträge
JBL L36 lautsprecher
yuppp am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  15 Beiträge
JBL LX 60 Lautsprecher
Nico_3.86 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  4 Beiträge
JBL Decade L16 reparieren + verstärker
Joghurette am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  2 Beiträge
Ältere JBL Lautsprecher
sound77 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
JBL L50 Lautsprecher defekt
zwieback-dude am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  8 Beiträge
JBL L19 Lautsprecher Wiederaufbauen?
fabian_s2 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHengstJR
  • Gesamtzahl an Themen1.417.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.439

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen